Schwanger - wer noch?

Schwanger - wer noch?

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Frieda19 am 16.07.2018, 13:44 Uhr

Ab wann Ultraschall sinnvoll?

Hallo ihr Lieben,

Ich habe eine Frage. Ich habe letzten Donnerstag positiv getestet.
Ich habe normalerweise ein Zyklus von etwa 30,31 Tagen.
Gestern habe ich so einen digital Test gemacht, der anzeigte "schwanger 2-3 wochen" .

Ich hatte vor etwa 2 Monaten eine Eileiterschwangerschaft, wo mir der rechte Eileiter entfernt wurde.
Ich habe direkt am Freitag bei meinem FA angerufen. Die Helferin meinte, bei meiner Vorgeschichte soll ich bitte schon Donnerstag vorbei kommen...also in 3 Tagen schon.

Ich habe etwas Sorge so früh zu gehen. Ich Frage mich, ob ich mich nicht völlig bekloppt mache, wenn er Donnerstag ein US macht und noch nichts sieht. Einfach weil es vielleicht noch so früh ist.
Ich glaube ich hätte einfach Angst, dass sich meine Geschichte wiederholt, obwohl alles ok ist.

Was würdet ihr machen? Dem Arzt sagen, dass ich aus Angst, dass es noch zu früh ist, kein US möchte? Ich hätte Freitag, Samstag oder Sonntag erst meine Periode bekommen sollen.
Ich bin hin und hergerissen .

Danke für Antworten

 
9 Antworten:

Re: Ab wann Ultraschall sinnvoll?

Antwort von HSVMarie am 16.07.2018, 14:40 Uhr

Versuche doch mit dem Gedanken hinzugehen, dass man noch keinen Herzschlag sehen kann und es erstmal nur darum geht, eine Eileiterschwangerschaft auszuschließen bzw. so frühzeitig zu erkennen, dass man diesen noch retten kann.

Alles Gute

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ab wann Ultraschall sinnvoll?

Antwort von DannaM, 16. SSW am 16.07.2018, 15:03 Uhr

Ich würde an deiner stelle auch hin gehen, ganz bewusst mit dem Wissen saß man nichts sehen kann und um nun das schlimmste zu verhindern das wieder was so schlimmes passiert.

Ich drücke dir beide Daumen.
Meine Schwester hatte nach ihrer EileiterSchwangerschaft nicht mehr das Glück schwanger zu werden.

Wünsche dir das allerbesten.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ab wann Ultraschall sinnvoll?

Antwort von Reh77 am 16.07.2018, 16:52 Uhr

Kann mich den Antworten nur anschließen.
In deinem Fall ist es sicher gut und richtig sehr früh zu kontrollieren.
Bereite dich darauf vor, dass es vermutlich noch nicht viel zu sehen gibt, trotzdem alles in Ordnung ist.
Und nehme dir gleich den nächsten Termin mit.

Ich weiß wie schwer diese Wartezeit ist.
Gerade wenn vorher etwas sehr unglücklich gelaufen ist.
Ich muss selbst bis zum 24.7. warten und die Zeit vergeht irgendwie nicht.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ab wann Ultraschall sinnvoll?

Antwort von Astrid am 16.07.2018, 17:25 Uhr

Normalerweise ist das natürlich zu früh. Man sieht im Ultraschall erst in der 7. SSW (gerechnet ab dem erste Tag der letzten richtigen Regelblutung) den Embryo plus Herzaktion. Die Zykluslänge ist dabei völlig wurscht, die Rechnung ist immer gleich. Vorher sieht man oft entweder gar nichts oder nur eine Fruchthöhle.

Du bist ja - wenn ich es richtig verstehe - am Donnerstag erst Ende der 5. SSW. Da muss man noch beinahe gar nichts sehen, man KANN aber schon ein Nestchen (keinen Embryo) sehen. Und bei Deiner Vorgeschichte solltest Du natürlich den Termin wahrnehmen. Mit etwas Glück kann der Doc ja zumindest sagen, ob sich in der Gebärmutter etwas eingenistet hat, auch wenn man jetzt noch keinen Embryo sieht. Und das wäre ja schonmal beruhigend, denn dann weiß man, dass alles dort ist, wo es hingehört.

Von daher: Wenn Du nicht mit irgendwelchen unrealistischen Erwartungen hingehst, kannst Du auch nicht enttäuscht werden. Man wird am Donnerstag noch nicht die Welt sehen, aber vielleicht sieht man schon ein klitzekleines bisschen was. Wenn nicht, bitte auch nicht paniken, auch das wäre normal.

Liebe Grüße

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ab wann Ultraschall sinnvoll?

Antwort von Frieda19 am 16.07.2018, 18:26 Uhr

Vielen Dank für Eure lieben Antworten.

Ihr habt sicher recht. Ich werde hingehen ohne große Erwartungen, aber mit dem positiven Gefühl, dass der Arzt sagt, es ist soweit alles ok und man sieht zumindest eine aufgebaute Schleimhaut oder so :)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ab wann Ultraschall sinnvoll?

Antwort von sarahT am 16.07.2018, 19:58 Uhr

Was ich machen würde ... Keine Ahnung. Ich war Gott sei Dank nicht in deiner Situation.

Was ich aus deinem Post rauslese:
Du willst nicht gehen, weil du weißt, dass du dich unnötig verrückt machen wirst, wenn man nichts sieht und du mit dir und der Situation besser umgehen kannst, wenn du noch wartest und erst später gehst.

Wenn ich richtig informiert bin, kann ja eine Eileiterschwangerschaft erst ausgeschlossen werden, wenn man sicher Dotzersack etc erkennen kann. Das wird wahrscheinlich am Freitag nicht passieren, da du dann ja erst 4+5 maximal bist. Eine Woche später ist da die Wahrscheinlichkeit natürlich deutlich höher.

Du musst schauen, ob es dir gut tuen würde hin zu gehen. Also wärest du trotzdem entspannt, wenn du hin gehst und es wird nichts gesehen oder schläfst du dann die nächste Woche nicht aus Angst. Oder wirst du entspannt noch ne Woche oder länger warten können oder dich immer fragen, ob es besser gewesen wäre doch zu gehen. Diese Fragen kannst du nur beantworten.

Gute Entscheidungsfindung.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ab wann Ultraschall sinnvoll?

Antwort von FrauStorch, 26. SSW am 16.07.2018, 20:50 Uhr

Bei mir war immer um 5+2 herum der Dottersack zu sehen. Das wäre der Zeitpunkt wo ich gehen würde, bis daher dürfte auch eilleitertechnisch noch nicht viel passieren. Aber vermutlich wird dein Arzt dich eh engmaschiger sehen, daher mach es doch so wie er es empfiehlt. Aber vorsichtig wäre ich an deiner Stelle schon.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ab wann Ultraschall sinnvoll?

Antwort von Bärenmama2016 am 17.07.2018, 9:19 Uhr

Liebe Frieda,
bitte geh hin! Es geht bei dem Termin einzig und allein darum eine Eileiterschwangerschaft auszuschließen, und das muss bei deiner Vorgeschichte möglichst schnell geschehen. Es wird in Ergänzung zum Ultraschall, auf dem man tatsächlich kaum etwas sehen wird, der hcg Wert bestimmt. So wie ich das verstanden habe (bin nicht vom Fach) können diese beiden Untersuchungen zusammen eben Hinweise auf eine nicht intakte Schwangerschaft geben.

Es ist ätzend so früh zu gehen und normalerweise sollen Schwangere das nicht aus genau den Gründen, die dich jetzt davon abhalten, aber in deinem Fall wäre es sehr unvernünftig nicht zu gehen!
Bei mir war es ähnlich, dass ich nach einer Eileiterschwangerschaft mit OP ein paar Tage nach dem nächsten positivem Test schon zum Gyn musste und das auch echt blöd fand, weil es eben noch so unsicher ist.. Aber es muss leider sein.
Alles Gute dir!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ab wann Ultraschall sinnvoll?

Antwort von Bärenmama2016 am 17.07.2018, 9:32 Uhr

PS: Ich hab bei meiner Eileiterschwangerschaft vor vier Jahren genau 2 Tage nach ausgebliebener Periode positiv getestet, und ca 36 Stunden nach dem Test kam ich mit schlimmen Schmerzen im Krankenwagen ins Krankenhaus wo ich keine 5 Stunden später operiert wurde... Also bitte nicht warten.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Schwangerschaftsnewsletter
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft

Frage Ultraschallbild

Hallo ihr Lieben! Vielleicht kennt sich ja wer aus, evtl. sind ja auch welche unter uns, die bei nem Frauenarzt arbeiten? Ich war gestern zur Kontrolle. Bin in der 13 SSW. Daheim ist mir dann aufgefallen, dass es ausschaut, als hätte unser Zwerg eine Schmalzlocke. ...

von Maria165 07.06.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ultraschall Forum: Schwanger - wer noch?

Ultraschall Frauenarzt

Hallo liebe Mitkugelnden, ist es normal, dass der Frauenarzt nicht bei jedem Termin Ultraschall macht? Ich bin so mega traurig, dass meine jetzige Frauenärztin erst um die 20 ssw rum den nächsten Ultraschall macht ...

von Luana16, 14. SSW 24.05.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ultraschall Forum: Schwanger - wer noch?

Ultraschall

Huhu, wie ist das bei euch so... Bin jetzt in der ssw 6+6 und man sieht nur den Dottersack. Ich hab natürlich jetzt ein wenig Angst ob alles in Ordnung ist. Der Ultraschall meines Arztes ist auch nicht auf dem ganz neusten Stand. Ich hatte halt schon mal ne Ausschabung die ...

von MeinekleinenWunder, 7. SSW 10.05.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ultraschall Forum: Schwanger - wer noch?

2.großes Ultraschall+Outing

Hallo Ihr Lieben, ich hatte gestern mein 2.großes Ultraschall. Es ist zum Glück alles in Ordnung. Es ist alles dran, was dran sein sollte Mein Mann und ich sind beide sehr froh darüber. Wir hatten dann auch gestern unser Outing ...

von diddi1988, 21. SSW 27.03.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ultraschall Forum: Schwanger - wer noch?

Angst nach Ultraschall

Hallo zusammen, Ich bin heute 10+5 und eigentlich läuft alles gut. Außer, dass ich nach 3 FG super ängstlich bin, aber je näher die 12 Woche kommt umso besser wird es. Jetzt hab ich heute wieder ein bisschen rumgelesen und bin zufällig auf Ultraschallbilder gestoßen, die ...

von Samdie 23.03.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ultraschall Forum: Schwanger - wer noch?

Ich kann im Ultraschallbild nix sehen :(

Hallo und zwar war ich heute morgen beim Frauenarzt der Vertretung von meinem, da er im Urlaub ist. Es hieß mein Verlobter und ich können nicht schwanger werden. Nun bin ich laut Arzt in der 7. Woche und er meinte alles in Ordnung so. Aber ich kann gar nix auf dem ...

von Blauerkuss 03.01.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ultraschall Forum: Schwanger - wer noch?

Ultraschall unauffällig - Blutwert Trisonomie 13+18 Risiko 1:2

Hallo Hallo ihr lieben.  Am Montag war ich bei 12+0 zur Feindiagnostik und Blutentnahme. Ultraschall war top. Baby zeitgerecht. Nur Plazentaversorgung war leicht auffällig. Heute kam die Info: 1:2 Risiko für Trisonomie 13 und 18. Ich bin am Boden zerstört. Es wurde nochmal Blut ...

von Shanama 21.12.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ultraschall Forum: Schwanger - wer noch?

Unsicherheit nach 1. Ultraschall 5+3

Hey, ich bin so verunsichert...bin laut Rechnung 5+5 und war bei 5+3 beim FA. Er hat die Schwangerschaft bestätigt und mir wurde Blut abgenommen ( Werte sehen alle gut aus sagte man mir heute!). Nun hat er jedoch ausschließlich ein ultraschall gemacht, ohne groß zu schauen um ...

von Ohha 10.11.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ultraschall Forum: Schwanger - wer noch?

HCG hoch und nichts im Ultraschall zu sehen 😔

Hoffe mir kann jemand etwas Mut machen , bin total verzweifelt Nach einem Missed Abbord (10ssw), im Juni 17, konnte ich letzte Woche , ein Tag vor NMT, mit einem 10 er , nun endlich wieder positiv testen . Die Freude ...

von Sandy1974 10.11.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ultraschall Forum: Schwanger - wer noch?

Erster Ultraschall

Hallo ihr Lieben! Ich werde hier noch verrückt. Ich habe meinen ersten Ultraschall erst am 07.11. Jetzt bin ich 7+6. Das warten macht mich total kirre. Noch habe ich Urlaub. Am Montag werde ich meinem AG von der Schwangerschaft erzählen. Ich hätte gerne vorher gewusst ob alles ...

von MaraG. 24.10.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ultraschall Forum: Schwanger - wer noch?
Die letzten 10 Beiträge im Forum Schwanger - wer noch?
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.