Dr. rer. nat. Meike Bentzs

Schreibabys

Dr. rer. nat. Meike Bentz

   

 

unruhe bei meinem sohn

Hallo fr.bentz, mein sohn ist 3 monate alt und seitdem wir aus dem urlaub gekommen sind also seit 4 tagen ist er unruhig schreit ohne grund also weint ohne grund will nicht von meinem schoß runter. Was könnte der grund dafür sein ich versuch ihn immer alle 3 std zu füttern und er schläft auch ausreichend ich spiel auch mit ihm aber es nutzt nichts er fangt aufeinmal an und ist dann ne lange zeit unruhig er wacht sogar weinend auf obwohl er es vorher nicht gemacht hat.

Danke für die antwort

von asliy am 14.08.2015, 15:27 Uhr

 
 

Antwort:

unruhe bei meinem sohn

Liebe Asliy,

auf wenn solche Phasen selbst bei ansonsten ruhigen und entspannten Kindern immer mal wieder auftreten können (mit drei Monaten passiert so viel, was die Kleinen kurzfristig irritieren und überfordern kann), würde ich Ihren Sohn sicherheitshalber einmal beim Kinderarzt vorstellen.

Ich weiß nicht, wo Sie im Urlaub waren, aber da die Grundimmunisierung Ihres Sohnes noch nicht abgeschlossen ist, in anderen Ländern andere hygienische Zustände herrschen etc. wäre ich hier vorsichtig.

Ansonsten kann es einfach sein, dass Ihr Sohn die Reise einfach noch verarbeiten muss und daher vermehrt Rückversicherung und Nähe von Mama und Papa braucht. Sofern körperlich alles OK ist, würde ich mir so keine großen Sorgen machen. Vielleicht können Sie ihn durch den gewohnten Alltagsablauf, Babymassage, entspannende Bäder und bewusst etwas mehr Ruhe und Kuscheln ein wenig helfen, schneller wieder zu Hause anzukommen. Davon unabhängig waren die letzten tage und Nächte ja auch sehr warm, was Babys manchmal einfach auch etwas quengelig werden lässt.

Ich wünsche Ihnen alles Gute!

Herzlichst,

Ihre Meike Bentz

von Dr. Meike Bentz am 15.08.2015

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.