Schlafen, einschlafen, durchschlafen

Schlafen, einschlafen, durchschlafen

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von minimi am 22.12.2006, 12:32 Uhr

Neu hier!! Frage hab!

Hallo Ihr Lieben!!

Hoffe mir kann jemand weiterhelfen?!
Meine Tochter ist 10 monate alt . Sie hatte nie probleme beim einschlafen / durchschlafen, aber seit der Zeitumstellung ist alles anders. Sie schafft es einfach nicht mehr einzuschafen, das zögert sich seit einer Woche ungefähr bis 23uhr raus! Ich weiß einfach nicht woran es liegen kann, das Abendritual klappt nicht mehr (baden, gute nacht Flasche, kuscheln) Sie findet nicht zur Ruhe. Sie ist so aufgedreht will spielen und krabbeln/ laufen ! Habe schon gedacht Sie hätte vielleicht einen Wachstumsschub (könnte es damit was zu tun haben) Sie bekommt gerade auch noch 3 Zähne!! Sie schläft über den Tag verteilt gerade mal eine halbe std. Sie müsste also demnach müde sein , reibt sich auch die Augen ganz doll , sobald ich Sie aber hinlege geht das Weinen los!!
Was soll ich tun ???????

lg Sabrina

 
1 Antwort:

Re: Neu hier!! Frage hab!

Antwort von ny152 am 22.12.2006, 19:26 Uhr

bleib einfach bei ihr, bis sie eingeschlafen ist. wenn sie wirklich müde ist (und das ist sie ja) schläft sie dir innerhalb von 15 minuten ein. angenehm für dich, weil du einen ruhigen abend hast. angenehm für sie, weil sie ohne angst und stress in den schlaf sinken kann.

das leben kann so einfach sein.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Schlafen, einschlafen, durchschlafen
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.