Schwanger - wer noch?

Schwanger - wer noch?

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Vicky20, 7. SSW am 08.01.2020, 19:10 Uhr

2 Wochen rückdatiert

Hallo ihr liebe,

Ich bin total verunsichert. Laut meiner letzten Periode wäre ich 8+1 heute....gestern war ich beim FA und sie hat beim Ultraschall eine SSL von 3mm gemessen (6+1)...um ganze ZWEI Wochen rückdatiert!!!!! ...ich habe so Angst das der Embryo nicht weiter gewachsen ist.
Im Mutterpass hat meine FA bestätigt das ein Embryo zusehen war und ein intrauterinen Sitz. Herztöne hat man ganz kurz gesehen. Mach mir so Gedanken....sie hat jetzt nicht gesagt das es schlecht aussieht aber auch nicht gesagt das alles gut wird. Muss jetzt am Dienstag wieder hin zur Kontrolle.

Ist das normal oder Kann es auch auf eine Fehlbildung hindeuten?

Danke

 
3 Antworten:

Re: 2 Wochen rückdatiert

Antwort von DawnSparks am 08.01.2020, 19:31 Uhr

Vll hatte sich dein Eisprung nach hinten verschoben, und das Baby dazu noch später eingenistet?

Is dir irgendwas verschrieben worden?

Kopf hoch, es besteht auch immer die Möglichkeit, dass falsch gemessen wurde, oder Baby sich nochmal n bisschen versteckt hat.

Mein Zwerg war bei Fa 2 einen Tag später um 3mm kleiner als vorher bei Fa 1.


Alles Gute

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: 2 Wochen rückdatiert

Antwort von Nuritouri am 08.01.2020, 19:39 Uhr

Bei einer Freundin ist der Embryo am Anfang einfach deutlich langsamer gewachsen - das kann auch ein Auslöser sein. Und, wie schon geschrieben, ES und Einnistung kann sich verschoben haben. Keine Schwangerschaft läuft nach Schema F.
Wenn deine Frauenärztin nichts gesagt hat, alles gut - aber an deiner Stelle ruf morgen an und frag nochmal nach, was es genau bedeutet. Dann bist du beruhigter!
Viel Glück und herzlichen Glückwunsch zu deiner Schwangerschaft!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: 2 Wochen rückdatiert

Antwort von libelle2020, 9. SSW am 15.01.2020, 13:50 Uhr

Das War bei mir am 6.1. ganz genauso. Ich bin auch total verunsichert und habe Angst. Mein zyklus war auch sehr ungerelmäßig von daher rede ich mir ein, dass der fötus einfach noch zu klein ist aber ich bin auch sehr verunsichert. Ich muss am Montag wider zur Kontrolle und weiß dann mehr.
Melde dich mal, wie es dir ergangen ist.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Schwangerschaftsnewsletter
Die letzten 10 Beiträge im Forum Schwanger - wer noch?
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.