Schlafen, einschlafen, durchschlafen

Schlafen, einschlafen, durchschlafen

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von verenamartin am 08.12.2017, 17:00 Uhr

Einschlafen ohne das ich im Raum bin

Hallo liebe Mamis!

Meine Tochter ist jetzt 14 Monate. Anfangs ist sie durch das Stillen abends immer auf meinem Arm eingeschlafen! Als sie mit 8 Monaten nicht mehr gestillt werden wollte, haben wir das auch so bei behalten. Mittlerweile habe ich es geschafft, das sie in ihrem Bettchen einschläft. Allerdings muss ich dabei bleiben, bis sie eingeschlafen ist. Jetzt meine Frage: hat irgendjemand eine Idee oder eigene Erfahrungen, wie ich es schaffe, dass sie auch alleine einschläft, also ich den Raum verlassen kann? Aber bitte nichtmit schreien lassen, denn das möchteich nicht!
Vielen Dank schonmal für eure Tipps
Liebe Grüße
Verena

 
4 Antworten:

Re: Einschlafen ohne das ich im Raum bin

Antwort von HSVMarie am 08.12.2017, 18:55 Uhr

Das hat meine Große mit fast 6 gekonnt. Jetzt ist sie 6 1/2 und wird aber lieber so ins Bett gebracht, dass man bei ihr sitzen bleibt.

Die Mittlere konnte das im Alter von 2 und irgendwann dann plötzlich gar nicht mehr. Ist jetzt 4 1/2 und kann es nur bei Oma. Zu Hause muss immer jemand bei ihr sitzen. Nur sehr selten schläft sie alleine ein, wenn ich alleine mit allen 3 Kindern bin und die Kleine weint, dann muss ich zu ihr.

Da für uns schreien lassen nie in Frage kam, haben wir akzeptiert, dass es länger dauert bis die Kinder alleine einschlafen können.

Eine Weile hat es mit CD hören geklappt, aber irgendwann hat Kind 1 auch nach der 3. Bibi und Tina nicht geschlafen. Jetzt müssen wir ihr die Tür auf lassen und Licht im Flur an lassen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Einschlafen ohne das ich im Raum bin

Antwort von SabSi83 am 09.12.2017, 12:10 Uhr

Hallo!

Das ist sicher von Kind zu Kind sehr verschieden. Bei uns ist es noch nicht möglich, aber ich habe da keine Erwartungen, ich schätze eher, dass es noch lange dauern wird. Mein Kleiner ist 21 Monate alt. Ich habe aber schon oft gelesen, dass manche es so versuchen, dass sie noch kurz ‚was erledigen müssen‘, kurz das Zimmer verlassen und das Kind dann eventuell schon schläft wenn man zurückkommt. Dazu müssen die Kinder aber in der Lage sein, das zu verstehen.

Ich mach mir eine schöne Zeit beim zu Bett bringen
Man hat unter Tags ja eh wenig Pausen. Ich leg mich dazu, döse ein bisschen und schalte selbst ab.

Liebe Grüße

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Einschlafen ohne das ich im Raum bin

Antwort von LanaMama am 10.12.2017, 19:07 Uhr

Hallo,

Ich glaube nicht, dass das was ist, was Du „schaffen“ kannst oder musst. Manche Kinder - die meisten - brauchen eben Einschlafbegleitung. Ich würde mich dazulegen und entspannen. Irgendwann wollen sie dann von selber alleine Einschlafen. Ansonsten kannst Du CDs probieren, Tür auflassen.... dafür ist sie aber vielleicht noch etwas klein.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Einschlafen ohne das ich im Raum bin

Antwort von Oktaevlein am 14.12.2017, 9:15 Uhr

Hallo,

ich schließe mich den Antworten an. Schreien lassen finde ich auch keine Option. Aber ehrlich gesagt, musst du dann warten, bis sie von selbst reif genug dafür ist. Das kann man wirklich kaum beeinflussen. Meine Tochter war auch erst mit 6 Jahren soweit, dass ich aus dem Raum gehen konnte bzw. sie schläft auch erst seit dem in ihrem eigenen Zimmer. Vorher bin ich immer bei ihr geblieben bis sie schlief.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Forum rund ums Schlafen:

Jungs brauchen abends lange zum Einschlafen

Hallo...ich habe ein Anliegen und hoffe,dass ich hier etwas hilfe bekomme... Ich habe zwei Jungs(5 Jahre und 2 Jahre)... Unser Abendritual ist so,dass wir um 19 Uhr bettfertig machen,Buch lesen und dann sollte!der Große in seinem Bett liegen bleiben bis der Kleine ...

von 2Güntherboys 28.11.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschlafen

Kann Baby einschlafen verlernen?

Hallo ihr lieben! Oben steht eigentlich schon uns Problem bzw. Auch nicht wirklich Problem. Mein Baby 6 1/2monate schläft tagsüber nur noch in meinen Armen ein und das schon seit Wochen!das komische abends kann sie es auf einmal alleine?!?ich mach sie fertig und lege sie wach ...

von Nala17 18.10.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschlafen

Probleme mit dem Einschlafen

hallo, ich möchte gerne mal unser einschlafproblem loswerden, in der hoffnung, das es anderen auch so geht und vielleicht einen tipp haben, wie es besser wird oder werden kann. unsere tochter ist bald 9 monate alt. seit geburt an hält sie nicht viel vom schlafen haben wir ...

von happymom86 12.10.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschlafen

Alleine Einschlafen lernen

Hallo, brauche mal die Hilfe von erfahrenen Mamas, bin etwas verzweifelt. Den Kinderarzt brauche ich nicht fragen, der meint auch nur das ich sie verwöhnt habe. Meine Tochter ist jetzt 6 Monate alt. Seit Geburt schläft sie nur in meiner unmittelbaren Nähe (Familienbett - ...

von Mia3310 10.10.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschlafen

Baby kann nicht einschlafen

Hallo ihr Lieben Ich brauche eure Hilfe… Meine Tochter ist nun 5 Monate alt. Schon kurze Zeit nach der Geburt hat sie super geschlafen, oftmals 7-8 Stunden am Stück. Sie ist jedoch fast immer an der Brust eingeschlafen, das hat sich ganz automatisch so eingependelt. Vor ...

von akki 25.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschlafen

Kleinkind will nicht mehr einschlafen

Hallo, Mein Sohn 2 Jahre alt schlief bis vor ja einem halben Jahr immer mit meiner Hand ein. Das haben wir ihn dann langsam abgewöhnt, sodass er nach ca 1 Woche alleine in seinem Bett eingeschlafen ist... Jetzt geht er seit 4 Wochen vormittags in die Kita. Ein paar Tage ...

von Idos2017 25.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschlafen

Alleine Einschlafen

Guten Abend, Unsere Tochter ist 7.5 Monate alt. Zur Zeit schläft sie zwischen 21 und 22h ein, schläft dann bis 5.30 - 7h mit einer Trinkunterbrechung.....zur Zeit, ändert sich ja öfters mal. Sagt, muss ein Kind eigentlich bis irgendwann gelernt haben alleine ...

von AmyBell 01.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschlafen

Einschlafen Zuhause - Krippe

Hallo, mein Sohn ist jetzt fast 9 Monate alt und konnte nie einschlafen indem ich neben ihm lag, mit ihm kuschelte, beruhigte etc. Er konnte immer nur an der Brust beim Stillen/Nuckeln einschlafen oder auf dem Arm...ich schaffe es einfach nicht ihn weinen zu lassen darum sind ...

von Maryksarah 28.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschlafen

Kind 9 monate brüllt beim einschlafen und ist nur in Aktion

Ich kann mal wieder nicht mehr! Meine Tochter ist am 21. Mai genau 9 monate alt geworden. Sie war und ist kein guter Schläfer. Erst war es Nachts der Horror und jetzt fängt es schon an wenn sie überhaupt schlafen soll. Sie ist Hunde müde. Heult nur, reibt sich wie verrückt ...

von ElMa1216 27.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschlafen

Im Bettchen einschlafen mit 12 Monaten

Hallo zusammen, mein 12 Monate alter Sohn schläft nur ein indem er getragen oder gestillt wird, sowohl Tags als auch nachts. Wie schaffe ich es, dass er in seinem Bettchen einschläft? Bisher ist es so, dass ich versuche ihn halbwach dann hinzulegen, aber er steht dann immer ...

von Knopf2016 19.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschlafen

Die letzten 10 Beiträge im Forum Schlafen, einschlafen, durchschlafen
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.