Schlafen, einschlafen, durchschlafen

Schlafen, einschlafen, durchschlafen

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von RunderBauch am 27.04.2009, 20:26 Uhr

Gitterstäbe raus?

Ab wann habt ihr denn die Gitterstäbe aus dem Bett gemacht?

 
8 Antworten:

Re: Gitterstäbe raus?

Antwort von anke1709 am 27.04.2009, 21:11 Uhr

Hallo!
Wir hatten die Möglichkeit erstmal 2 Stäbe rauszumachen. Da war unser Sohn etwas älter als 2 Jahre.
Denke wenn Deine Maus ruhig schläft, kannst Du die Stäbe weglassen.
Wir haben ein riesengrosses Kissen auch heute noch vor seinem Bett liegen, falls er mal rausfällt.
Es gibt aber auch so einen Rausfallschutz, den man einfach unter die Matratze klemmt und dann halt die Kinder am Rausfallen hindert.
Anke

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Gitterstäbe raus?

Antwort von Cata am 28.04.2009, 2:16 Uhr

Kommt drauf an, was du damit bezwecken willst. Bei meiner Grossen damals hab ich die zwei Staebe mit 1,5 weggelassen, weil ich zu faul war nachts aufzustehen. So kam sie von alleine zu mir ans Bett zum Stillen.
Meinen Sohn haette nachts sowieso nichts geweckt, der waer viel zu faul zum Aufstehen gewesen, da blieben sie drin bis er das Bett gewechselt hat.
Meine Kleinste ist noch zu klein um schlaftrunken den Weg zu mir ins Schlafzimmer zu finden und wuerde auch die Gelegenheit nutzen wieder aufzustehen. Da ich ab und an mal die Haende frei brauche, ist ihr Bett also auch ein sicherer Verwahrungsort fuer sie.

Cata

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Gitterstäbe raus?

Antwort von alys am 28.04.2009, 11:03 Uhr

Hallo!

Nachdem meine Kleine mit 18 Monaten über das Gitter geklettert ist - was teilweise ganz schön gefährlich war - kamen die Stäbe raus. Seit ihrem 2. Geburtstag schläft sie in einem normalen Bett - ohne Probleme.

lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Gitterstäbe raus?

Antwort von kati1976 am 28.04.2009, 13:12 Uhr

ich habe bei meinen beiden großen mit ca. 1,5 jahrn rausgenommen. meine kleine 15 monate bekommt die alleine raus.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Gitterstäbe raus?

Antwort von Muddie2006 am 28.04.2009, 13:14 Uhr

Mein Großer wird im August drei! ER hat die Stäbe noch drin! Morgens machen wir sie raus und er kommt aus dem Bett und wenn er abends wieder reingeht, dann MÜSSEN die Stäbe wieder rein! Er wüsste zwar, wie sie rausgehen, hat es aber noch nie probiert... Er ruft lieber und mir ist das auch ganz lieb so! Der Kleine (fast neun Monate) hat die Stäbe natürlich noch drin, er wird aber eher ein Kanditat fürs Rüberklettern sein, somit werden die da wohl früher rausmüssen! LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Gitterstäbe raus?

Antwort von Muddie2006 am 28.04.2009, 13:14 Uhr

Mein Großer wird im August drei! ER hat die Stäbe noch drin! Morgens machen wir sie raus und er kommt aus dem Bett und wenn er abends wieder reingeht, dann MÜSSEN die Stäbe wieder rein! Er wüsste zwar, wie sie rausgehen, hat es aber noch nie probiert... Er ruft lieber und mir ist das auch ganz lieb so! Der Kleine (fast neun Monate) hat die Stäbe natürlich noch drin, er wird aber eher ein Kanditat fürs Rüberklettern sein, somit werden die da wohl früher rausmüssen! LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Gitterstäbe raus?

Antwort von Bübchen_2006 am 01.05.2009, 14:56 Uhr

Mit 2, da wir Nachwuchs bekommen haben und bei dem einen Bett die Stäbe immer rausfielen. Da ich nicht wollte dass das Baby eines Tages draussen liegt habe ich die Betten getauscht und seit dem hat er die Stäbe halt nicht mehr. Ansonsten würde ich die Stäbe dann rausmachen wenn das Kind anfängt rüberzuklettern.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Gitterstäbe raus?

Antwort von Silvana am 05.05.2009, 16:58 Uhr

Wir wollen am wochenende das Bett zum Kinderbett umfunktioieren meine Tochter ist 17 Monate alt die Treppen werden mit Treppenschutz versehen so kann sie dann selbst zu uns rüber kommen oder in ihrem Zimmer einfach spielen wie sie es will.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Schlafen, einschlafen, durchschlafen
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.