Schwanger - wer noch?

Schwanger - wer noch?

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Sandra mit Isa & Lara, nix mehr. SSW am 21.07.2003, 20:14 Uhr

Personensuche beim Einwohnermeldeamt (suche meine Mutter)?! m.T.

Hallo Ihr Lieben!

Ich würde gerne meine Mutter (habe ich seit meinem 9. Lebensjahr nicht mehr gesehen) und meine 3 Halbgeschwister(kenne ich nicht) ausfindig machen, weiß aber nicht so richtig, wie ich das Ganze anpacken soll. Geben die beim Einwohnermeldeamt Auskunft? Ob die Auskunft was kostet? Ich weiß wohl, das sie in Düsseldorf wohnt. Übers Telefonbuch habe ich es schon versucht, aber da steht sie nicht drin. Wer kennt sich aus und kann mir vorab schon mal ein wenig weiterhelfen?

Vielen lieben Dank schonmal!


LG Sandra

 
5 Antworten:

Re: Personensuche beim Einwohnermeldeamt (suche meine Mutter)?! m.T.

Antwort von Cheyenne, 32. SSW am 21.07.2003, 20:31 Uhr

Hi Sandra,

beim Einwohnermeldeamt erhältst Du Auskunft, wenn Du ein berechtigtes Interesse nachweisen kannst. Die Auskunft kostet so um die 5 €. Am besten schreibst Du hin (falls Du nicht in Düsseldorf wohnst) und legst zum Nachweis Deine Abstammungs- oder Geburtsurkunde bei. Gib außer dem Namen auch das Geburtsdatum Deiner Mutter an. Solltest Du in Düsseldorf kein Glück haben, weil sie dort doch nicht wohnt, wende Dich an das Einwohnermeldeamt der Stadt, von der Du die letzte Adresse Deiner Mutter weißt, die können ja dann sagen, wohin sie verzogen ist.

Wünsch Dir viel Glück!

LG
Chey

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

An Cheyenne!

Antwort von Sandra mit Isa & Lara am 21.07.2003, 20:36 Uhr

Hallo!

Vielen Dank für die Antwort :-)!
Das Geburtsdatum kenne ich leider nicht, ob's auch ohne geht?


LG Sandra

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @Sandra

Antwort von Cheyenne, 32. SSW am 21.07.2003, 20:39 Uhr

Wenn sie nicht grad Maier, Müller oder Schmidt heißt, müsste es auch ohne Geburtsdatum gehen! ;-) Evtl. könntest Du das Geburtsdatum auch über das Jugendamt erfahren? Gehe mal davon aus, dass es dort Akten gibt, wenn Du nicht bei ihr aufgewachsen bist. Und aus diesen Akten gehen evtl. auch Deine Halbgeschwister hervor.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @Sandra

Antwort von prinzchen, nixmehr. SSW am 21.07.2003, 20:42 Uhr

Versuch es doch mal über den Suchdienst des Deutschen Roten Kreuzes. Wie das genau geht, weiss ich auch nicht, aber melde dich dort doch einfach mal und frag nach, ob Sie dir helfen können. Mit dem DRK kannst Du unter www.DRK.de Kontakt aufnehmen.

Hoffe Du findest Deine Mutter und Deine Halbgeschwister.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Lieben Dank an Euch :-))!! LG

Antwort von Sandra mit Isa & Lara am 21.07.2003, 20:47 Uhr

s

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Schwangerschaftsnewsletter
Die letzten 10 Beiträge im Forum Schwanger - wer noch?
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.