Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

 
Umfrageteam
Schwangerschaft
Schwangerschaft
Themen, Tipps und Ratgeber für die Zeit bis zur Geburt Ihres Babys - viel Spaß beim Lesen!
Hier finden Sie alle Infos über die drei Trimester:
1. Trimester
2. Trimester
3. Trimester
1. Trimester
2. Trimester
3. Trimester
Vornamen
Vornamen
Welchen Namen geben wir dem Baby bloß ...? Hier können Sie 9.000 Vornamen finden - und auch unser Forum dazu.
Haben Sie Fragen ..?
Fragen an Dr. Bluni
Fragen rund um die
Schwangerschaft
beantwortet Ihnen
gern Dr. V. Bluni.
Unser Lexikon der Schwangerschaft
Schwangerschaftslexikon
In der Schwangerschaft tauchen viele
neue Begriffe auf. Von
A wie Amniozentese
bis Z wie Zervix.
Beschwerden in der Schwangerschaft
Schwangerschaftslexikon
Was vielen Frauen in den neuen Monaten zu schaffen macht und viele Tipps, was Sie dagegen tun können.
 
 
 
Gesunde Ernährung
 
Schwanger - wer noch? Schwanger - wer noch?
Geschrieben von Sina84, 16. SSW am 20.02.2015, 14:51 Uhr zurück

Calcium+Vitamin D Präparat

Hey ihr!

Kann einer von euch ein Calcium+Vitamin D Präparat empfehlen das man in der Schwangerschaft bedenkenlos nehmen kann?
Mein Arzt sagt mir ich könnte mir so eins besorgen weil ich so gut wie keine tierischen Produkte Esse.
Leider war er etwas kurz angebunden weil ein Notfall reinkam.
Jetzt bin ich mir mit der Dosierung doch etwas unsicher.

Vielen Dank :-)

Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
Nachricht Nachricht an Sina84   
Postfach Mein Postfach   


*5 Antworten:

Re: Calcium+Vitamin D Präparat

Antwort von Tantechrisi, 26. SSW am 20.02.15, 19:30 Uhr
 
Ich würde nicht auf GutGlück ein solches Präparat nehmen. Ich würde mir den Wert im Blut testen lassen. Vitamin D kann man wohl leicht überdosieren. Und Calcium kannst du doch gut mit 2-3 Scheiben, nem Glas Milch und nem Joghurth abdecken! :)

 

Re: Calcium+Vitamin D Präparat

Antwort von Sina84, 16. SSW am 20.02.15, 20:21 Uhr
 
Meinen Vitamin D Wert hatte ich vor einigen Wochen testen lassen. Der war sehr niedrig. Unter 10.
Naja und ich esse eher weniger tierische Produkte. Ich wollte die zwar während der Schwangerschaft etwas einbauen aber da ich immer noch mit sehr starker übelkeit zu kämpfen habe kriege ich viele sachen gar nicht runter.

 

Re: Calcium+Vitamin D Präparat

Antwort von PapayaMama am 20.02.15, 21:02 Uhr
 
puh unter 10. Da solltest du auf jeden Fall was nehmen. Ich will dir nicht sagen, wieviel gut wäre, ich will dir nur sagen, was ich nehme. Ich nehme 10.000 IE D3 täglich. Dazu (wichtig!) Vitamin K2 und Magnesium.

Liebe Grüße!

 

Re: Calcium+Vitamin D Präparat

Antwort von Sina84, 16. SSW am 21.02.15, 8:48 Uhr
 
Ich finde das mit dem Vitamin D auch sehr schwer weil mir wirklich jeder Arzt was anderes sagt. Meine alten Ärztin hat mir in der Schwangerschaft ganz abgeraten und mein neuer sagt mir das ich ruhig was nehmen kann. (Ja leider nur ohne angaben...) allerdings ist er ein sehr erfahrener Arzt deswegen würde ich ihm da schon vertrauen. Ich kann mir auch nicht vorstellen das es bei meinem Wert schädlich sein soll solange ich nicht übertreibe. Bin ja weit von einem normalen wert entfernt.
Warum ist Vitamin K2 und Magnesium dazu wichtig?

Vielen Dank schonmal ;-)

 

Re: Calcium+Vitamin D Präparat

Antwort von SEAGLD am 21.02.15, 10:10 Uhr
 
Ich habe auch Probleme mit Vitamin D. Ich nehme - nach Absprache mit dem Arzt - Vigantol Öl. 3 Tropfen täglich. Das muss der Arzt allerdings aufschreiben. Ist verschreibungspflichtig.


LG Sabine

Schwangerschaftsnewsletter
    Die letzten 10 Beiträge im Forum Schwanger - wer noch?  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2017 USMedia