Dr. rer. nat. Meike Bentzs

Schreibabys

Dr. rer. nat. Meike Bentz

   

Antwort:

können dauerhaft geschwollene Lymphknoten die Ursache sein?

Liebe Sarah!

leider kann ich Ihnen in dieser Frage nicht weiterhelfen, denn ich bin Psychologin und keine Medizinerin. Da geschwollene Lymphknoten tatsächlich ein Zeichen für verschiedene Erkrankungen sein können, sollten Sie sich mit dieser Frage unbedingt an Ihren Kinderarzt wenden, der anhand eines Blutbildes die Entzündungswerte bestimmen und damit auch eine gesicherte Antwort liefern kann! Ich weiß, Sie haben bereits eine Odyssee auf der Suche nach Hilfe hinter sich, doch der Gang zum Kinderarzt erscheint mir wirklich angebracht!

Ich wünsche Ihnen alles Gute!

Herzlichst

Ihre Meike Bentz

von Dr. Meike Bentz am 11.11.2015, 17:52 Uhr

 
 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.