Dr. rer. nat. Meike Bentzs

Schreibabys

Dr. rer. nat. Meike Bentz

   

Antwort:

Wie kann eine extreme Bezogenheit auf die Mutter erweitert werden?

Liebe Lisa!

das freut mich! manchmal braucht es einfach ein bisschen Außenperspektive, denn nichts kann uns wohl so verunsichern und ängstigen wie das Wohl unserer Kinder. Das geht mir als "Profi" nicht anders! Als (Groß-)Eltern sind wir alle "betriebsblind" - besonders natürlich wenn es um die eigenen positiven Anteile geht. Die übersehen wir Frauen ja gerüchteweise sehr gern...

Eine schöne Weihnachtszeit!


Ihre Meike Bentz

von Dr. Meike Bentz am 08.12.2015, 22:37 Uhr

 
 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.