Dr. rer. nat. Meike Bentzs

Schreibabys

Dr. rer. nat. Meike Bentz

   

Antwort:

Unser Kind stöhnt die halbe Nacht. Was tun?

Liebe Alina,

leider schildern Sie das Problem nur sehr kurz.
Ohne Angabe
wie alt Ihr Kind ist,
seit wann es das Verhalten zeigt,

kann ich leider gar nichts dazu sagen.

Zudem wäre wichtig für mich:
Was haben Sie denn bisher unternommen?
Wie sieht Ihre Schlafsituation aus?
Was machen Sie, wenn Ihr Kind so stöhnt? Ist es wirklich wach oder stöhnt es im Schlaf?

Das wichtigste aber: waren Sie schon beim Kinderarzt? Wenn nicht, wäre das das erste, was Sie machen sollten. Vielleicht ist ihr Kind ja krank.

Auf jeden Fall alles Gute,

Meike Bentz

von Dr. Meike Bentz am 28.11.2015, 00:45 Uhr

 
 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.