Schlafen, einschlafen, durchschlafen

Schlafen, einschlafen, durchschlafen

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Babsiii am 14.07.2013, 22:23 Uhr

Baby 10 Monate nachts noch Flasche

Halli Hallo Zusammen,

meine Kleine ist knapp 10 Monate alt und trinkt nachts noch ihr Flascherl.
Der Zeitpkt ist ganz unterschiedlich. Mich stört es nicht aufzustehen, aber mein KA meinte, dass sie in dem Alter nachts keinen Hunger mehr haben kann und ich versuchen soll es abzustellen.

Sie ext die Flasche meißtens komplett weg, deswegen denke ich eig schon dass sie Hunger hat.

Unser Essensplan sieht so aus:
08.30 Uhr Frühstücksmilchbrei
11.30 Uhr Mittagessen (selbst oder Glas)
14.30 Uhr Obst
17.30 Uhr Milchabendbrei
19.00 Uhr Flasche im Bettchen (max. 100 ml)

Sie isst alles auf, hat also einen gesegneten Appetit :-P.

Meine Frage an euch: welche Erfahrungen habt ihr gemacht und wie habt ihr es geschafft die nächtliche Flasche abzugewöhnen?

Freue mich auf eure Antworten :-)
Lg Barbara mit Alina

 
5 Antworten:

Re: Baby 10 Monate nachts noch Flasche

Antwort von rabarbera am 14.07.2013, 23:20 Uhr

Hallo!

Also ehrlich gesagt ist meine Tochter sogar schon 13 Monate alt und trinkt noch jede Nacht ihr Fläschchen.
Sie hatte schon mal eine Phase, da hat sie erst morgens zw. 5 u. 6 Uhr ihre Milch verlangt, aber in letzter Zeit wacht sie wieder meistens gg. 1 Uhr auf und möchte weder Schnuller noch Wasser noch Kuscheln noch sonstwas - sie schläft erst weiter, wenn ich ihr ihre Milch gebe, und trinkt 230ml innerhalb weniger Minuten leer - deshalb gehe ich davon aus, dass sie wirklich Hunger hat.
Tagsüber isst sie eigentlich gut, sie isst komplett bei uns am Tisch mit und mag fast alles... Aber das scheint ihr nicht zu reichen!

Mich stört es nicht, ihr 1mal pro Nacht ein Fläschchen zu geben, und deshalb werde ich einfach noch abwarten, ob sie sich die Nachtflasche von allein abgewöhnt - falls nicht, kann ich ggf. auch noch in ein paar Monaten versuchen, ihr das abzugewöhnen!

Ihr großer Bruder hat sogar - jetzt halt dich fest!! ;-) - nachts ein Milchfläschchen getrunken, bis er 20 Monate alt war! Bei ihm wurde die Menge, die er nachts getrunken hat, von allein immer weniger, bis es irgendwann endlich kein Problem mehr war, die Milch wegzulassen.
Ich kann nicht erkennen, dass es meinem Sohn geschadet hätte, dass er so lang nachts Milch bekommen hat, und sehe das Thema deshalb auch bei meiner Kleinen wieder recht locker!

So lange es nur 1 Flasche pro Nacht ist, diese zügig ausgetrunken wird und die Kleinen nicht dauernuckeln, und man natürlich von Anfang an regelmäßig Zähne putzt, ist es, denke ich, auch für die Zähne kein allzu großes Problem - mein Großer hat jedenfalls total gesunde Zähne!

Ich weiß, dass viele es anders sehen, aber meiner Meinung nach kommt es auf's Kind an - woher Kinderärzte wissen wollen, wann ALLE Kinder angeblich nachts keinen Hunger mehr haben, ist mir nicht ganz klar!

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Baby 10 Monate nachts noch Flasche

Antwort von lanti am 14.07.2013, 23:21 Uhr

Hallo,

dass Babys irgendwann nachts keine Nahrung mehr brauchen (z.B. ab 6 Monaten) steht gerne geschrieben und wird ebenso häufig behauptet. Die Realität sieht allerdings bei vielen Kindern anders aus.

Menschenkinder sind im ganzen ersten Lebensjahr Säuglinge. Ihre wichtigste Nahrung ist Milch (Muttermilch/Anfangsnahrung). Und es gibt sehr wohl Kinder, die auch in der Nacht noch Hunger haben und nach ihrem Fläschchen seelig weiter schlafen.

Ich würde der Kleinen daher weiterhin die Milch geben und in Ruhe abwarten, ob sie nicht im Laufe des zweiten Lebensjahres von selbst darauf verzichtet.

Ist das auf Dauer nicht der Fall, kann man immer noch die Milch durch schrittweises Verdünnen (alle paar Tage 1 Meßlöffel Pulver weniger auf die gleiche Wassermenge und dann die Flüssigkeit generell mit und mit reduzieren) ausschleichen. So kann sich der Stoffwechwsel umstellen und Du sicher sein, dass das Fläschchen nur noch Gewohnheit ist.

Bei Kindern unter einem Jahr und solang es für Dich ok ist, würde ich aber gar nichts veranlassen.

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Baby 10 Monate nachts noch Flasche

Antwort von dee1972 am 15.07.2013, 11:14 Uhr

Mein Kind durfte nachts so lange Milch trinken, wie sie das brauchte. Als ich irgendwann den Eindruck hatte, dass sie sich nur aus Gewohnheit meldet, hab ich jedoch die Milch mit Wasser verdünnt und mit ca 15 Monaten liess sie die nächtliche Mahlzeit ganz weg.

Wenn ich nachts Hunger oder Durst hätte, würde ich doch aufstehen und mir etwas holen. Da würde ich mir doch auch von keinem Arzt der Welt dreinreden lassen.

Lass dich nicht verrückt machen. Achte auf eine regelmässige Zahnpflege (sofern bereits Zähnchen vorhanden sind) und schau einfach darauf, dass dein Kind die Flasche zügig austrinkt und nicht stundenlang daran rumnuckelt.

LG D.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Baby 10 Monate nachts noch Flasche

Antwort von HSVMarie am 15.07.2013, 17:49 Uhr

Meine Tochter ist zwei und kommt erst seit kurzem ohne Nachtflasche aus. Manchmal braucht sie sie aber auch noch.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Baby 10 Monate nachts noch Flasche

Antwort von MarensBaby am 15.07.2013, 20:10 Uhr

Ich würde auch sagen: solange es DICH nicht stört, behalte es doch bei! Wenn sie die Flasuche nur einmal pro Nacht verlangt, ist das doch echt gut. Andere verlangen ja jedes Mal, wenn sie aufwachen Milch...

Solltest du irgendwann (aus welchem Grund auch immer) selbst entscheiden ihr keine mehr geben zu wollen, kannst du entweder immer weniger Milch ins Fläschchen machen, es immer mehr mit Wasser verdünnen oder von Nacht zu Nacht später geben. Oft gibt sich das von alleine. Meine Nichte zum Beispiel hat ihr Fläschchen mit der Zeit immer früher (!) gewollt (zum Schluss schon eine Stunde nach dem Einschlafen, was meine Schwester nicht gestört hat, weil sie ja dann selbst noch wach war) und seit sie 22 Monate alt ist, will sie gar keins mehr.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Forum rund ums Schlafen:

HILFE: 8 Monate Baby nachts alle 2 Std. Flasche

HILFE : wer hat eine Idee für mich ??? Meine dritte Tochter, 8 Monate schläft keine einzige Nacht durch. sie verlangt seit ein paar Wochen nachts alle 2-3 std eine Milchflasche (1er Milch). das ist so eine Belastung. Tagsüber verweigert sie jegliche Beikost, habe alle ...

von Bambibelly 19.12.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Flasche nachts, Baby

14 monate - nachts 2 flaschen

ihr lieben mein sohn ist nun 14 monate alt und dennoch verlangt er nachts immernoch 2 flaschen milch. wäre es nur eine flasche wäre ich entspannter aber auch das verlangt mir mittlerweile viel kraft ab - denn mein mann und ich gehen wieder voll arbeiten und die nächtlichen ...

von mimili 27.05.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Flasche nachts

2 flaschen nachts :(

ihr lieben! mein sohn ist nun knapp 13 monate alt! nachts schläft er eher unruhig und wird alle 2 stunden wach! so weit so gut! außerdem verlangt er nachts noch ein mal nach einem fläschen! das ist für mich okay, auch wenn der kia meinte, wir sollen das lassen! nun aber möchte ...

von mimili 15.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Flasche nachts

Sohn schläft nicht + immer noch Flasche nachts, bitte Hilfe!

Hallo, hab es schon ein paarmal gepostet, aber ich würde euch gern mal genauer meine Situation schildern, vielleicht kann wer helfen, denn ich bin echt verzweifelt! Mein Sohn (bald 2) hat noch nie durchgeschlafen, nicht mal im Ansatz. Mittlerweile ist es so, dass er ...

von alys 25.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Flasche nachts

Nachts die Flasche?

Guten Morgen, ich wollte mal hören wie oft ihr Nachts die Flasche bei einem 11Mo. altem Kind gibt/gegeben habt. Mir ist klar das sich die Zähne sich mal bedanken werden!Aber er trinkt auch nur eine Wasser/Milchflasche( weniger Löffel Pulver drin). Er brauch sie auch nicht um ...

von Jane81 29.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Flasche nachts

Knapp 13 Monate und trinkt noch 2 Flaschen nachts

Weiß gar nicht ob ich hier richtig bin. Aber ich versuch's mal. Mein Kleiner ist 12,5 Monate alt. Er trinkt in 24 Std. noch 4 Flaschen 1er Milch. Vor kurzem waren es noch 5 (davon 3 Nachts!). Eine haben wir also schon weglassen können. Nun ist es so, wenn er ...

von +lalelu+ 06.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Flasche nachts

abgewöhnen flaschennahrung nachts

hallo ich hab gestern einfach meinem kind ( knapp 6 monate) trinken gegeben wenn er geschrien hat, und das Resultat war um ca. 6uhr früh eine ziemlich volle windel , und es war auch im großen und ganzen eine ruhige nacht ...... wie ...

von lina1988 29.12.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Flasche nachts

abgewöhnen flaschennahrung nachts

hallo ich hab gestern einfach meinem kind ( knapp 6 monate) trinken gegeben wenn er geschrien hat, und das Resultat war um ca. 6uhr früh eine ziemlich volle windel , und es war auch im großen und ganzen eine ruhige nacht ...... wie ...

von lina1988 29.12.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Flasche nachts

Gebt ihr Nachts noch die Flasche?

Hallo zusammen, hab da mal eine Frage. Meine beiden Mäuse sind jetzt 9 Monate alt und trinken jede Nacht 2 - 3 Flaschen Milch. Sie bekommen über den Tag Brei und Brot, um 18.30 Uhr die Gute-Nacht-Flasche oder Schnittchen und um 19 Uhr schlafen sie friedlich mit ihrem Ritual ...

von Sabrina83 08.03.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Flasche nachts

Nachts zwei bis drei kleine Flaschen Apfelschorle....

... und ich bin ratlos. Meine Tochter ist 14 Monate alt und hatte schon einige male durchgeschlafen bis sie einen Schnupfen bekam. Durch die verstopfte Nase fiel ihr natürlich dauernd der Schnuller raus und sie mochte ihn dann nicht mehr (weil sie ja weiß daß sie da keine Luft ...

von SimoneL 27.11.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Flasche nachts

Die letzten 10 Beiträge im Forum Schlafen, einschlafen, durchschlafen
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.