Schlafen, einschlafen, durchschlafen

Schlafen, einschlafen, durchschlafen

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Steffi11 am 11.12.2012, 10:20 Uhr

Alleine einschlafen = durchschlafen?

Das sagt mein Kinderarzt sind seine Erfahrungen nach 20 Jahren als Arzt...wie sind eure Erfahrungen?

 
9 Antworten:

bei uns definitiv NEIN

Antwort von lady26 am 11.12.2012, 11:02 Uhr

er schläft super alleine eine und wacht trotzdem alle 4 Std. nachts auf :-(

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Alleine einschlafen = durchschlafen?

Antwort von Susi0103 am 11.12.2012, 11:03 Uhr

Öhm... nö. Halte ich für extrem unwahrscheinlich, insbesondere, wenn das ein Patentrezept für jedes Kind sein soll.
Und hat er die Kinder denn persönlich nachts betreut, dass er das weiß?

ICH zumindest weiß, wem ich ehrlich antworte, wenn es ums Schlafverhalten des Kindes geht und wem nicht.
Und KiÄ haben leider meist keine Ahnung davon.
Also sag ich, was sie hören wollen - selbstverständlich können meine Kinder allein einschlafen und natürlich schlafen sie auch durch, sonst wär´n sie ja schließlich nicht diese perfekten kleinen Wesen, die man haben will und in der Windelwerbung sieht... und die Rückgabe wäre so kompliziert...

Und Pauschalisierungen finde ich generell unprofessionell, gerade auch von einem Arzt.
Jedes Kind - jeder Mensch - ist anders.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: bei uns definitiv NEIN

Antwort von Tine1 am 11.12.2012, 11:03 Uhr

Bei uns andersrum. Schläft durch, braucht zum einschlafen aber Begleitung.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Alleine einschlafen = durchschlafen?

Antwort von Timbi am 11.12.2012, 13:15 Uhr

Also unsere Schlafberatung (Kinder- und Jugendpsychiaterin) sagt, das sei Quatsch. Ihrer Erfahrung sowie wissenschaftlichen Expertise nach hat das eine mit dem anderen nichts zu tun, da die Einschlafsituation am Abend und die Aufwach- und Wiedereinschlafsituation in der Nacht grundverschieden sind, was ich einleuchtend finde.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Alleine einschlafen = durchschlafen?

Antwort von Tekitisie am 11.12.2012, 15:13 Uhr

Bei uns stimmt das ganz genau und das seitdem unsere Tochter 5 Wochen alt ist, heute ist sie fast 11 Monate und es hat sich nichts geändert.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Was bedeutet alleine einschlafen?

Antwort von MamaJonathan am 11.12.2012, 20:27 Uhr

Stimmt bei uns nicht. Ich stille seit 16 Monaten zum Einschlafen. Und die Nächte sind ganz unterschiedlich. Manchmal gehts nach 30 Minuten schon los, manchmal erst nach 5 Stunden. Und wenn ich mal ausnahmsweise abends was vorhabe und der Papa übernimmt (war 3-mal bisher der Fall), dann war das 2-mal eine Katastrophe. Er ist zwar friedlich eingeschlafen, war dann aber nach 30 Minuten wieder wach und und ließ sich nur schwer beruhigen bzw. Schlief total unruhig. Einmal hat mich mein Freund sogar angerufen, weil er nicht weiter wußte.
Und er hat auch schon trotz Einschlafstillens durchgeschlafen (zwar nicht oft, aber immerhin:-)

Ich habe mal gelesen, dass es wichtig sei, dass die Kleinen nicht unter Stress einschlafen, sondern gut in den Schlaf begleitet werden. So schaffen sie eventuell eher längere Schlafphasen.

Und was heißt eigentlich alleine einschlafen? Ohne Stillen, ohne Streicheln, ohne Körperkontakt? Im Dunkeln alleine im eigenen Zimmer? Denn auch wenn ich nicht stille, wäre ich ja noch da und würde meinen Sohn im Arm halten und streicheln bis er eingeschlafen ist. Alleine muss er nicht einschlafen. Ich selbst gehe ja auch nicht gern allein ins Bett, sondern am liebsten, wenn mein Freund mitkommt und wir noch kuscheln und ein bißchen erzählen. Warum sollte also mein Kleiner das müssen?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Was bedeutet alleine einschlafen?

Antwort von Steffi11 am 11.12.2012, 20:46 Uhr

Ich denke schon er meinte wach hinlegen dunkel machen, gute nacht sagen und rausgehen...aber ich denke auch das kriegen die wenigsten Babys hin, zumindest nicht ohne Protest...wir sind auch bei ihm bis er schläft!
Mich interessiert einfach, ob es bei diesen Babys dann tatsächlich mit dem durchschlafen klappt...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Was bedeutet alleine einschlafen?

Antwort von MamaJonathan am 11.12.2012, 20:58 Uhr

Na dann meint er sicher das hier: hinlegen, Licht aus, rausgehen. Baby weint, man geht aber nicht mehr rein. Nach ein paar Nächten gibt das Baby auf und meldet sich nicht mehr. Fazit: alleine einschlafen = durchschlafen.

Und das klappt ganz sicher bei fast allen, die diese Methode anwenden, da das Baby irgendwann einfach aufgibt und sich nicht mehr meldet, da ja sowieso niemand kommt.

Ist nur die Frage, zu welchem Preis....

Ansonsten kann ich mir nicht vorstellen, dass ein Baby unter diesen Umständen ohne Weinen einschläft, aber vielleicht irre ich ja und es gibt doch jemanden, der diese Erfahrung gemacht hat.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Was bedeutet alleine einschlafen?

Antwort von Krissie83 am 12.12.2012, 17:58 Uhr

Nein es funktioniert nicht.

Unser Wurm schläft wunderbar alleine ein nach seinem Abendritual. Natürlich muss ich manchmal nochmal rein, aber das ist ja wohl ok.
Er wacht zur Zeit meist einmal nachts auf und ruft/weint damit ich komme, andere Male viel öfter.

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Forum rund ums Schlafen:

Mein Sohn kann nicht alleine einschlafen

Hallo, auch wenn ich weiß, dass hierzu schon vielgeschrieben wurde, sind die Probleme im Detail doch immer unterschiedlich, daher wollte ich euch von meinem erzählen und um Rat fragen: Mein Sohn wird jetzt im Juni ein Jahr alt. Da er schon von ganz klein auf den Tick ...

von Julia-ab-83 30.05.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Alleine einschlafen

Baby, 7 Monate kann nicht mehr alleine einschlafen

Hallo, ich würde mal gerne eure Meinung hören, ob ich eventuell etwas ändern kann!? Mein Sohn ist nun 7 Monate alt und hat bis jetzt noch keine Nacht durchgeschlafen. Ist auch nicht so schlimm, wenn er denn wenigstens einige Stunden am Stück schaffen würde. Aber meistens sind ...

von Mali81 18.04.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Alleine einschlafen

Alleine einschlafen - "ältere" Kinder (3,5)

Vielleicht habt ihr ja ein paar Ideen: Zunächst mal, unsere Situation ist nicht "dringend", aber manchmal frage ich mich ja schon, wann (und wie) unsere Tochter (3,5 Jahre) mal alleine einschlafen wird. Momentan gestaltet sich das so bei uns: gegen 19 Uhr/ 19.15 gehen wir ...

von Bubbles 16.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Alleine einschlafen

Baby schläft nur im Kinderwagen - alleine einschlafen lernen

Guten Morgen, mein Sohn (bald 6 Monate) schläft am Tag nur ein wenn ich ihn im Kinderwagen hutsche. In der Nacht haben wir überhaupt keine Probleme ich leg ihn hin (mit Abendritual) und er schläft meistens alleine ein. Wie kann ich ihm den "abgewöhnen" das er am Tag nur ...

von Lisa_Marie93 05.12.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Alleine einschlafen

Kind alleine einschlafen lassen??

Hallo, ich bin hin und hergerissen. Meine kleine (1,5) schläft bei mir im Beistellbett. Sie schläft nur wenn sie in meinem Arm liegen kann (das dauert meißt über 30 min, sie holt meine Hand drückt sie wieder weg, wälzt sich hin und her, legt sich auf mein Bauch,rollt ...

von Savanna2 23.04.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Alleine einschlafen

Alleine einschlafen klappt nicht

Hallo! Ich bin ganz neu hier bei euch - hoffe, das mir jemand ein paar Tipps zu folgenden (sicher bekannten) Thema geben kann: mein Sohn ist 7 Monate alt und er kann/will nicht alleine einschlafen. Klar, er hat´s nie gelernt. Ich hab ihn bis dato immer durch die Wohnung ...

von joghurtkultur 02.03.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Alleine einschlafen

Wie gewöhne ich Sie (2.5) ans alleine einschlafen mittags?

Hallo. Könnt ihr mir einen Tipp geben? Ich möchte meine Maus daran gewöhnen mittags alleine einzuschlafen! Es geht auch nur um Mittag (abends egal). Wenn Sie mit Oma oder Papa ins Bett geht, dann können die rausgehen und sie schläft super schnell alleine ein. Wenn sie mit ...

von irmi29 03.11.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Alleine einschlafen

alleine einschlafen und durchschlafen - Kind 2 1/2

Einen schönen guten Nachmittag, habe ein weing im Expertenforum gestöbert (Dr. Poth / Entwicklung) da ich mit meinem 2 1/2 jährigen Sohn wirklich Probleme mit dem Einschlafen habe. Er ist bis zu 6 Monaten gut alleine beim Einschlafen zurecht gekommen, dann kam der Frühling ...

von ganda 13.07.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Alleine einschlafen, durchschlafen

alleine Einschlafen lernen

hallo Mein Sohn ist jetzt 11,5 Monate und schon immer ein schlechter Schläfer, kam bis vor ca. 6 Wochen noch alle 2 h zum Stillen, ist auch nur beim Stillen eingeschlafen und schlief die meiste zeit bei mir im Bett. Mittlerweile habe ich ihn abgestillt und es geht etwas ...

von fantasypucki 09.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Alleine einschlafen

An alle Mamas, die ihre Kinder nicht alleine einschlafen lassen...

... mal ne kleine Aufmunterung: Mein Kleiner (jetzt 2,5 Jahre) hat das erste Jahr komplett bei uns im Elternbett geschlafen, ist nach etwa einem Jahr in sein Gitterbettchen direkt neben uns gezogen und nach dem Umzug in unser Haus hat er dann mit 1,5 Jahren in seinem Zimmer ...

von BenMama1979 06.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Alleine einschlafen

Die letzten 10 Beiträge im Forum Schlafen, einschlafen, durchschlafen
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.