Gesunde Ernährung
*
Schwanger - wer noch?

Schwanger - wer noch?

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Lollipups, 14. SSW am 15.03.2019, 11:33 Uhr

Negative Gefuehle

Hallo!
Das klingt ziemlich nach Depression.. An deiner Stelle würde ich mir jemanden suchen, mit dem du reden kannst. Vielleicht einen Psychologen. Vielleicht reicht es aber auch, mit einem guten Freund zu reden bzw. Einer Freundin.
Ich hatte auch Depressionen. Um ehrlich zu sein auch während der ersten Ssw..mir hat das Reden sehr viel geholfen.
Du schaffst das. Deine Hormone spielen natürlich auch noch verrückt.. Dein Körper wird nicht hässlich Vorbeugen kannst du ja mit Ölen oder Cremes..gegen Schwangerschaftsstreifen..
Du bist eine starke Frau, lass dich nicht von diesem Volltrottel runterziehen. Er ist es nicht wert. Vielleicht sieht er das in ein paar Wochen auch anders. Manche Männer sind anfangs echt empört und verstehen die Welt nicht mehr.
Wenn er immer noch dabei bleibt, dass er nichts mit dem Kind zutun haben will, ist er ja trotzdem verpflichtet, Unterhalt zu zahlen. Ist immerhin auch sein Kind.

Bei den meisten Schwangeren endet die Übelkeit gegen Ende der 12. Ssw. Ich hoffe, bei dir ebenso..
Dass du Bedenken hast, ist normal...die hab ich auch zwischendurch. Die hat glaube ich jede Schwangere mal (?)
Eins kann ich dir aber dann sagen... spätestens wenn du dein Baby im Arm hälst, ist wirklich alles vergessen
Du kannst mir auch mal privat gerne schreiben.. dann können wir uns gegenseitig austauschen

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Schwangerschaftsnewsletter
Die letzten 10 Beiträge im Forum Schwanger - wer noch?
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.