Schwanger - wer noch?

Schwanger - wer noch?

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von luisaak am 19.10.2020, 13:33 Uhr

Namensstreit?! was tun?

Heyy,
mein Freund und ich werden uns nicht einig was den Namen angeht, er hätte lieber eine Mira Melissa und ich eine Mira Madlen, beim ersten Namen sind wir uns einig, beim zweiten nicht wirklich..

Sollten wir entscheiden wer nachgeben soll oder doch lieber nach einen anderen Namen schauen? wart ihr euch immer direkt einig oder gab es da auch hin und wieder kleine auseinandersetzung weil dem einen der Name nicht gefiel.

 
14 Antworten:

Re: Namensstreit?! was tun?

Antwort von Suomi am 19.10.2020, 13:51 Uhr

Wie weit bist Du denn aktuell?

Wenn ihr euch beim ersten Namen einig seid, ist das doch schon mal was.
Lasst euch doch noch Zeit mit dem Zweitnamen, vielleicht läuft euch doch noch der Passende über den Weg.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Namensstreit?! was tun?

Antwort von die_ente_macht_nagnag am 19.10.2020, 13:52 Uhr

Wie wäre es mit Mira Melissa Madlen :-)

Finde ich gar nicht schlecht.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Namensstreit?! was tun?

Antwort von 12Mami, 32. SSW am 19.10.2020, 13:56 Uhr

Ich weiß wie es ist aber bei uns ist es genau andersrum, beim zweiten Namen sind wir uns einigen aber beim ersten überhaupt nicht Das ist viiiiiel schlimmer
Will denn so gar keiner bei euch nachgeben? Immerhin ist es ja wirklich nur der zweite Name und hat nicht wirklich was zu bedeuten und wird eigentlich keine Bedeutung im normalen Lebensalltag haben, außer auf Dokumenten
Wenn ihr euch überhaupt nicht einigen könnt bzw wenn einer dann nachtragend wäre, würde ich komplett nach einen anderen Namen schauen..

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Namensstreit?! was tun?

Antwort von 12Mami, 32. SSW am 19.10.2020, 13:58 Uhr

Das finde ich auch ne gute Idee und hört sich auch richtig gut an

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Namensstreit?! was tun?

Antwort von Manoen0511, 24. SSW am 19.10.2020, 14:09 Uhr

Ich hatte am Anfang extreme Schwierigkeiten mit meinem Partner bei der Auswahl der Namen, er ist türkisch/rumänischer Herkunft und ich bin deutscher Herkunft und wir haben bis jetzt wirklich alle Namen fast durchgehabt. Für den Zweitnamen stand der Name seines Verstorbenen Vaters auf jeden Fall fest.
Für den ersten Namen haben wir uns jetzt endlich einigen können, nach langem hin und her.

Ich kann dir nur empfehlen das ich euch am besten noch Zeit nimmt oder auch noch andere Namen raussucht und irgendwann könnte es ja Klick machen.

(Ich habe auch gemerkt das es nichts bringt andere in die Namensgebung einzuweihen, hat bei uns nur noch mehr zu einer Katastrophe geführt.)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Namensstreit?! was tun?

Antwort von Manoen0511 am 19.10.2020, 14:10 Uhr

Ihr*

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Namensstreit?! was tun?

Antwort von SunnyNanni am 19.10.2020, 15:10 Uhr

Also wenn ihr euch wirklich so gar nicht einigen könnt sehe ich nur zwei Möglichkeiten...

1. Nehmt nur den ersten Namen. Ich mein "brauchen" wird euer Kind den zweiten Namen nicht.

2. Ihr nehmt beide Namen. Aber dann müsst ihr euch nur über die Reihenfolge der Namen einig werden. Könnt ja ausprobieren welche Kombination für euch schöner klingt.

Haben die Zweitnamen denn irgendeine Bedeutung für euch oder geht es nur ums Prinzip, weil euch der Name gefällt?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Namensstreit?! was tun?

Antwort von Meyla, 34. SSW am 19.10.2020, 16:13 Uhr

Warum muss denn auf Biegen und Brechen nicht in name dazu, wenns hier eh keine Einigung gibt?

Wir haben so lange Namen verworfen, bis uns BEIDEN der Name gefiel. Da gab es keine Kompromisse

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Namensstreit?! was tun?

Antwort von Netti2020 am 19.10.2020, 17:49 Uhr

Ich würde auch sagen: verzichtet auf den 2. Namen. Nehmt Mira und gut ist ich kenne niemanden, der wert auf seinen 2. Namen legt oder jemanden, der einen 2. Namen vermisst.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Namensstreit?! was tun?

Antwort von Thero23, 27. SSW am 19.10.2020, 18:38 Uhr

Ich muss sagen, dass ich wirklich froh bin, dass ich mit meinem Partner schnell einig wurde. Wir haben nach dem ich den positiven Test hatte schon angefangen über einen Namen nachzudenken. Wir haben erstmal festgelegt, was uns wichtig ist. Sprich er sollte nicht zu alt und auch nicht neumodisch sein, nicht zu lang und keine Möglichkeit bieten auf Mobbing.

Bei dem Jungen Namen habe ich eine kleine Liste gemacht, die ich mir vorstellen kann und habe sie meinem Partner vorgelesen. Er hat dann gesagt, welchen er gut findet und welchen nicht und was er sich vorstellen kann. Nach ungefähr ner Woche waren wir uns dann direkt einig. Was den Mädchen Namen betraf haben wir ein wenig länger gesprochen, weil mein Partner erstmal verwundert war über den Zweitnamen den ich mochte :D
Aber dann haben wir den Vornamen gefunden und danach war die kleine Diskussion mit dem Zweitnamen auch vorbei. Ich denke, es kommt sehr auf das Reden und Kompromisse finden an. Das Kind trägt den Namen ein Leben lang und daher sollte man auch gut drüber nachdenken. Zu mal man ja auch 1 Jahr Zeit hat einen zu finden :)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Namensstreit?! was tun?

Antwort von Mützipütz am 19.10.2020, 18:44 Uhr

Das wird hier bestimmt auch noch spassig.
Wir sind eher selten einer Meinung.
Er will immer Recht behalten.
Und dann müssen wir noch zwei Namen aussuchen, weils Zwillinge sind.
Aber das dann jeder einen auswählen darf würde ich auch nicht machen.Der kommt nachher auf komische Ideen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Namensstreit?! was tun?

Antwort von Leo engel am 19.10.2020, 20:47 Uhr

Nehmt nur Mira und gut ist!

Muss ein Zweitname sein?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Namensstreit?! was tun?

Antwort von K. am 20.10.2020, 8:38 Uhr

Mira Madlen hört sich toll an, aber wenn wir so eine Situation haben, gucken wir immer weiter, weil in dem Moment klar ist das jeder Name dem andern jeweils nicht gefällt. Dann wird weiter geguckt ! Lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Namensstreit?! was tun?

Antwort von Nvc1999 am 19.11.2020, 0:21 Uhr

Wir haben momentan ein ähnliches Problem, ich rate dir aber, schon mal beruhigt zu sein dass ihr euch mindestens beim 1. Namen einig seit..
Das ist bei uns nicht der Fall und das ist sehr belastend wenn der Partner sich stark durchsetzt und man einfach nichts dagegen tun kann..
Ich würde an eurer Stelle einfach nur Mira wählen, da ein zweitname ja nicht unbedingt nötig ist.. ausser ihr seit euch da schon einig

Alles liebe!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Schwangerschaftsnewsletter
Die letzten 10 Beiträge im Forum Schwanger - wer noch?
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.