Schlafen, einschlafen, durchschlafen

Schlafen, einschlafen, durchschlafen

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Kati8 am 14.05.2007, 21:57 Uhr

3 Monate und Probleme beim einschlafen?

Hallo Zusammen,

unser kleiner Sohn schläft seid ein paar Tagen durch. Ich passe bei ihm immer auf wenn er müde wird und lege ihn dann ins Bett. Tagsüber klappt das auch gut, aber abends gibt es jetzt immer Geschrei. Kann es sein das er vom Tag < so müde ist das er dann schnell über den Schlaf hinaus isr? Er schläft morgens immer 1 Mal, mal mehr mal weniger, am Mittag und dann nochmal zw. 16 und 17 Uhr. Um ca. 18Uhr bekommt er seine letzte Flasche, wenn wir ihn dann hinlegen wenn wir denken er ist müde gibt es Geschrei.

Hattet ihr das villeicht auch, was können wir tun??

Vielen Dank

Lg

Katrin

 
1 Antwort:

Re: 3 Monate und Probleme beim einschlafen?

Antwort von paulita am 15.05.2007, 13:59 Uhr

liebe katrin
was tun? raus aus dem bett und später wieder versuchen. :-) wenn dein baby wirklich bis 17 uhr ein nickerchen macht, dann ist er um 18 uhr vielleicht noch nicht richtig müde. das kannst nur du durch genaues hinschauen beurteilen. und durch probieren. versuch aber bitte nicht, ihn in dem mini-alter in ein bestimmtes schema zu pressen. dazu ist er VIEL zu klein.
ansonsten kennst du ja sicher die üblichen 'techniken': wiegen, tragen, kuscheln, streicheln, singen, halten.
lg
paula

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Schlafen, einschlafen, durchschlafen
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.