Schlafen, einschlafen, durchschlafen

Schlafen, einschlafen, durchschlafen

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Speranza am 21.04.2014, 21:57 Uhr

Baby 9 Monate schreit Nachts alle 30 min - brauche Zuspruch bitte

Hallo Zusammen,
Ich hoffe ihr könnt mir helfen oder mir etwas Mut zusprechen... Mein Kleiner, 9 Monate, schläft seit Geburt schlecht. Seit er aber 4 Monate alt ist sehr schlecht. Erwacht im Schnitt pro Nacht 15 mal und weint. Oft reicht der Schnuller, manchmal etwas Wasser oder dann das Fläschchen.
Ich glaube wir haben so ziemlich alles versucht (ausser Schreienlasssen) aber es wird und wird nicht besser. Dass ich total am Ende bin ist das eine aber mein Kleiner tut mir einfach nur noch leid. Gerade ist es besonders schlimm und ich frage mich was ich falsch mache? Wieso erkenne ich "sein" Problem nicht? wieso kann ich ihm nicht helfen? Wann wird es endlich besser?

Einfach nur müde...

 
10 Antworten:

Re: Baby 9 Monate schreit Nachts alle 30 min - brauche Zuspruch bitte

Antwort von Oktaevlein am 21.04.2014, 22:17 Uhr

Hallo,

hast du mal versucht, sofort das Fläschchen zu geben? Also gar nicht erst mit Schnuller oder Wasser versuchen.

Bei uns war es in dem Alter jedenfalls so, dass unsere Tochter so lange immer wieder aufgewacht ist, bis sie ihre Flasche bekommen hat. Danach war meist für 3-4 Stunden Ruhe. Daher haben wir ihr eigentlich immer gleich die Flasche gegeben. Abgewöhnt hat sie sich im Altern von ca. 2 Jahren von alleine. Zum Schluss brauchte sie dann nur noch eine Flasche pro Nacht, dann nur noch alle paar Nächte usw.

Viel Glück und: es wird besser....

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Baby 9 Monate schreit Nachts alle 30 min - brauche Zuspruch bitte

Antwort von Speranza am 21.04.2014, 22:24 Uhr

Vielen Dank für die Antwort.

Ja das habe ich mehrere Wochen so gemacht. Dann trinkt er einfach alle 30 min 20ml und schläft dann weiter. Habs dann mal mit Tee versucht was er sofort akzeptierte und dann den Schnuller. Er trinkt dann erst zwischen 3 und 5 Uhr ein Fläschchen.
Tagsüber isst er auch mehr als genug. Vor dem Schlafen mag er auch garkein Fläschchen mehr da er genügend Satt ist vom Brei. Hab ihm auch schon um 23 Uhr ein Fläschchen gemacht da trinkt er dann zwar etwa 100ml aber dann wenn er um 5 Uhr nochmals kommt hat er keinen hunger, trinkt kein oder nur wenig Fläschchen und schläft dann nicht mehr ein...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Baby 9 Monate schreit Nachts alle 30 min - brauche Zuspruch bitte

Antwort von lanti am 21.04.2014, 22:44 Uhr

Hallo,

ich würde auch keinen Tee geben, sondern wenn er sich mit dem Schnuller nicht beruhigt direkt Milch.

Und wenn ich das richtig verstehe, wacht er ja dann auch nicht so häufig auf, sondern ist nur früher wach oder?

Wie wäre es dann, wenn Du ihm einfach um Mitternacht ein Fläschchen machst? Vielleicht schläft er dann bis 6 Uhr. Das wäre ja schon mal was.

Wart ihr mal beim Osteopathen? Könnte er vielleicht eine Blockade haben? Wie ist denn die motorische Entwicklung?

Wenn es jetzt besonders schlimm ist, zahnt er vielleicht oder brütet einen Infekt aus. Dann würde ich es mal mit einem homöopathischen Virburcolzäpfchen vor dem schlafen gehen probieren?

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Baby 9 Monate schreit Nachts alle 30 min - brauche Zuspruch bitte

Antwort von Speranza am 22.04.2014, 7:16 Uhr

Hi, auch dir dank für die Antwort.

Leider wacht er genau gleich viel auf auch wenn ich ihm früher das Fläschchen gebe (so gegen 22 uhr. Ist aber zusätzlich früher wach.

Um Mitternacht ein Fläschchen machen werde ich heute Abend versuchen danke.

Wir waren 3mal bei der Osteopathie. Das erstemal hatte er ein paar wenige Blockaden die gelöst werden konnten und die anderen beiden male konnte sie nichts (viel) finden... waren dann noch bei jemand anderem - das selbe. nichts.

Motorisch... er hat jetzt gerade mit Krabbeln begonnen und zieht sich überall hoch. Kann aber noch nicht richtig stehen. Vielleicht muss er jetzt grad viel verarbeiten?!

Viburcol Zäpfchen oder auch Schmerzzäpfchen nützen leider nichts. Haben wir auch schon paar Tage versucht.

Danke dir

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Baby 9 Monate schreit Nachts alle 30 min - brauche Zuspruch bitte

Antwort von Jollygirl29 am 22.04.2014, 14:16 Uhr

Hallo!

Oh. Das hört sich richtig anstrengend an.

Versuche mal aufzuschreiben, was er tagsüber so zu sich nimmt, vielleicht fehlt was?

Ansonsten Homöopathie versuchen, Bachblüten vielleicht??

Nimmt er ein Kuscheltier? Das u. U. in den Arm geben?

Alles Gute
Jolly

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Baby 9 Monate schreit Nachts alle 30 min - brauche Zuspruch bitte

Antwort von Speranza am 22.04.2014, 20:18 Uhr

Hi,
ja so langsam lassen meine Kräfte nach.... ich merke wie ich nicht mehr sooo viel Geduld habe manchmal...

Wir hatten eine homöopathische Beratung und auch Globuli extra für ihn zusammengemischt bekommen. Leider helfen diese nicht.

Ja er hat ein Kuschelkissen das er zum schlafen auch braucht....ein mini Stillkissen sozusagen an das schmiegt er sich immer dran.

Also er isst wie folgt:
4.00 Uhr 180ml Aptamil 1 (mehr mag er nicht trinken)
8.00 Uhr 230g Milchbrei (selbstgemacht mit Hirseflöckchen und Aptamil 1)
12.00 Uhr 230-250g Gemüse/Kartoffel Brei. Auch mal mit Nudeln oder Reis
15.00 Uhr 150g Obstbrei (meist Apfel/Birne/Banane mit Reisflocken)
18.30 Uhr 230g Milchbrei (wie am Morgen)
Heute ausnahmsweise hat er dann um 19.30 vor dem Schlafen noch 80ml Aptamil 1 getrunken.
Trinken tut er sonst sehr wenig. Im Moment grad mal 50ml wenns hoch kommt.

Nur so am Rande. Eigentlich isst er sehr gut und ich denke auch, dass er genügend satt ist aber er hat in den letzten 3 Monate nur 300g zugenommen. Muss dazu sagen dass er zweimal ziemlich krank war und da halt abgenommen hatte. Er ist sehr gross für seine 9 Monate (78cm, 10.6kg, Kleider Grösse 86/92). Von seinem Babyspeck ist nicht mehr viel übrig...

Vielen Dank und liebe Grüsse

Dazwischen immer mal wieder ein Zwieback oder ähnliches...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Baby 9 Monate schreit Nachts alle 30 min - brauche Zuspruch bitte

Antwort von lanti am 22.04.2014, 21:34 Uhr

Hallo,

also an der Nahrung scheint es nicht zu liegen - da nimmt er je regelmäßig uns ausreichend zu sich.

Ich würde hier auch nichts verändern außer den GOB mal Hafer (nährstoffreicher als Reis) zubereiten und 1 Teel. Öl zugeben, was aber nichts am Schlaf verändern wird.

LG & viel Kraft für diese anstrengende Zeit

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Baby 9 Monate schreit Nachts alle 30 min - brauche Zuspruch bitte

Antwort von Speranza am 22.04.2014, 21:38 Uhr

Danke für deine Einschätzung und den Zuspruch

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Baby 9 Monate schreit Nachts alle 30 min - brauche Zuspruch bitte

Antwort von Jollygirl29 am 23.04.2014, 13:42 Uhr

Hallo!

Essen scheint ok. Vielleicht muss er nach den beiden Krankheiten aufholen? Sowohl physisch als auch psychisch?

Schau nochmal, ob es evtl zu warm oder zu kalt sein könnte. Nachtlicht zu hell oder zu dunkel? Sonstiges, was stören könnte? Abendritual optimierbar? Tagesablauf zu unruhig? Neue Bezugsperson?

Leider ein Ratespiel. Bringt nur selten was. Am besten hilft das Schwerste: Geduld und Durchhalten.

Ich drücke dir fest die Daumen, dass es besser wird.
Jolly

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Baby 9 Monate schreit Nachts alle 30 min - brauche Zuspruch bitte

Antwort von Speranza am 23.04.2014, 20:03 Uhr

Danke Jolly,

Ok ich werde die Dinge nochmals überprüfen...
Hoffe einfach auf baldige Besserung....

Ganz liebe Grüsse und nochmals herzlichen Dank

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Forum rund ums Schlafen:

Hilfe! Ich bin am Ende, Sohn schreit nachts alle 30 min.

Ich bin am Ende... Mein Kleiner ist jetzt 7,5 Monate alt und seit 4 Wochen klappt nachts gar nichts mehr. Er hat immer durchgeschlafen, was er ja gar nicht muss, aber seit Wochen muss ich mind. 3 bis 10 Mal die Nacht zu ihm und ihn beruhigen. Mittlerweile will er gar nicht ...

von Löwiline 18.04.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schreit Nachts

Baby schreit nachts auf

Hi Leute, mein Sohn, 5 Monate, wacht regelmäßig nachts auf, damit ich ihn stille. Bisher verlief das schnell und unkompliziert, er macht nen Mucks, ich hol ihn aus dem Babybay, docke an, er trinkt und schläft weiter. Seit Freitagnacht wacht er aber jetzt 2-3 mal auf und ...

von Zuckerle 24.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schreit Nachts, baby schreit

Baby schreit jetzt nachts und will die Brust nicht mehr

Guten Morgen, ich hatte schon vor einer Weile mal hier geschrieben, weil meine Tochter nachts alle 30-60 Minuten aufgewacht ist. Sie ist sehr weit in ihrer motorischen Entwicklung und alle meinen, das käme daher. Jetzt ist sie bald 24 Wochen alt (5,5 Monate; robbt schon ...

von tarja 10.03.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schreit Nachts, baby schreit

Durchschlafproblem - Ist es "ferbern" wenn Baby schreit und ich dabei bleibe??

hallo, die frage hört sich vielleicht doof an, aber stelle ich mir wirklich. unsere kleine (6monate) schläft nicht allein ein und auch nicht durch (schon seit sie ca 2 monate alt ist, davor war es erstaunlicherweise?! viel besser) ich denke es liegt daran das sie ans ...

von sunflower81 17.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: baby schreit

baby schreit wenn es ums schlafen geht

Hallo. Leider hat sich mein Problem verschlimmert.meine Tochter(4,5 Monate) schreit wie eine wahnsinnige wenn es ums schlafen geht. Sie schreit schon los wenn wir das Schlafzimmer betreten. Mittagsschlaf und Abends. Haben es mit Ritual versucht und sind noch hartnäckig dabei, ...

von miepmiep 19.10.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: baby schreit

Kind wacht nachts auf und schreit?!

Hallo, mein Kind wird Nachts einfach wach und schreit so fürchterlich es lässt sich garnicht mehr beruhigen manchmal geht das 2 Std. wieder. Ich nehme ihn dann raus dann hört er kurz auf und wenn ich ihn wieder hinlegen will geht das Geschrei wieder los habe es auch versucht in ...

von Lisa_1991 25.07.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schreit Nachts

baby schreit abends plötzlich

Hallo , Vielleicht wisst ihr einen Rat : unsere Tochter, 6,5 Monate, wird abends einschlafgestillt und schläft in ihrem kinderbett in ihrem Zimmer, bis wir ins bett gehen und sie mitnehmen. Gegen 19.30 uhr schläft sie meistens. Allerdings hören wir sie eine halbe Stunde später ...

von Kiki1981 31.05.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: baby schreit

Baby schreit und schreit beim Einschlafen

Mein Kleiner, 5 Monate, ist bis vor kurzem immer beim Fläschchen eingeschlafen. Seit einer guten Woche klappt das nicht mehr, und ich lasse ihn im Arm einschlafen. Das Problem ist, dass er um sein Leben schreit. Dabei ist er so müde, dass er nicht mehr kann. Früher - also ...

von mamabianca 29.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: baby schreit

Warum schreit mein Baby immer vorm schafen?

Hallo Ihr Lieben, ist das normal dass meine Kleine (3 Monate alt) immer schreit sobald ich sie ins Bett zum schlafen lege? So ca. 18 Uhr mache ich sie Bettfertig (so früh, weil sie tagsüber einfach nie schläft), dann stille ich sie und kuschel mit ihr. Sobald ich das Zimmer ...

von Aminchen 19.08.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: baby schreit

Warum schreit mein Baby jeden Abend

Hallo, meine Tochter ist fast 4 Monate alt. Wir legen sie seit ca. 2 Monaten jeden abend ins Bett wenn wir merken, dass sie müde ist. So, aber sie schreit jeden abend bis zu einer Stunde. Was ist das??? Sie hat keinen Hunger, die Windel ist frisch. Warum schreit sie so? Wir ...

von nessi02 23.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: baby schreit

Die letzten 10 Beiträge im Forum Schlafen, einschlafen, durchschlafen
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.