Reisen und Urlaub mit Kindern

Reisen und Urlaub mit Kindern

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Pieper am 25.01.2004, 16:25 Uhr

Fragen zum Urlaub mit Kleinkind (1 Jahr) / Türkei

Hallo, liebe Mamis (und natürlich auch Papis!)!

Wir haben vor, mit unserer Tochter im September (dann 1 Jahr alt) in der Türkei eine Woche Urlaub zu machen. Und nun fragen wir uns schon jetzt (man kann ja nie früh genug anfangen :-)) ), was wir unbedingt mitnehmen müssen und ja nicht vergessen dürfen... Klar, Sonnenmilch für unsere Kleine ist klar, aber was müssen wir sonst noch mitnehmen??

Vielleicht sind hier ja ein paar liebe, erfahrene Mamis und Papis, die uns ein paar Tipps geben können. Wir sind ja noch ziemlich "neu" im "Elternsein" und hoffen auf Eure Unterstützung!

Vielen Dank im voraus und viele liebe Grüße,

die (unwissenden) Eltern
Bianca und Christian

 
4 Antworten:

Re: Fragen zum Urlaub mit Kleinkind (1 Jahr) / Türkei

Antwort von 11i am 25.01.2004, 20:42 Uhr

Hallo!

Als wir mit Nele zum ersten mal in den Urlaub geflogen sind, wurde sie auch gerade ein Jahr. Wir waren in Ägypten und es war wirklich klasse. Alles war viel einfacher, als ich mir vorgestellt hatte.

Als erstes würde ich mal mit dem Kinderarzt sprechen um eine geeignete Reiseapotheke zusammen zu stellen. Wir haben davon nichts gebraucht (Gott sei dank) ausser einem Vibrocol-Zäpfchen, weil Nele am Anreisetag nicht zur Ruhe kam. Dann habe ich natürliche alles eingepackt, was wir zu Hause auch brauchen: Milichpulver, Pampers, Feuchttücher, löslichen Tee (falls es keinen geeigneten Saft gibt). Den Fläschchenwärmer habe ich mitgenommen um das Wasser zu erwärmen, das ging dann auch Nachts im Hotelzimmer. Und natürlich ein paar Flaschen und eine Flaschenbürste. Pampers habe ich auch mitgenommen. Es gab zwar welche, aber ich wollte es lieber nicht darauf ankommen lassen. Ich habe auch ein paar Fruchtzwerge und ein paar Frucht-Pausen mitgenommen, war aber eigentlich überflüssig. Für das Flugzeug ein bisschen Spielzeug. Den Schlafsack habe ich auch eingepackt, damit sie im Bett nicht rausklettern konnte. Sandeimer etc. kann man in den meisten Hotels im Kinderclub o.s. ausleihen habe ich später erfahren. So was kann man natürlich auch vor Ort kaufen, war auch nicht so teuer. Schwimmflügel und Bademantel hatten wir auch mit, war ganz praktisch. Und das war es auch schon. Ach ja, als Sonnenschutz habe ich einen Sonnenblocker genommen, da musste ich nur einmal morgens und einmals nachmittags cremen, das reicht dann. Einen Sonnenhut hatten wir natürlich auch, hat sie aber nicht aufgesetzt :o/ Weil wir beim Fliegen umsteigen mussten, habe ich mir von meiner Schwester ein Tragetuch geliehen. Das war sehr praktisch. Bis der Kinderwagen wieder auftauchte, hat Nele darin gesessen, und später am Strand hat es als Liegedecke und Sonnenschutz gedient.

Schönen Urlaub wünscht Elfi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Fragen zum Urlaub mit Kleinkind (1 Jahr) / Türkei

Antwort von kleinefee1209 am 26.01.2004, 12:11 Uhr

Hallo Bianca,

als ich mit meinem Kleinen das erste mal in der Türkei Urlaub gemacht habe, da war er gerade 10 Monate alt (jetzt ist er 3).
Ich habe damals für ihn folgende Sachen mitgenommen: Milchpulver für die Flasche, Saft, Tee, Windeln (nimm ausreichend mit,denn Pampers sind in der Türkei sehr teuer :-( ), Medikamente wie zb. Nasentropfen, Fiebersaft oder Zäpfchen, Etwas gegen Mückenstiche, Fieberthermometer, Sonnencreme, Tauchsieder (damit ich das Wasser abkochen konnte, für die Flasche und den Tee), Spielzeug, und was man sonst noch alles braucht.
Ach ja was ich auch immer habe ist eine Auslandskrankenversicherung (mußte nämlich schon 2x mit ihm während eines Urlaubs zum Arzt).
Falls noch Fragen sind, kannste mir ruhig mailen.
Wir fahren im Mai zum 5. Mal mit ihm in die Türkei (diesmal ins Bodrum Resort und er freut sich schon wahnsinnig *gg*).
Ach ja reservier Dir Plätze im Flugzeug, denn als Eltern von Kleinkinder, kann man das kostenlos :-)

LG
Natascha und Rene (05.11.00)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Fragen zum Urlaub mit Kleinkind (1 Jahr) / Türkei

Antwort von kleinefee1209 am 26.01.2004, 12:11 Uhr

Hallo Bianca,

als ich mit meinem Kleinen das erste mal in der Türkei Urlaub gemacht habe, da war er gerade 10 Monate alt (jetzt ist er 3).
Ich habe damals für ihn folgende Sachen mitgenommen: Milchpulver für die Flasche, Saft, Tee, Windeln (nimm ausreichend mit,denn Pampers sind in der Türkei sehr teuer :-( ), Medikamente wie zb. Nasentropfen, Fiebersaft oder Zäpfchen, Etwas gegen Mückenstiche, Fieberthermometer, Sonnencreme, Tauchsieder (damit ich das Wasser abkochen konnte, für die Flasche und den Tee), Spielzeug, und was man sonst noch alles braucht.
Ach ja was ich auch immer habe ist eine Auslandskrankenversicherung (mußte nämlich schon 2x mit ihm während eines Urlaubs zum Arzt).
Falls noch Fragen sind, kannste mir ruhig mailen.
Wir fahren im Mai zum 5. Mal mit ihm in die Türkei (diesmal ins Bodrum Resort und er freut sich schon wahnsinnig *gg*).
Ach ja reservier Dir Plätze im Flugzeug, denn als Eltern von Kleinkinder, kann man das kostenlos :-)

LG
Natascha und Rene (05.11.00)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Vielen Dank für eure Antworten!

Antwort von Pieper am 27.01.2004, 20:02 Uhr

Und die Mühe, die ihr euch gemacht habt!

Liebe Grüße,
Bianca

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Reisen und Urlaub mit Kindern
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.