Schwanger - wer noch?

Schwanger - wer noch?

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Mary am 19.10.2003, 16:29 Uhr

An die Mamis

Hallo

kennt jemand von Euch das problem das euer Baby Tag und Nacht verwechselt wenn ja könnt ihr mir ein Tipp geben wie ich ihr das abgewöhnen kann oder kommt sie von alleine drauf?

lg

mary

 
6 Antworten:

Re: An die Mamis

Antwort von Käferchen, 15. SSW am 19.10.2003, 16:39 Uhr

Hallo,

also Babies verwechseln fast alle Tag und Nacht weils ja vorher keinen Rhytmus für sie gab. Tagsüber hast du es beim laufen geschaukelt und es hat fast den ganzen Tag im Bauch geschlafen und Abends war es munter...das wette ich mal :c)

Jetzt wo das Baby draußen ist bleibt das meist noch ein Weilchen so. Keine Angst...Dein Kind merkt schon noch von alleine wann Tag und wann Nacht ist...früher oder später ;c)

lg Käferchen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: An die Mamis

Antwort von angela_2004, 5. SSW am 19.10.2003, 18:04 Uhr

hallo,
ich habe meine tochter nachts nicht gewickelt und glaube, dass sie das irgendwie so gemerkt hat. aber irgendwann merken sie es: nachts mag keiner mit ihnen spielen und reden, es ist dunkel und für gewöhnlich ziemlich langweilig. da schläft man besser...
viel glück
angela

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@angela

Antwort von Käferchen, 15. SSW am 19.10.2003, 19:51 Uhr

Hallo,

also den Tip ein Baby nachts nicht zu wickeln würde ich nicht geben! Mit wenigen Wochen machen die Babys noch sehr oft in die WIndeln und das Kind drin liegen zu lassen finde ich nicht gut.

lg Käferchen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: An die Mamis

Antwort von Suesse16j, mit Amira Paulina (1.8.20 am 19.10.2003, 21:03 Uhr

Hi

Das ist doch eigentlich bei fast jedem Baby am Anfang so. Sobald sie ihren eigenen Rhytmus gefunden haben, legt sich dieses Problem auch wieder.

Ciao
Laura

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @angela

Antwort von Coly, 20. SSW am 19.10.2003, 23:03 Uhr

Hallo,

ich habe nachts auch nicht gewickelt. Allerdings hatte ich dazu auch keine Chance, denn meine Tochter hat, seit wir aus dem KH wieder zu Hause waren, von der ersten Nacht an durchgeschlafen (zugegeben: ich war schon sehr froh!).

Probleme mit wundwerden hatte sie jedoch nicht.

Mal gucken, wie's jetzt beim zweiten wird ;-)

LG
Coly

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: An die Mamis

Antwort von kea, Neele 09 08. SSW am 19.10.2003, 23:12 Uhr

Neele wird nachts auch nicht gewickelt. Und ich mache des Nachts das Licht nicht an. Das funktioniert super. Wenn sie selbst nicht wissen, ob es Tag oder Nacht ist, müssen wir es ihnen beibringen.


kea und Neele

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Schwangerschaftsnewsletter
Die letzten 10 Beiträge im Forum Schwanger - wer noch?
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.