Schlafen, einschlafen, durchschlafen

Schlafen, einschlafen, durchschlafen

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von BrienneOfTarth am 21.02.2023, 20:12 Uhr

Massive Einschlafprobleme Kleinkind

Hallo zusammen,

habe schon mal vor einer Weile berichtet über unsere Schlafprobleme berichtet, das Einschlafen insbesondere. Es hat sich dann rausgestellt, dass es eine Entwicklungsphase war, es also weder am Kind noch an uns lag.

Wir haben jetzt wieder genau die gleiche Situation.

Alle "Parameter", die so genannt werden, weswegen Kinder nicht einschlafen, treffen nicht zu (war das letzte Mal auch so) (zu warm/ kalt, nicht müde genug/ übermüdet, Angst (einer von uns bleibt bei ihm, bis er eingeschlafen ist), Tag zu aufregend/ nicht spannend genug, fehlende/ zu lange/ zu kurze Routine, Hunger/ Durst, muss aufs Klo und was nicht noch alles... All das können wir ausschließen).

Die einzige Option ist also, diese Phase irgendwie durchzustehen. Und da ist meine Frage an euch: Was machr ihr in solchen Phasen?

Welche Strategien wendet ihr an, damit das Kind wenigstens im Bett bleibt und nicht raus klettert? Wir haben ein Hausbett, aus dem er allein raus kommt...

Bin inzwischen auch der Idee nicht mehr abgeneigt, ihn zu bestechen: Wenn er im Bett bleibt und ruhig ist (meinetwegen kann er noch mit seinen Kuscheltieren spielen), darf er sich am nächsten Morgen einen neuen Sticker in sein Stickeralbum kleben.

An sich bin ich dagegen, mein Kind zu bestechen, aber zum einen wäre für mich ein neuer Sticker fürs Album ok. Zum anderen ist das Ganze aus meiner Sicht auch eine Sache, die er selbst in der Hand hat. Es ist  nicht wie beim Trockenwerden, wo es einfach Zeit braucht, bis es klappt. Sondern er weiß ganz genau, was er tut und kann es auch selbst beeinflussen...

Nur: Versteht er mit 2,5 Jahren, was "morgen" bedeutet und versteht am nächsten Tag den Zusammenhang zwischen "du bis gestern Abend ohne Geschrei und Getobe ins Bett und kriegst dafür jetzt einen neuen Sticker"?

Bin sehr dankbar für eure Ansichten und Antworten...

Brienne

 
1 Antwort:

Re: Massive Einschlafprobleme Kleinkind

Antwort von Fleurdelys am 21.02.2023, 20:30 Uhr

Meine Tochter ist gleich alt, und diese Phasen hatten wir auch schon.
Ich kann mir um ehrlich zu sein nicht vorstellen, dass Bestechung klappt. Ich denke, das Gehirn läuft momentan einfach auf Hochtouren und kann nicht abschalten, deinem Kind „passiert“ sein Verhalten und er macht es nicht mit Absicht. Was du ja sicherlich auch weißt.

Ich habe in diesen Phasen „ausgeharrt“ und gewartet, bis sie müde ist. Auch wenn das dann erst gegen 22 Uhr der Fall war. Abends hat sie dann oft noch lang gespielt, entweder allein oder mit uns, viel mit Papa getobt und wir haben Bücher gelesen bis zum Abwinken. Irgendwann fing das Gähnen an und dann ging es auch. Nach einer Weile hörte der Spuk wieder auf.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Forum rund ums Schlafen:

Kleinkind wecken + Einschlafprobleme

Hallo, Ich habe eine 16 Monate alte Tochter, die sehr aufgeweckt und neugierig ist. Nun haben wir leider immer wieder Probleme mit ihr, was das Schlafen angeht. Sie wehrt sich gegen den Schlaf. Das ist mit etwa 6 Monaten angefangen und wird immer schlimmer. Wenn sie ...

von sunny456 03.12.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Einschlafprobleme, Kleinkind

Einschlafprobleme, will sie in ein grosses Bett ?

Hallo Zusammen, ich dachte mir ich schreib jetzt mal in ein Forum. Ich weiss es geht schon so viele post übers Schalfen.. aber.. habe nicht wirklich meine Antworten gefunden. :) Also, ich bin eine Mutti von zwei Kinder. Ein Junge der in einem Monat 4 wird, und ein mädel ...

von bettiblue01 16.11.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschlafprobleme

Einschlafprobleme tagsüber

Hallo zusammen, ich bin neu hier und wende mich mit einem Thema an euch, das uns täglich beschäftigt: Mein Sohn ist 13 Wochen alt und schafft es tagsüber ca. 1 Stunde am Stück wach zu bleiben. Dann fängt er etwas an zu meckern und seine Augen werden klein. Zeit für ein ...

von babyboyMom 06.10.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschlafprobleme

Einschlafprobleme am Abend

N'Abend zusammen, wir haben seit Ende Juni das Problem, dass unsere Tochter (14 Monate) abends nicht mehr in ihrem Bett einschlafen will. Beim Mittagsschlaf, den sie meist so 2 Stunden hält, ist das alles kein Problem. Ich lege sie hin, sie dreht sich um und schläft. Kein ...

von saru_696 07.08.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschlafprobleme

Einschlafprobleme seit Kita

Hallo, ich bin langsam verzweifelt. Meine Tochter (2 Jahre) geht seit Ostern vormittags in die Kita. Sie liebt andere Kinder und hat auch keinerlei Probleme dort. Sie freut sich morgens so sehr und kann es kaum erwarten das wir los fahren. Nun haben wir seitdem ...

von Naddel22 15.04.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschlafprobleme

Sehr massive Einschlafprobleme mit 2 Jahren. Habt ihr Tipps?

Hallo ihr lieben, mein Mann und ich gehen am Stock. Seit unsere 2 jährige auf der Welt ist schläft sie sehr schlecht und im Vergleich zu Gleichaltrigen viel weniger! Sie macht momentan noch einen Mittagsschlaf von circa 1,5h der klappt sogar richtig gut und sie schläft ...

von meira 18.12.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschlafprobleme

8,5 Monate altes Baby EInschlafprobleme

Hallo Zusammen, ich bin echt verzweifelt. Mein Sohn ist 8,5 Monate alt und ich bekomme das mit dem Einschlafen einfach nicht hin. Als er jünger war, lies er sich ablegen und er ist eingeschlafen. Leider gab es eine Phase wo er viel geweint hat und ich ihn auf dem Arm ...

von Jay20 11.10.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschlafprobleme

Einschlafprobleme abends

Hallo zusammen, unsere Tochter ist ein Jahr alt und wir wissen einfach nicht mehr weiter. Sie möchte abends einfach nicht einschlafen. Zum Mittagsschlaf legen wir sie hin und sie schläft nach 2 Minuten quengeln ein. Abends haben wir unserer Ritual mit Zähne putzen und ...

von Brina828 03.05.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschlafprobleme

Einschlafprobleme

Hallo in die Runde, Jetzt brauche ich auch Mal euren Rat. Mein Sohn (14 Monate) war von Beginn an ein sehr körperbetonter Schläfer. Die ersten 3 Monate schlief er nur auf mir, danach nur direkt neben mir. Das Beistellbett war schon zu "weit weg". Die Nächte in seinem ...

von @ni 03.01.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschlafprobleme

Einschlafprobleme 3 jähriger

Hallo , mein Sohn ist 3 Jahre alt und hat Probleme einzuschlafen ob es zum Mittagsschlaf oder zu Abend ist. Er wird in der Woche um 6 Uhr geweckt und geht dann zum Kindergarten .Mittagsschlaf macht er im Kindergarten . Abends wird er um 18:00/18:30 Uhr Bettfertig gemacht mit ...

von Petri1236 24.12.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschlafprobleme

Die letzten 10 Beiträge im Forum Schlafen, einschlafen, durchschlafen
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2024 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.