Schwanger - wer noch?

Schwanger - wer noch?

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Dana26, 14. SSW am 03.07.2003, 21:34 Uhr

an die Mehrfachmamis+Elternzeit

Ein Hallo an Alle!

Da mich heute mein Chef angesprochen hat, wie lange ich denn Elternzeit nehmen möchte, frage ich Euch mal was Ihr meint. Ich bin das 1x schwanger und weiß nicht so recht, wie lange es nötig und wie lange ratsam wäre. Ich dachte so an 2 Jahre, aber mein Chef meinte 3 wären besser-schon wegen Krankheit des Kindes oder Kindergartenplatz. Was meint Ihr??

Vielen lieben Dank!

Gruß
Dana

 
6 Antworten:

Re: an die Mehrfachmamis+Elternzeit

Antwort von berita am 03.07.2003, 22:12 Uhr

Hallo,

du kannst erstmal zwei Jahre EZ anmelden.
Das dritte Jahr kannst du (wenn du es dann moechtest) 8 Wochen vor Beginn in einem zweiten Schreiben anmelden. Vorteil: wenn du drei Jahre nimmst, kann dich dein AG darauf festnageln, einfach so verkuerzen ohne seine Zustimmung ist nur in Ausnahmefaellen moeglich.

Es ist auch moeglich, sich das dritte Jahr fuer spaeter aufzuheben (bis zum 8. Lebensjahr). Allerdings: einen rechtlichen Anspruch darauf hat man nur bis zum 3. Geburtstag, danach wiederum nur mit Zustimmung des AG.

LG
Berit

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@berit

Antwort von katisunshine, mit jeremias. SSW am 04.07.2003, 3:43 Uhr

ich habe erstmal elternzeit für ein jahr beantragt, kann ich das auch verlängern??? wenn ja wann macht man denn das???
LG Kati&Jeremias

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @berit

Antwort von berita am 04.07.2003, 8:18 Uhr

Man muss sich eigentlich fuer die ersten zwei Jahre festlegen. Das heisst, einen gesetzlichen Anspruch auf Verlaengerung hast du nicht, du brauchst dazu die Zustimmung deines AG. Bei uns in der Firma sind die da sehr kulant, aber das ist halt verschieden. Ich wuerde einfach mal anfragen in der Personalabteilung oder beim Chef, moeglichst nicht erst drei Tage, bevor du wiederkommen wolltest ;-)

LG
Berit

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Elternzeit

Antwort von Chrissi*1903, nix. SSW am 04.07.2003, 9:34 Uhr

Hallo,

also ich hatte bei meinem AG erst mal für ein Jahr Elternzeit angemeldet und habe dann um ein weiteres Jahr verlängert. Ein Jahr daher, um erstmal zu sehen wie man mit dem Kind und finanziell zurecht kommt. Aus finanziellen Gründen habe ich dann auch nur um ein Jahr verlängert, denn was man als erziehende Mutter dem Staat wert ist, ist wirklich erschreckend (Erziehungsgeld wird ja nach Einkommen berechnet und die 600 Euro ist nur die Maximalgrenze. Da darf Mann aber auch fast nix verdienen, um die zu bekommen.).

Würde die 3 Jahr auf keinen Fall gleich beantragen. Wer weiß, was Dein Chef im Sinn hat... also Vorsicht! (Will Dir keine Angst machen, aber sicher ist sicher.)

LG Christiane

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Elternzeit

Antwort von LaurasMum, nix mehr. SSW am 04.07.2003, 11:35 Uhr

Hallo!

Also ich habe 3 Jahre beantragt. Und ich finde es auch gut so. Denn wenn du erst 2 beantragst und dann verlängern willst kann es sein dass der AG "Nein" sagt. Wenn du 3 Jahre genehmigt bekommst und nach 2 Jahren wieder anfangen willst, ist es einfacher die Zustimmung zu bekommen. Beim nächsten Kind werde ich auch gleich 3 Jahre beantragen.
LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: an die Mehrfachmamis+Elternzeit

Antwort von TineS, 23. SSW am 04.07.2003, 16:18 Uhr

Hallo,

also wenn es finanziell bei euch geht würde ich dir zu 3 jahren raten. Die sind so schnell um das glaubst du nicht. außerdem haste (außer in Bayern) dann meistens einen kIGA platz mit 3 jahren gesichert. Brauchst also nicht noch extra dir ne Tagesmutter oder ne sonstige Betreuungsmöglichkeit suchen.

Kann echt nur 3 Jahre empfehlen.

viele grüße

tine

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Schwangerschaftsnewsletter
Die letzten 10 Beiträge im Forum Schwanger - wer noch?
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.