Schwanger - wer noch?

Schwanger - wer noch?

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Clarissa844 am 19.07.2019, 23:05 Uhr

Die Angst, dass das Baby zu früh kommt

Hey ,
Ich dachte ich wende mich heute Abend mal an euch Mädels, sry wenn es zu jammernd rüber kommt .
Ich war vor ca. 2 Wochen bei meiner Frauenärztin zum normalen Kontrolltermin. Sie hat bei der Untersuchung festgestellt, dass mein Gebärmutterhals verkürzt ist . Bei dieser Untersuchung war er bei 2.2 cm. Meine Ärztin meinte, es wäre nicht dramatisch, aber man müsse es jetzt entsprechend kontrollieren und ich müsse mich schonen.

Jetzt habe ich morgen einen neuen Kontrolltermin und ich habe total Schiss...
Ich weiß auch nichz, ich musste diese Angst einfach mal loswerden...
Es ist nichtmal das viele Liegen, ich habe einfach Angst das meine kleine Maus viel zu früh kommt .

Danke fürs "Zuhören"

 
6 Antworten:

Re: Die Angst, dass das Baby zu früh kommt

Antwort von Kathy75, 10. SSW am 20.07.2019, 6:58 Uhr

In welcher Woche bist du denn?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Die Angst, dass das Baby zu früh kommt

Antwort von Clarissa844 am 20.07.2019, 7:34 Uhr

Tut mir leid , ich bin jetzt in der 24ten Woche

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Die Angst, dass das Baby zu früh kommt

Antwort von Annkatrin622 am 20.07.2019, 8:46 Uhr

Hey
Ich kann deine Sorgen sehr gut verstehen
Bei meiner ersten Schwangerschaft hatte ich ähnliche Probleme. Da es eine Risikoschwangerschaft war, würde die Länge meines Gmh bereits in der 16ten Woche gemessen. Da die Länge zu diesem Zeitpunkt bereits nur noch 1.2 Zentimeter war, würde mir eine Cerclage eingesetzt.

Ab der 26ten Woche müsste ich dann wegen vorzeitigen Wehen immer wieder ins Krankenhaus. Aber hey, heute ist meine kleine/große Amelia super entwickelt und gesund .

Also niemals die Hoffnung verlieren!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Die Angst, dass das Baby zu früh kommt

Antwort von Little My, 24. SSW am 20.07.2019, 12:12 Uhr

Huhu,
ich kann Dich gut verstehen! Ich bin ebenfalls in der 24. SSW und habe seit zwei Wochen etwas zu starke Übungswehen Mir hilft der Gedanke, dass ich bis auf regelmäßige Kontrollen nichts ändern kann und ich einfach darauf vertrauen muss, dass sich meine Kleine noch Zeit lässt. Plus die Information, dass Frühchen ab der 24.SSW sogar schon Überlebenschancen haben, wenn sie sich bis dahin gut entwickelt haben Wird schon alles gut werden

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Die Angst, dass das Baby zu früh kommt

Antwort von Kathy75, 10. SSW am 21.07.2019, 7:35 Uhr

Ich würde an deiner Stelle viel liegen. Er kann auch wieder länger werden.

Ich drück dir die Daumen. Es geht bestimmt alles gut, wenn du regelmäßig schauen lässt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Die Angst, dass das Baby zu früh kommt

Antwort von Stefielein, 33. SSW am 22.07.2019, 14:06 Uhr

Hey vielleicht kann ich dir ja mit meinem Beitrag etwas Mut machen.
Ich habe seit der 19. SSW Übungswehen. In der 22. Woche bekam ich einen ähnlichen Befund wie du. War bei ca 2.5. Musste dann wochenlang liegen und durfte kaum was machen. Hatte immer wieder Kontrollen. In der 28. Woche ca waren wir dann wieder bei 3.2 und es gab Entwarnung. Tja so schön wärs gewesen. In der 31. Woche bekam ich leichte echte Wehen und fuhr abends ins KH. Am CTG wurden dann die Wehen aufgezeichnet. GMH lag bei 2.2. Wurde zur Beobachtung dort behalten doch die Schmerzen wurden nicht weniger. Am nächsten Abend dann der Schock. GMH nur mehr bei 1.4. Habe sofort Wehenhemmer sowie die Lungenreife bekommen und wurde eine Woche lang im KH am Wehenhemmer behalten. Danach durfte ich Nachhause, da im Notfall das Kind auch so überleben konnte und meine Schmerzen wieder weniger wurden. Tja nun bin ich bald in der 34. Woche und hab wieder eine Länge von 2.2 erreicht Also es muss nicht immer in einer Frühgeburt enden. Noch dazu da deine Länge nicht so dramatisch ist und ja jetzt eh engmaschiger kontrolliert wird. Keine Sorge, sollte es sich verschlimmern wird alles mögliche gemacht um eine Geburt zu verhindern. Viele Sorgen helfen da nicht weiter. Ich hab trotzdem immer versucht positiv zu denken und zu bleiben :) Bist mit der Diagnose ja auch nicht allein. Das haben weit mehr Schwangere als man glaubt und viele sind sogar noch über ET gegangen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Schwangerschaftsnewsletter
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft

IUGR -Angst ums Baby

Hallo liebe Mitschwangeren , Ich hab im Moment ziemlich große Angst um mein Baby.Es wurde eine IUGR und schlechte Nabelschnurdurchblutung festgestellt .Das Kind hinkt immer mehr hinterher in der Gewichtszunahme ,weil sein Bauch kaum zunimmt .Er wog in der SSW34 gerade Mal ...

von AnnaNatalie 03.03.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Baby, Angst Forum: Schwanger - wer noch?

Angst ums Baby

Hallo ihr Lieben, ich hoffe ihr könnt mich etwas beruhigen. Bin fix und fertig. Ich hab seit Monaten erhöhte Leukozyten im Urin. Bekam daraufhin solche Vaginaltabletten, doch die Leukos wurden nicht weniger. Da ich aber keinerlei Beschwerden hatte und meine Hebamme aus dem ...

von Baby2982015 30.07.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Baby, Angst Forum: Schwanger - wer noch?

Angst ... Unterversorgung des Babys !?

Hallo ihr ... Ich mache mir im Moment so große Sorgen. Ich hatte vor einiger Zeit schon mal gefragt ob es normal ist das ich bisher so wenig zugenommen habe. Da haben dann viele geschrieben ich soll mir keine Sorgen machen und das sich das Baby das holt was es braucht. Jetzt ...

von Sina84, 25. SSW 21.04.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Baby, Angst Forum: Schwanger - wer noch?

Ständige Angst um das Baby - "normal", Abhilfe,..

Hallo, vielleicht mag mich der ein oder andere auslachen, aber ich kämpfe seit Beginn der SS mit "Angst um das Baby". Ich muss dazu sagen, dass wir sehr lange auf die Schwangerschaft warten mussten und schon einen Termin in einer Kinderwunschklinik hatten...dann hat es doch so ...

von Sun8 30.05.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Baby, Angst Forum: Schwanger - wer noch?

Irgendwie Angst, das Baby zu verlieren

Hallo, ich bin jetzt bei Woche 5+2 und war gestern beim FA. Sie konnte nur sehen, dass die Gebärmutterschleimhaut ganz dick aufgebaut war und etwas undefinierbares Schwarzes mit der Größe von 3mm. Sie meinte, dass das mit der Dauer der Schwangerschaft schon ...

von dazi, 5. SSW 27.09.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Baby, Angst Forum: Schwanger - wer noch?

Habe um das Baby Angst

Hallo ihr lieben, Ich bin in der 19. ssw u habe seit gestern beim Luft holen u auch beim bewegen ab u an und über den Bauch leicht streicheln Höhe linker Bauchnabel komisch ziehende Schmerzen zumindest würde ich das als ziehen beschreiben, da es ein komisches Gefühl ist. ...

von Zinni Mini, 19. SSW 18.08.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Baby, Angst Forum: Schwanger - wer noch?

Angst davor schwanger zu werden, trotz Babywunsch

Ich habe schon seit Mai im Kopf das ich gerne im August schwanger werden möchte. Da wäre dann ende Mai 2013 ET. Mai ist schön. SS wäre auch nicht über den heißen Sommer. Bei der Arbeit ist von April bis Oktober am meisten los, also würde ich da nicht so arg belastet werden. Es ...

von mima-82 14.08.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Baby, Angst Forum: Schwanger - wer noch?

herzrasen.... schwindel... angst ums baby

bin nun in der 17. woche kann mitlerweile kaum noch was machen da ich dauernd herzrasen bekomme und mir schwindelig wird... ich muss nur paar sekunden im bus stehen und es geht los.... eben hab ich nur pizza geschnitten und hab dadrurch herzrasen bekommen und fing an zu ...

von JackyHH, 17. SSW 20.07.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Baby, Angst Forum: Schwanger - wer noch?

Größe/Gewicht Baby:Ich bekomme Angst

Hallo, ich war gestern (22+6) zum II.Screening. Folgende Werte wurden gemessen: BPD: 6,49 cm FRQ 84,97mm KU 24,87 cm AQ 6,24 cm AC 19,35 cm FL 4,54 cm EFW (AC,BPD) 769,76 g +/- 138,56 g FL/AC 23,48 Lt. den Daten wäre der ET schon der 13.07. statt dem ...

von Spatz 02.04.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Baby, Angst Forum: Schwanger - wer noch?

Fa macht mir Angst, das mein BAby sehr groß wird..Angst, wie passt das da...

mein Erster hatte über 4,5 Kilo.... Nun hatte er Beim III. Screening in der 31 ssw gemessen: BPD: Kopfdurchmesser: 81 ATD: Bauchdurchmesser: 77 FL: Oberschenkellänge: 55 Das ist doch voll in der Norm die im Mutterpass in der Normkurve für den fetalen ...

von PustertalMama, 31. SSW 03.02.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Baby, Angst Forum: Schwanger - wer noch?
Die letzten 10 Beiträge im Forum Schwanger - wer noch?
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.