Schlafen, einschlafen, durchschlafen

Schlafen, einschlafen, durchschlafen

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Mali81 am 18.04.2012, 11:06 Uhr

Baby, 7 Monate kann nicht mehr alleine einschlafen

Hallo,
ich würde mal gerne eure Meinung hören, ob ich eventuell etwas ändern kann!? Mein Sohn ist nun 7 Monate alt und hat bis jetzt noch keine Nacht durchgeschlafen. Ist auch nicht so schlimm, wenn er denn wenigstens einige Stunden am Stück schaffen würde. Aber meistens sind es 1 bis höchstens 3. Dann muss ich ihn andocken, damit er sich beruhigt. Er liegt dann fast die ganze Nacht nuckelnd neben mir. Von entspannendem Schlaf bin ich ganz weit entfernt! :-( Auch die Schlächen tagsüber funktionieren nur im Kinderwagen oder wenn er vorab getragen und geschaukelt wird. Auf dem Arm weint er dann auch immer einige Minuten, bis er in den Schlaf findet. Von alleine schläft er gar nicht ein, obwohl er sichtlich (gähnen & Augen reiben) müde ist. Dazu muss ich noch sagen, dass es früher viel besser ging. Er schaffte früher sogar ab und an mal 5-6 Stunden, meistens jedoch 3-4 und das Einschlafen ging auch von selbst, rein ins Bett, dann hat er zwar einbißchen geweint, sich aber schnell selbst beruhigt! Das geht jetzt irgendwie gar nicht mehr! Ich habe schon langsam das Gefühl, dass ich ihm das so angewöhnt habe? Kann das sein? Wie sind eure Erfahrungen? Oder kommt das irgendwann wieder von alleine? Er schläft übrigens im Beistellbettchen, direkt neben mir.

 
4 Antworten:

Re: Baby, 7 Monate kann nicht mehr alleine einschlafen

Antwort von lanti am 18.04.2012, 11:30 Uhr

Hallo!

Dass er im Beistellbettchen direkt neben Dir schläft und Du ihn nach Bedarf zur Beruhigung stillst ist super! Das ist zwar für Dich anstregend, aber immer noch für alle die angenehmste Lösung und entspricht den Bedürfnissen Deines Sohnes. Daran würde ich daher auch nichts ändern. Und diese Phase, die recht lange dauern kann, vergeht dann auch wieder von selbst.

Ein Baby muss nicht alleine in den Schlaf finden. Einschlafbegleitung (durch wiegen, tragen, stillen bzw. später Sicht- und Rufkontakt statt Körperkontakt) ist bis ins Kindergartenalter kind- und entwicklungsgerecht. Du verwöhnst ihn damit nicht, sondern kommst seinen berechtigten Bedürfnissen nach. Und genau das ist die Aufgabe von Eltern ;)
Siehe hierzu auch die Ausführungen von Dr. Posth im Expertenforum:

http://www.rund-ums-baby.de/entwicklung/stichwortsuche.htm?stichwort=einschlafprobleme-beim-saeugling

Dass er früher problemloser geschlafen hat, liegt zum einen daran, dass er immer mehr von der Welt mitbekommt und zum anderen daran, dass er vielleicht gerade einen Entwicklungsschub durchmacht und/oder motorisch etwas Neues lernt bzw. übt. Dadurch wird der Schlaf oft unruhiger.

Diese Phase gibt sich von selbst wieder und das Schlafverhalten wird sich noch oft ändern...

Macht euch keinen Stress und es euch so angenehm wie möglich!
Sobald man die Situation angenommen hat, wie sie ist (als normal), ist es oft nur noch halb so schlimm ;)

Viel Kraft & LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Baby, 7 Monate kann nicht mehr alleine einschlafen

Antwort von Mali81 am 18.04.2012, 12:56 Uhr

Vielen Dank für deine lieben Worte, ich fühl mich schon viel besser!
Ich habe auch jetzt mehr das Gefühl, alles richtig zu machen!
Danke noch einmal. Ich hoffe natürlich auf Besserung, aber zunächst werde ich alles so hinnehmen und vor allem genießen, wie es ist!!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Baby, 7 Monate kann nicht mehr alleine einschlafen

Antwort von lanti am 18.04.2012, 18:54 Uhr

Sehr gerne :)

Du machst alles richtig!

Und wenn man seinen Instinkt bestätigt weiß, tut man zwar immer noch das Gleiche fühlt sich dabei aber dabei nicht mehr schlecht (wie es einem oft von Außenstehenden versucht wird einzureden).

Genau, genieß es. Später wird man sich wünschen noch mal ein Baby im Bett zu haben ;)

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Baby, 7 Monate kann nicht mehr alleine einschlafen

Antwort von Mali81 am 18.05.2012, 9:54 Uhr

Hallo nochmal!
Mein Sohn ist nun 8 Monate alt und sein Schlafverhalten hat sich wieder geändert. Nun möchte er fast die ganze Nacht an meiner Brust nuckeln!! Wenn ich ihn schlafen lege, schläft er etwa drei Stunden, bis er zum ersten Mal wach wird. Dann lege ich ihn an. Sobald ich ihm die Brust jedoch "wegnehmem" will, fängt er an zu brüllen. Er beruhigt sich auch nicht durch Schaukeln oder Streicheln, sondern erst wieder an der Brust. Bin total fertig, weil ich ständig seitlich liegen muss. Es passiert zwar ab und an mal, dass er die Brust loslässt und dann weiter schläft- sobald er jedoch wieder wach wird, will er wieder nuckeln. Morgens sind meine Brustwarzen auch schon ziemlich in Mitleidenschaft gezogen! :-(
Er bekommt jetzt 3x täglich Brei und morgends, abends und nachts wird er gestillt. Einen Schnuller nimmt er übrigens nicht, hat er von Anfang an nicht!
HILFE!!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Forum rund ums Schlafen:

Alleine einschlafen - "ältere" Kinder (3,5)

Vielleicht habt ihr ja ein paar Ideen: Zunächst mal, unsere Situation ist nicht "dringend", aber manchmal frage ich mich ja schon, wann (und wie) unsere Tochter (3,5 Jahre) mal alleine einschlafen wird. Momentan gestaltet sich das so bei uns: gegen 19 Uhr/ 19.15 gehen wir ...

von Bubbles 16.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Alleine einschlafen

Baby schläft nur im Kinderwagen - alleine einschlafen lernen

Guten Morgen, mein Sohn (bald 6 Monate) schläft am Tag nur ein wenn ich ihn im Kinderwagen hutsche. In der Nacht haben wir überhaupt keine Probleme ich leg ihn hin (mit Abendritual) und er schläft meistens alleine ein. Wie kann ich ihm den "abgewöhnen" das er am Tag nur ...

von Lisa_Marie93 05.12.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Alleine einschlafen, Baby

Kind alleine einschlafen lassen??

Hallo, ich bin hin und hergerissen. Meine kleine (1,5) schläft bei mir im Beistellbett. Sie schläft nur wenn sie in meinem Arm liegen kann (das dauert meißt über 30 min, sie holt meine Hand drückt sie wieder weg, wälzt sich hin und her, legt sich auf mein Bauch,rollt ...

von Savanna2 23.04.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Alleine einschlafen

Alleine einschlafen klappt nicht

Hallo! Ich bin ganz neu hier bei euch - hoffe, das mir jemand ein paar Tipps zu folgenden (sicher bekannten) Thema geben kann: mein Sohn ist 7 Monate alt und er kann/will nicht alleine einschlafen. Klar, er hat´s nie gelernt. Ich hab ihn bis dato immer durch die Wohnung ...

von joghurtkultur 02.03.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Alleine einschlafen

Wie gewöhne ich Sie (2.5) ans alleine einschlafen mittags?

Hallo. Könnt ihr mir einen Tipp geben? Ich möchte meine Maus daran gewöhnen mittags alleine einzuschlafen! Es geht auch nur um Mittag (abends egal). Wenn Sie mit Oma oder Papa ins Bett geht, dann können die rausgehen und sie schläft super schnell alleine ein. Wenn sie mit ...

von irmi29 03.11.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Alleine einschlafen

alleine einschlafen und durchschlafen - Kind 2 1/2

Einen schönen guten Nachmittag, habe ein weing im Expertenforum gestöbert (Dr. Poth / Entwicklung) da ich mit meinem 2 1/2 jährigen Sohn wirklich Probleme mit dem Einschlafen habe. Er ist bis zu 6 Monaten gut alleine beim Einschlafen zurecht gekommen, dann kam der Frühling ...

von ganda 13.07.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Alleine einschlafen

alleine Einschlafen lernen

hallo Mein Sohn ist jetzt 11,5 Monate und schon immer ein schlechter Schläfer, kam bis vor ca. 6 Wochen noch alle 2 h zum Stillen, ist auch nur beim Stillen eingeschlafen und schlief die meiste zeit bei mir im Bett. Mittlerweile habe ich ihn abgestillt und es geht etwas ...

von fantasypucki 09.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Alleine einschlafen

An alle Mamas, die ihre Kinder nicht alleine einschlafen lassen...

... mal ne kleine Aufmunterung: Mein Kleiner (jetzt 2,5 Jahre) hat das erste Jahr komplett bei uns im Elternbett geschlafen, ist nach etwa einem Jahr in sein Gitterbettchen direkt neben uns gezogen und nach dem Umzug in unser Haus hat er dann mit 1,5 Jahren in seinem Zimmer ...

von BenMama1979 06.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Alleine einschlafen

endlich alleine einschlafen GESCHAFFT!!!!!

Hallo, also ich möchte nur mal kurz erzählen das es bei uns zur Zeit super geht mit alleine einschlafen mittags wie abends! Sie schläft immer noch bei uns im Zimmer und ihr Bett steht auch zwischen unserem! Ich lege sie abends gegen halb 8 hin dann gibt es ein großen Kuß und ...

von Bullerbeckenelli 09.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Alleine einschlafen

nicht alleine einschlafen können

Hallo zusammen! Nun ist es soweit und ich muss das erste Mal hier in dem Forum eine Frage stellen... Meine Maus (9 Monate) soll sich langsam daran gewöhnen, alleine einzuschlafen, da ich sie bis eben immer in den Schlaf gestillt habe. Da ich nun abstillen will, wäre es ...

von WaPu26 08.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Alleine einschlafen

Die letzten 10 Beiträge im Forum Schlafen, einschlafen, durchschlafen
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.