Reisen und Urlaub mit Kindern

Reisen und Urlaub mit Kindern

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von max am 23.03.2004, 8:35 Uhr

Türkei - Frage zu Durchfall

So, geschafft! Urlaub für 1. September Woche Türkei ist gebucht! Ich freue mich schon total. Wir fahren nach Marmaris.

Jetzt hätte ich eine Frage wegen meiner Tochter (5): wie ist das dort mit Essen und Trinken (Wasser)? Als ich klein war, sollte man kein Wasser trinken, Wassereis essen,...wegen Durchfallgefahr. Ist das wirklich so schlimm? Wer war schonmal mit Kleinkind in der Türkei und auf was habt ihr geachtet? Darf sie Eis essen, Wasser trinken oder sollte man das vermeiden? Aber Salat wird ja auch gewaschen z.b. und Obst.

Wäre sehr froh über Erfahrungen, da ich nicht will dass Lisa den ganzen Urlaub am Klo verbringt (sie ist leider schon eher empfindlich).

lg max

 
5 Antworten:

Re: Türkei - Frage zu Durchfall

Antwort von lenchen-flori am 23.03.2004, 13:35 Uhr

hallo!!

wir fliegen im Oktober das erste mal in die Türkei mit beiden kindern!9 monatte und 4 jahre. bin mal gespannt wie es klappt.
fliegt ihr anfang sept oder ende.
sept. ist in der Türkei ziemlich heiss-kannst du mit 35/40 grad locker rechnen.

War selbst schon öfters dort.

In welches Hotel geht ihr denn? allinclusive?

Gruss
meli

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@

Antwort von max am 23.03.2004, 13:53 Uhr

ja, wir fliegen AI! Ins Hotel Marmaris Resort! Da ist viel Schatten in Strandnähe, war uns schon wichtig zwecks Rückzug. Und Sandstrand. Und wir fliegen vom 4.-11.9. Bin schon gespannt.

WO gehts bei euch hin?

lg max

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Türkei - Frage zu Durchfall

Antwort von 11i am 23.03.2004, 20:10 Uhr

Hallo max!

Wir waren mit unserer Tochter im letzten Oktober in der Türkei (Side). Sie war da 20 Monate alt - und wir hatten keinerlei Probleme mit Durchfall oder ähnlichen Erkrankungen. Auch als wir mit ihr in Tunesien und Ägypten waren, lief alles Prima. Das Leitungswasser haben wir natürlich nicht getrunken, sondern stilles Mineralwasser (das gab es aber in den Hotels, die wir gebucht hatten immer kostenlos dazu). Auch beim Essen haben wir eigentlich alles gegessen, wozu wir Lust hatten, Salat, Eis, etc. auch. Allerdings neigen weder mein Gatte noch ich dazu, sich Magen- o. Darmerkrankungen zu zuziehen.

Natürlich kann man Vorsichtsmaßnahmen treffen: Kein ungeschältes Obst, kein Salat, keine Getränke, die nicht am Tisch geöffnet wurden, keine Eiswürfel, kein Eis usw. Aber ich kenne Leute, die trotz aller Vorsicht an Durchfall erkrankt sind. Und wir haben das eigentlich nie sonderlich ernst genommen und sind bislang immer gesund geblieben. Man steckt also nicht drin. Das kann in jedem Land der Erde passieren, schon allein wegen des Klimawechsels.

Pack einfach vorsorglich etwas gegen Magenverstimmungen und Durchfall ein. Mit einer Elektolydlösung oder einem geeignetem Medikament ist so ein Durchfall bei Kindern doch schnell vergessen. Und beim Essen empfehle ich: Was nicht lecker aussieht - auf keinen Fall. Und wo es nicht sauber aussieht - auch nicht.

Schönen Urlaub wünschte Elfi (die für Oktober auch wieder Türkei gebucht hat)


:o)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Türkei - Frage zu Durchfall

Antwort von IrisS am 23.03.2004, 21:24 Uhr

Huhu,
ich war zwar noch nie in der Türkei, aber ich hab ne Tochter mit einem mehr als empfindlichen Magen und egal bei welchem Urlaub, sie hatte jedesmal mit Durchfall und Erbrechen zu kämpfen. Bis wir den ultimativen Tip von unserem Homöopathen bekommen haben und zwar Globuli, die heißen Okoumbaka ( hoffe es schreibt sich so ). Die kriegt sie jetzt im Urlaub morgens und abends, jeweils 5 Stück in D12 Potenz und seit dem haben wir keine Probleme mehr. Vielleicht überlegst du dir ja welche mitzunehmen. Falls du noch fragen hast, meld dich einfach bei mir.
Liebe Grüße Iris

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Türkei - Frage zu Durchfall

Antwort von IgelchensMama am 24.03.2004, 9:21 Uhr

Hallo,

also wir fahren öfter nach Marokko und essen z.B. nur abgepacktes Eis und trinken die Getränke nie mit Eiswürfeln. Bei Salaten würde ich auf jeden Fall auf Dressings verzichten. Ich denke da sollte man besonders bei kleinen Kindern drauf achten.
Einen schönen Urlaub!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Reisen und Urlaub mit Kindern
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.