Kochen und Backen

Kochen und Backen - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von superwoman25 am 01.01.2008, 17:04 Uhr

selbstgebackenes brot----hilfe

hat jemand ein brot rezept ohne hefe? ich habe so leckeren käse im kühlschrang aber kein brot mehr. mehl, eier und sowas habe ich da aber eben keine hefe.

 
2 Antworten:

Hast du Backpulver da?

Antwort von Pia2010 am 01.01.2008, 17:25 Uhr

dann hätte ich hier ein Rezept:

Das habe ich mal gemacht als ich keine Hefew zu Hause hatte.

Australisches Fladenbrot
1 Laib

350 Gramm Mehl
6 Teel. Backpulver
1-2 Teel. Salz
90 Gramm Zerlassene Butter
125 ml Milch
Etwas Milch zum Bestreichen
Etwas Mehl zum Bestäuben

Gelingt leicht:

Den Backofen auf 210 Grad vorheizen. Ein Backblech einfetten. Das
Mehl, das Backpulver und das Salz in eine Schüssel sieben und in die
Mitte eine Mulde drücken. Die Butter, die Milch und 125 ml Wasser
miteinander verrühren und in die Mulde gießen. Mit einem Messer
locker untermischen. Einen Ballen formen und auf einer bemehlten
Arbeitsfläche kurz durchkneten. Auf das Backblech legen und zu einem
Fladen von etwa 20 cm Durchmesser flach drücken.

Die Oberfläche mit einem scharfen, spitzen Messer durch etwa 1 cm
tiefe Schnitte in acht Segmente unterteilen. Mit Milch bestreichen
und mit etwas Mehl bestäuben. Etwa zehn Minuten backen.

Die Backofentemperatur auf 180 Grad reduzieren und das Brot weitere
fünfzehn Minuten goldbraun backen. Noch warm mit Butter servieren.

Vorbereitungszeit: 20 Minuten

Backzeit: 25 Minuten


Gute Gelingen
Eva und noch ein gutes Neues

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

danke

Antwort von superwoman25 am 01.01.2008, 17:30 Uhr

das werde ich gleich mal probieren habe alles dafür da.

schönen neujahrsabend noch

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in Kochen und Backen - Forum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.