Schwanger - wer noch?

Schwanger - wer noch?

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Jonalu151617, 4. SSW am 21.09.2020, 14:02 Uhr

Abbruchblutung

Hallo.
Am Wochenende hielt ich einen positiven Schwangerschaftstest in den Händen. Das Kind ist trotz Pille im Langzeitzyklus entstanden. Nun habe ich natürlich die Pille abgesetzt und eine leichte Blutung. Also die normale Pillen Abbruchblutung. Ist diese jetzt irgendwie schädlich für das Kind? Also kann ich damit rechnen dass ich eine Fehlgeburt erleide?
Die Blutung ist dunkel/bräunlich und sehr wenig.

Danke schonmal im Vorauss für die Antworten

 
2 Antworten:

Re: Abbruchblutung

Antwort von Sunshine_bebe am 21.09.2020, 14:22 Uhr

Hast du die Pillenabsetzung mit der Frauenärztin besprochen, oder auf einen Faust gehandelt?
Hab nämlich schon gehört, dass man die Pille nicht sofort absetzen soll. Warum genau kann ich dir aber nicht sagen.

Die Abbruchblutung sollte aber nichts machen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Abbruchblutung

Antwort von NaduNadu am 21.09.2020, 18:39 Uhr

Würde aufjedenfall zum Gyn und nach Progesteron fragen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Schwangerschaftsnewsletter
Die letzten 10 Beiträge im Forum Schwanger - wer noch?
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.