Schlafen, einschlafen, durchschlafen

Schlafen, einschlafen, durchschlafen

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von critte am 21.07.2008, 8:56 Uhr

Kann nimmer....

Hi,

sieh es doch mal so, stillen tut Dir und Deinem Kind gut. Auch wenn's stressig ist und alles an Dir hängen bleibt. Und ja, ob Brei oder stillen, es macht bei vielen Kindern keinen Unterschied. Auch ich habe fast zwei Jahre gestillt und bin total stolz auf mich, das ich durchgehalten und es geschafft habe. Denn jetzt nervt es dich noch, später wird es total schön und du hast es geschafft. Ich muss sagen ein klasse Gefühl, finde ich zumindest. Und auch mit dem nächtlichen Stillen, das ist alles normal. Warte mal noch ein, zwei, drei Monate ab, dann wird es anders. Halte einfach durch, es gibt so viele Mamas die machen das selbe duch wie du, auch ich war darunter. Ich kam mir vor, wie die Melkkuh der Nation, bereut hatte ich es immer nur für diesen kurzen Augenblick. Jetzt fühle ich mich super. Und mit Flasche bedeutet es noch lange nicht, das sich so Eure "Probleme" lösen.

Tapfer bleiben, durchhalten, es wird besser.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Schlafen, einschlafen, durchschlafen
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.