Einschulung 2020

Einschulung 2020

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Elisa2013 am 16.04.2020, 15:58 Uhr

Ranzen anprobieren?

Unsere tochter hat im Juni Geburtstag und wird 7 und wir wollten den Schulranzen schenken. Aber als Überraschung. Nicht als Gutschein. Sie soll ihn gleich auspacken und anfassen können. Sie ist schon ganz hippelig wenns um Schule geht.
Jetzt wird überall geraten, dass man mit Kind zur Anprobe soll. Um den Tornister anzuprobieren. Ist das wirklich ein Muss?
Hat jemand schon einen Schulranzen mal ohne Anprobe gekauft? Wenn ich dem Verkäufer die Maße sage: 1,24 m und 24 kg - kann das klappen? Das sind doch fachleute, müssten die nicht einen passenden Ranzen finden können?

Was meint ihr denn?

 
8 Antworten:

Re: Ranzen anprobieren?

Antwort von cube am 16.04.2020, 16:05 Uhr

Wir dachten zuerst, es ginge ohne Anprobe.
Dann waren wir aber zufällig in einem Laden, wo gerade Ranzentag war - und froh darüber, doch anprobiert zu haben unter Beratung des Fachpersonals.
Wir hätten nämlich sonst einen gekauft, der für unser Kind eigentlich zu breit gewesen wäre.
Doch, es macht auf jeden Fall Sinn, verschiedene Modelle anzuprobieren. Auch bzgl. der Verstellmöglichkeiten und wie Kind selber zB die Klippverschlüsse oder sonstiges handhaben kann.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ranzen anprobieren? / Nachtrag

Antwort von cube am 16.04.2020, 16:10 Uhr

1,24 und 24 kg - das kann dennoch bei einem Kind eine schmale Statur sein und beim anderen eine eher kräftige. Ebenso wie Erwachsene das gleiche wiegen können bei etwa gleicher Größe und dennoch völlig unterschiedlich damit wirken.
Und wie gesagt: Kind sollte den Tonie auch handhaben können. Manche Verschlüsse sind sehr schwergängig und dann gibt´s schnell Frust, wenn man das Teil gar nicht ohne Hilfe auf/zu bekommt ;-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ranzen anprobieren?

Antwort von die_ente_macht_nagnag am 16.04.2020, 19:37 Uhr

Anprobieren ist tatsächlich ein Muss. Mein favorisierter Ranzen hat meiner Tochter mal so gar nicht gepasst, dass habe ich sogar als Laie gesehen. Wäre ohne Anprobieren ein ziemlich teurer Fehlkauf geworden.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ranzen anprobieren?

Antwort von Shorty83 am 16.04.2020, 21:22 Uhr

Unbedingt vorher anprobieren.
Wir waren mit unserer Tochter sogar 3 Mal in einem Fachgeschäft.
Alle Modelle, die wir wegen Gewicht/Sichtbarkeit favorisiert hatten und unserer Tochter gefielen, haben nicht gepasst. Sie ist allerdings auch extrem zierlich und groß.
Scout: Träger haben an den Achseln gescheuert...
DerDieDas: Träger saßen zu eng am Hals...
McNeil: Hat am Rücken gedrückt...
Schoolmood: sehr breit...
Nachdem wir fast verzweifelt sind, ist es jetzt ein Ergobag geworden. Sie hat mit dem Ranzen schon zu Hause "Schule" gespielt und ist total glücklich. Passt perfekt und sie kann ihn gut öffnen/befüllen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ich denke

Antwort von Shelpy am 16.04.2020, 21:41 Uhr

es kommt drauf an, wie lange ein kind so ein teil am stück am rücken tragen muss. wenn es nur mal über die straße oder nicht mal 10 minuten (so wie meine kinder damals) zur schule gehen müssen ist es ein unterschied, als wenn sie länger getragen werden müssen.
meinem ersten sohn hat eine lego (hat ihm super gepasst etc.) der hat mit der vierten dann einen anderen bisschen cooleren rucksack (auch verstellbar etc bekommen, weil der andere zu klein wurde, mein erster sohn wächst glaube ich ins unendliche). weil sohn nr zwei gemeint hat, ihm gefällt der lego super gut, haben wir getestet mit inhalt und äääähem ging gar nicht, der ist mit dem schulranzen umgekippt , so richtig nach hinten gekippt. also nichts für ihn. bei ihm ist es dann ein physio schulranzen von beckmann geworden. mussten wir zwar bestellen (mit rückgaberecht) aber der hat ihm total gut gepasst und ihn auch die ganzen ersten 4 jahre begleitet. ergobag war für uns eher nicht so geeignet, taugte den kindern nicht beim tragen.
lg
shelpy

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ranzen anprobieren?

Antwort von mausebär2011 am 17.04.2020, 1:36 Uhr

Würde auch unbedingt ausprobieren lassen.

Wir waren im Fachhandel und die Verkäuferin riet dazu von jeder Marke ihn erstmal seinen Favoriten auszusuchen und dann zu schauen welcher passt.

Ich weiß nicht welcher es war, aber einen hat er ganz schnell selbst wieder abgesetzt weil der ihm im Rücken wehtat.

Letztendlich sind wir dann tatsächlich mit dem Ranzen raus von dem wir am wenigsten gedacht hätten das der gut sitzt.
Aber sowohl Verkäuferin als auch Kind waren sich einig.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

DANKE!

Antwort von Elisa2013 am 17.04.2020, 10:49 Uhr

Lieben Dank für eure ganzen Antworten. Wir nehmen uns das zu Herzen und werden zur Anprobe gehen - bevor wir uns entscheiden und einen Schulranzen kaufen. Dann wird es eben zum Geburtstag noch eine Kleinigkeit als Überraschung dazu geben.
Danke schön und liebe Grüße! :-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ranzen anprobieren?

Antwort von Jomol am 24.04.2020, 14:44 Uhr

Geht doch am Geburtstag zusammen in den Ranzenladen! Unserer Tochter hat das Spaß gemacht.
Grüße,
Jomol

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.