Schwanger - wer noch?

Schwanger - wer noch?

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von redlady76, 37. SSW am 29.05.2009, 10:29 Uhr

Blähungen

Ich habe seit ungefähr 2 Tagen unheimliche Blähungen und viel ziehen und Druck im Bauch. Hat da noch jemand von euch Probleme mit? Was kann man machen?

 
10 Antworten:

Re: Blähungen

Antwort von Rundermond, 36. SSW am 29.05.2009, 10:37 Uhr

ich hab zwar nicht das gleiche Problem aber hast du es schon mal mit Fencheltee versucht?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Blähungen

Antwort von redlady76, 37. SSW am 29.05.2009, 10:41 Uhr

Ne, den habe ich noch nicht getrunken. Bin nicht so ein Tee Fan....

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Blähungen

Antwort von Iffy123, 35. SSW am 29.05.2009, 10:49 Uhr

ja das kommt vor .. da ksnnst du so eigentlich nicht viel dran machen ...


Was ich nicht gerade empfehlen würde wären zB Bohnen Eintopf, Erbsen Eintopf, ChiliConCarne usw ich glaub das wäre nicht ganz so förderlich

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Blähungen

Antwort von redlady76, 37. SSW am 29.05.2009, 11:35 Uhr

Eigentlich doch gemein, oder?
Man sagt doch immer, man ist schwanger, und nicht krank. Und dann gibt es immer soviele Dinge die man nicht soll. Andersrum gibt es Dinge, die man essen und Trinken soll, weil sie so gut helfen aber nicht schmecken....

Da fühlt man sich doch ein bischen krank..... oder wie seht ihr das?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Blähungen

Antwort von danbra, 11. SSW am 29.05.2009, 12:04 Uhr

also ist das tatsächlich so, dass ich die gesamte ss auf einige lebensmittel verzichten muss, das ist hart. ich bin zwar erst in ssw 11, aber das mit den blähungen kenne ich sehr gut, bei mir war es in verbindung mit verstopfung und seit ich täglich vormittags einen apfel esse, geht es mir bedeutend besser und auch die blähungen sind dadurch erheblich besser geworden.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Blähungen

Antwort von redlady76, 37. SSW am 29.05.2009, 12:19 Uhr

Am Anfang hatte ich auch unheimlich Last mit Verstopfung, jetzt sind es dann "nur" Blähungen.
Und auf Lebensmittel verzichten? Das hab ich in der ersten Schwangerschaft ganz strikt durchgezogen. Jetzt bei dieser SS nicht mehr so streng. Habe durchaus mal Camenbert oder mal Schinken gegessen. Mir wurde gesagt, eine SS soll doch auch ein bischen "Spass" machen, und ich war nicht gerne schwanger. Da hab ich mir solche Freiheiten doch schon mal gegönnt....
Bin jetzt ab morgen in der 38. Woche und am 12.6. hab ich dann den Kaiserschnitt. Und ich bin froh, wenn es vorbei ist.....

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Blähungen

Antwort von danbra, 11. SSW am 29.05.2009, 12:28 Uhr

klingt ja nicht so schön, ich für meinen teil bin unheimlich froh endlich schwanger zu sein und genieße es jeden tag, trotz kleiner wehwechen hier und da und wenn ich auf etwas verzichten muss, damit es dem baby gut geht, dann tue ich das gerne. ich kann es kaum erwarten es das erste mal zu spüren und das dder bauch endlich so rund ist, das auch die umwelt es sehen kann und vor allem bin ich soooo neugierig was es wird(auch wenn mein gefühl mir verrät, dass es ein mädchen wird)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Blähungen

Antwort von redlady76, 37. SSW am 29.05.2009, 12:31 Uhr

Ich bin ja auch gewollt schwanger geworden, aber ich hätte nicht gedacht, dass alles noch schlimmer werden kann, als in der ersten Schwangerschaft. Es gab wenig Tage, an den ich mich richtig wohl gefühlt habe und wie heisst es so schön "Das Ende trägt die Last". Und da bin ich jetzt und kann mich kaum noch bewegen.
Ich beneide alle Schwangeren, die gerne schwanger sind. Das hätte ich mir auch so sehr gewünscht....

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Blähungen

Antwort von clutschi, 23. SSW am 29.05.2009, 19:38 Uhr

Hallo,
bin zwar nicht so weit wie du, aber das hab ich auch. Hab viel Fenchel- Anis-Kümmel-tee getrunken, was wirklich geholfen hat und hab Lactulose genommen. Das beruhigt. Hat mir der Doc empfohlen, weil ich genau deswegen hingegegangen bin.
Gruß
Claudia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Blähungen

Antwort von hallo-chucky, 34. SSW am 29.05.2009, 21:59 Uhr

Hi, mir hilft immer Fenchel, Kümmel, Anis Tee dabei ... warm trinken ...hilft wie Wunder.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Schwangerschaftsnewsletter
Die letzten 10 Beiträge im Forum Schwanger - wer noch?
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.