Schlafen, einschlafen, durchschlafen

Schlafen, einschlafen, durchschlafen

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Ronja1982 am 15.12.2008, 21:01 Uhr

Wie allein einschlafen?

Meine tochter ist jetzt 10 Monate alt. Ich möchte sie jetzt dran gewöhnen das sie allein einschläft.

Wie kann ich das am besten machen?

Im Moment schläft sie nur in meine Arme gekuschelt ein und vorher braucht sie ihre Flasche und das auch beim Vor und Nachmittagsschlaf. Wenn ich versuche sie so in ihr Bett zu legen schreit sie. Oder sie schläft im Auto oder Kinderwagen.Wenn sie dann schläft kann ichsie ohne Probleme hin legen.

Ich möchte sie auf keinen Fall schreien lassen, das kann ich nicht und halte das nicht für sinnvoll.

Würd mich freuen hier ein paar tipps zu bekommen.

 
11 Antworten:

Re: Wie allein einschlafen?

Antwort von RunderBauch am 15.12.2008, 22:38 Uhr

Ohne Protest geht es nicht- denn es ist doch schön, bei dir einzuschlafen, und wenn sie es auf einmal alleine soll, muss sie doch schreien, weil sie das gewohnte nicht bekommt. Nur wenn du ihr Halt und Sucherheit gibts und ein anderes Ritual einführst, sie aber wach ins Bett legst, "verlernt" sie das schreien, weil sie merkt, sie kann auch so mit einem guten Gefühl einschalfen. Du kannst dich aber zu ihr setzen, ihre Hand halten, ihr erklären, dass sie das schafft und sie immer wieder hochnehmen, wenn es DIR zu viel wird, sie dann aber wieder wach hinlegen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie allein einschlafen?

Antwort von maus05 am 16.12.2008, 8:46 Uhr

unser kleiner (6,5 monate) ist auch ne ganze weile nur auf dem arm oder an der brust eingeschlafen...am tag gehts momentan auch nur an brust / tragetuch / kiwa...abends machen wir es nun seit 2 wochen so (da er nun auch brei bekommt abends muss ich nicht mehr stillen) das wir ihn in sein bett legen...i.d.r weint er dann...ich streichel ihn, mach spieluhr an, erzähl ihm noch was...meistens dauert das ganze maximal 10 - 15 minuten...er hört zwischendurch mal auf, fängt mal wieder an und schläft...sollte es doch zu lange / dolle sein nehm ich ihn auch nochmal raus...es klappt relativ gut...es ist für mich echt hart, aber irgendwie muss er es ja lernen und solange ich bei ihm bin und er mich spüren kann, denke ich fühlt er sich auch nicht alleine...ganz ohne weinen hat es bisher 2 mal geklappt...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie allein einschlafen?

Antwort von Lila_Laune_Bär am 16.12.2008, 12:54 Uhr

Mein Sohn ist jetzt 13 Monate alt und ich lege mich jeden Abend mit ihm ins Bett. Er bekommt seine Flasche und schläft dann an mich gelehnt ein. Ich sehe ehrlich gesagt nicht ein warum er in diesem Alter (oder früher) schon lernen muss alleine einzuschlafen.

Er brauch seine Flasche auch zum einschlafen und ich finde es nicht schlimm. Er isst sonst ja auch alles, nur für ins Bett brauch er das. Ich trinke jeden Abend vor dem schlafen noch einen Kakao, ohne geht es nicht bzw. nur schwer. Ich finde so hat jeder irgendwas und ich sehe keinen Grund warum ich ihm das verwähren sollte. Zähne werden bei uns dreimal am Tag geputzt.

Er wird nachts ab und an mal wach, guckt sich um zieht mich und schläft einfach wieder ein. Ich finde es einfach nicht nötig meinem Kind bei bringen zu müssen alleine einzuschlafen. Ich hab mit 4 Jahren noch bei meinen Eltern im Bett geschlafen und bin dann von einem auf den anderen Tag in mein Bett, hab was vorgelesen bekommen und hab dann mich einfach umgedreht und geschlafen. Thema durch.
Ich finde halt das es irgendwann kommt und warte einfach ab. Solange gebe ich seinem Bedürfnis gern nach!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie allein einschlafen?

Antwort von schnadchen am 16.12.2008, 13:31 Uhr

ich kann mich lila laune bär nur anschließen. bis auf ganz wenige ausnahmen genieße ich das "gemeinsame" einschlafen. ich denke, diese zeit geht eh so schnell vorrüber.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie allein einschlafen?

Antwort von Lila_Laune_Bär am 16.12.2008, 16:26 Uhr

Das ist auch so eine wunderschöne Sache am gemeinsamen einschlafen. Mein Sohn ist den ganzen Tag aktiv und kommt eigentlich nie kuscheln oder so. Entweder er spielt irgendwie für sich rum oder er rennt draußen rum. Ist halt ein Energiebündel. Da genieße ich es sehr wenn er abends ruhig an mir dran liegt und ich ihn dann einfach anschauen kann wie er so ruhig und zufrieden daliegt und schläft.

Ich verstehs halt nicht warum ein Kind in dem Alter schon alleine einschlafen soll. Und wenn ich das hier lese sitzen irgendwie doch alle am Bett und warten bis das Kind schläft. Dann kann ich mich doch direkt mit ihm so hinlegen das er/sie am besten einschläft. Ich finde das einfacher, Nervenschonender und im Endeffekt bin ich schneller fertig. Ich brauche vielleicht 20 Minuten bis er schläft im Normalfall, er schläft durch im Normalfall und ist wunderbar gut gelaunt am nächsten Tag. Auch hier im Normalfall.

Wie gesagt, ich seh halt keinen Grund der dafür spricht.

Trotzdem ganz liebe Grüße

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

das unterschreibe ich GERNE!

Antwort von Sandy-Fabio am 16.12.2008, 20:23 Uhr

Genau meine Meinung!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: das unterschreibe ich GERNE!

Antwort von Ronja1982 am 16.12.2008, 20:34 Uhr

Danke für Eure Antworten.

Abends soll sie ja gar nicht allein einschlafen, denn es ist unser Ritual. Waschen, Schlafi an, Flasche, Kuscheln. Und wir genießen das.

Mir gehts um tagsüber. Denn irgendwann soll sie auch mal bei Oma sein und da muß sie ja dann auch mal schlafen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: das unterschreibe ich GERNE!

Antwort von pfirsichkern am 16.12.2008, 20:42 Uhr

Ich hatte mir auch viele Gedanken gemacht, weil Hannah nur an der Brust eingeschlafen ist, wie das dann in der Kita wird. Aber es klappt... Mach dir also nicht ganz so viele Gedanken drum *zwinker*

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie allein einschlafen?

Antwort von schnuffi84 am 16.12.2008, 21:37 Uhr

Hallo, versuch der erstmal Stück für Stück ein wenig los zulassen anstelle von im Arm halten legst du sie neben dir bleibst noch bei ihr ich habe bei meiner Tochter eine Seite vom Gitterbett ab gelassen und es an mein Bett mit ran gestellt als sie noch so klein war da war sie voll mit zufrieden man ist da und trotzdem jeder in seinem Bett wenn sich daran gewöhnt hast kannst du es ja versuchen mit raus gehen es ist auch praktisch ihr ein Schnuffeltuch oder ein Tshirt von dir mit ins Bett zu legen so Hat sie deinen Geruch und auch das emfinden das du da bist klappt wirklich viel Glück

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie allein einschlafen?

Antwort von Mariposa am 17.12.2008, 12:12 Uhr

Wenn es nur darum geht, bei der Oma einzuschlafen, würde ich fast sagen: einfach mal ausprobieren!
Meistens wundert man sich, wie gut doch alles klappt, ohne dass man vorher großartig was verändert hat. Falls es bei der Oma dann tatsächlich nicht klappt, könnt ihr immer noch überlegen, ob ihr etwas anders macht...

LG, Mari

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie allein einschlafen?

Antwort von Austinmama am 19.12.2008, 23:06 Uhr

Bei unserem Schatz hab ich das so gehalten, meistens schlief er schon bei dem "Schlaffläschchen" oder beim "Einschlafstillen" ein. Wenn nicht, hab ich was gesungen, abends mit und für ihn gebetet, und einfach ganz still mit ihm dagesessen. ( Habe einen saugemütlichen Sessel dafür in seinem Zimmer ). Und das hab ich sowohl mittags als auch abends so gemacht.
Irgendwann hatte er so ne Phase, da fing er an, unruhig dabei zu werden. Da hab ich einmal gedacht, nee Kollege, darauf hab ich jetzt keinen Bock. Und ihn, aber auch ganz still, in sein Bett gelegt. Und siehe da, er schlief ein.
Heute ist er 16 Monate alt und ich lege ihn mittlerweile nach dem Fläschchen in sein Bettchen und er schläft ein, oder quasselt noch ne Runde und schläft dann ein.
Mach es nach Gefühl, wenn Dein Schatz Dich noch braucht um einzuschlafen ist das doch o.k. ich habe mal gelesen, für Babys ist es wie ein Abschied, sie müssen erst lernen, das Du noch da bist, wenn sie wieder aufwachen. das fand ich rührend. Und viele Sachen regelt die Zeit......
Liebe grüße und schöne Weihnachten

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Forum rund ums Schlafen:

gibt es hier noch mehr kinder die nur auf dem arm einschlafen??

hallo, unsere kleine schläft seit der ersten impfung nur noch auf dem arm ein. in der ersten woche nach der impfung hat sie quasi gar nicht mehr geschlafen:(, und seit ein paar tagen schläft sie nur noch auf dem arm ein. dafür schläft sie dann auch so ca. 7-8 stunden am ...

von silke21 11.12.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschlafen

Umstieg auf alleine einschlafen mit 2 Jahren!

Hallo, meine Tochter ist 2 Jahre alt und hat seit 5 Wochen eine kleine Schwester. Wir haben es vor der Ankunft des Geschwisterchens verabsäumt, ihr beizubringen, alleine einzuschlafen. Sie schlief immer mit einem von uns im Elternbett ein und wurde dann in ihr eigenes Bett ...

von vuckeline 07.12.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschlafen

Meine Kleine kann immer nocht nicht alleine einschlafen.

Hallo, meine Tochter ist jetzt inzwischen 4 Monate alt. Ich mache abends immer das gleiche Programm. Ich sitze eine Stunde an ihrem Bett um sie in den Schlaf zu begleiten, aber außer immer lauteres Schreien kommt dabei nichts raus. Ich hätte sogern mal wieder eine halbe Stunde ...

von Maxikid 27.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschlafen

Weinen nach dem Einschlafen?

Mein Sohn 10 Monate, weint so ca. 1 bis 2 Stunden nach dem Einschlafen. Manchmal wird er wach davon, manchmal aber auch nicht, d.h. er macht nicht mal die Augen auf. Ich muss ihn aber kurz hochnehmen, dann beruhigt er sich gleich wieder und schläft weiter. Woran kann ...

von Hotsprings 23.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschlafen

5jähriger will nicht allein einschlafen

Hallo, mein Sohn ist gerade 5 geworden und hat aus Platzgründen bis zum September noch bei uns im Schlafzimmer und auch in unserem Bett geschlafen. Nun hat er seit 2 Monaten sein eigenes Zimmer im neuen Haus. Am Anfang hat auch alles super geklappt, er hat sich über sein ...

von Mandy2 18.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschlafen

Braucht Flasche zum einschlafen.

Hallo, da haben wir unserer Kleinen (5 Mon.) ja was angewöhnt. Sie braucht zum einschlafen immer noch ein paar ml Milch. Sie bekommt ihre Abendflasche und geht dann etwa eine halbe Stunde später ins Bett. Dann quängelt sie so lange, bis ich ihr noch 30 ml Milch mache und sie ...

von Dalemi 15.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschlafen

Will mit Papa nicht einschlafen

Hallo, meine Tochter (16 wochen) will weder tagsüber noch abens mit dem Papa schlafen gehen. Mein Mann macht alles genauso wie ich - ausser Stillen natürlich :-) Die Kleine wird aber selten in den Schlaf gestillt, meist klappt es mit dem Schnuller. Ich hör immer nur von ...

von silvia_hoch 03.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschlafen

einschlafen 16 Monate

Hallo, Annika ist jetzt 16 Monate alt und ich habe sie mit etwa einem Jahr vom einschlafstillen auf schuckeln auf dem Arm umgewöhnt, damit nicht nur ich sie ins Bett bringen kann. Leider läßt sie sich trotzdem nicht von meinem Mann ins Bett bringen. Jetzt sind wir schon von ...

von kippel 27.10.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschlafen

wieder einschlafen nach stillen nachts

hallo! hat jemand tipps, wie man das baby nachts nach dem stillen wieder zum schnellen einschlafen bringt? mein sohn ist 8 wochen alt, trinkt nachts so ein bis zwei Mal, aber schläft nach dem Trinken relativ schwer wieder ein. es ist fast dunkel bei mir im zimmer, ich spiel ...

von preca 27.10.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschlafen

Allein einschlafen

Hallo, meine Tochter wird in Kürze zwei Jahre alt. Zur Zeit schläft sie mit in unserem Bett. Sie schläft allerding nur, wenn ich mich abend mit ins große Bett lege und ihr vorlese und dann warte bis sie eingeschlafen ist. Das ist dann so gegen 22:00 h. Unser ganzer Abend ...

von Mandy+Michelle 21.10.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschlafen

Die letzten 10 Beiträge im Forum Schlafen, einschlafen, durchschlafen
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.