Kochen und Backen

Kochen und Backen - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von dadi76 am 13.01.2008, 10:48 Uhr

Mikrowellenkuchen und anderes

1 l Microplus-Kannen-Kuchen(6-Minuten-Kuchen)

Zutaten:

100 g Zucker
100 g Mehl
100 g weiche Margarine
100 g Schokoladenstreusel oder gemahlene Nüsse
3 Eier
1 TL Backpulver

Zubereitung:

Alles mit dem Schneebesen verrühren, die 1,0 l Microkanne
einfetten und panieren, den Teig einfüllen und mit Deckel
(so drehen, dass der Ausgießer offen ist) bei 600 Watt ca.
6 Minuten backen.
Nach einer kurzen Stehzeit aus der Kanne stürzen und nach
Belieben mit Puderzucker oder Schokoladenglasur,o. ä. garnieren.


Pudding kochen

Pudding:
1/2 L Milch, 1 P. Puddingpulver, 2 EL Zucker

Milch in die 1 L Kanne geben. Puddingpulver und Zucker mischen und in die Milch einrühren. 3 Min. in die Mikro ca. 600 Watt, herausnehmen und umrühren, noch mal 3 Min. garen, noch mal ümführen, fertig

Topf im Auge behalten sonst kanns überkochen.


Gebrannte Mandeln

Zutaten: 200g ganze Mandeln mit Schale
4 EL Zucker
2 EL Wasser
1/2 TL gemahlener Zimt

Zubereitung: Zucker, Wasser und Zimt in die 1 Liter Microplus Kanne geben und mit dem Combinetten-Löffel umrühren.
Bei 600 Watt 2 Minuten in der Mikrowelle erhitzen und umrühren.
Die Mandeln dazugeben und wieder 2 Minuten bei 600 Watt erhitzen.
Umrühren und nochmals 2 Minuten bei 600 Watt garen.
Fertig! Mandeln auf ein Tablett oder Teller geben und auskühlen lassen.
Superlecker!!!
Wichtig: Jetzt sofort den Microbehälter mit kaltem Wasser einweichen, damit sich das Karamel löst.
Am besten mit einer Gabel in Zucker verrühren, damit sich die Mandeln trennen.


Bratapfel:

1 säuerlichen Apfel (z.B. Cox, Boskop etc.)
gefüllt mit Rosinen, Honig, Nüssen oder Marmelade je nach Lust und Laune
anschl. 2 Minuten bei 600 Watt (je nach Größe) im geschlossenen Behälter.


Eierstich in der Mikrowelle

Drei Eier in den Mix-Fix geben,dazu die gleiche Menge Wasser und Milch.
Also,wenn die Eier eine Menge von 100 ml entsprechen,100 ml Wasser/Milch
dazu,so dass es insgesamt 200 ml Flüssigkeit ergibt.
Gewürze und Kräuter nach Geschmack.
Alles durschütteln und in den Microbehälter geben.
3-4 Minuten bei 600 Watt garen.

Fruchtwichtel

Zutaten
500 ml Milch
1 P. Vanillepuddingpulver
6 EL Zucker
1 P. Gelatine oder 6 Blatt
6 EL Wasser
250 g Magerquark
200 ml Schlagsahne
2-3 EL rote Konfitüre

Zubereitung
Milch mit Zucker und Puddingpulver in die 1l Mikrokanne geben,
bei 600 Watt ca. 5 Min. kochen, zwischendurch 2-3 x umrühren.
Gelatine in Wasser einweichen, dann bei 180 Watt in ca. 30 Sekunden erwärmen und in den Pudding rühren.
Sahne steif schlagen und mit dem Quark unter den Pudding heben.
Konfitüre unterrühren, fertig.
Die Menge passt in ca. 28 Wichtel.

Selbszubereitete Fruchtwichtel kosten etwa die Hälfte von den
Original Fruchtzwergen und man kann die Süße selbst bestimmen.

Schokocrossi

200g Schokolade in Mikrokanne 2 Min. bei 600 Watt schmelzen, glattrühren. 100g Haselnuß-Stückchen in der Pfanne kurz rösten und unter Schokolade rühren. Zum Schluß 150g Hafer-Flocken unterrühren. Auf die Backunterlage kleine Häufchen setzen und auskühlen lassen.




Gemüse

500 gr. geschnittenes Gemüse, z.B. Möhren, Broccoli, Blumenkohl, Paprika, Rosenkohl etc. in die Kanne geben.
1/2 Tasse Wasser dazu und 10-12 Minuten bei 600 Watt im geschlossenen Behälter garen. Zum Schluß würzen.

ROTWEINKUCHEN

125g Margarine oder Butter
2-3 Eier
50g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
125g Mehl
1 TL Backpulver
50g Nesquick (o.ä. nur keinen echten Kakao)
70 ml Rotwein
1 TL Zimt

Margarine in der Kanne warm machen, die Kanne damit schwenken, den Rest zu den anderen Zutaten in eine Schüssel geben. Entweder fest mit einem Deckel verschliessen und schütteln oder mit einem Rührbesen vermischen.
Dann alles in die Kanne und ab in die Mikrowelle!
600 Watt - 8-10 Min. und danach 5 min. stehen lassen - Mit Puderzucker bestreuen oder mit Glasur bepinseln - Am Besten sofort geniesen !


Pellkartoffeln

Garzeit pro mittelgroßer Kartoffel:
1/2 Minute mit halber Leistung (350 Watt) und
1/2 Minute mit voller Leistung (650 Watt).

Schnittkartoffeln

Geviertelt und gewaschen in den Mikro-Topf legen.
Etwas Salz darüberstreuen und durchschütteln.
Mit Deckel garen. Garzeiten wie bei den Pellkartoffeln berechnen.


Griesauflauf

250 g Quark
1 Ei
2 EL Gries
1 EL Vanillezucker
Alle Zutaten in der Mikrokanne verrühren. Je nach Geschmack Apfelstücke oder Sauerkirschen unterheben. ca. 4 Min 600 Watt . Auf Teller stürzen und mit Obst verzieren



KIRSCH-SCHOKOKUCHEN

100 gr. Butter mit
1 Tafel zerbröckelter Schokolade 1 Min. geschlossen bei 600 Watt schmelzen.
Mit dem Schneebesen verrühren und folgendes zugeben.

80 gr. Zucker
3 Eier
100 gr. Mehl
1 TL Backpulver
100 gr. gem.Nüsse
2 El Kirschsaft

Mit dem Schneebesen gut verquirlen und zum Schluß 100 gr. bemehlte Kirschen auf den Teig geben.
8 Min bei 600 Watt bei geschlossenem Deckel
5 Min. Stehzeit. Erst dann den Deckel öffnen

Quarknockerl mit Erdbeeren

500g Magerquark
2 Eier
1 Tasse Gries
1 Becher Sahne
100g Zucker
1 Pkg. Zitronenzucker
bei 600 Watt 8 Minuten
Nockerl abstechen und mit Erdbeeren servieren

Geflügel-Geschnetzeltes

500 gr. Puten- bzw. Hähnchenbrust in die Kanne geben
1 Päckchen Zwiebelsuppe darüber geben
10 Minuten bei 600 Watt (zwischendurch umrühren) im geschl. Behälter garen.

Marmelade

300 gr. TK-Erdbeeren oder anderes Obst
150 gr. Extra-Gelierzucker, 1 Spritzer Zitrone
6-8 Minuten im offenen Behälter garen, zwischendurch zerkleinern (Passierstab oder Kartoffelstampfer)

Reis garen

1 Tasse Reis (250 gr)
2 Tassen Wasser (500 ml)
gekörnte Brühe oder Salz nach Geschmack

Bei geschlossenem Deckel 14 Minuten bei 600 Watt garen.


Sauce Hollandaise

100 g Butter
4 Eigelb
Salz + Pfeffer
Zitronensaft

Butter in 1 min. bei 600 Watt schmelzen. Eigelb gut vermischen und Butter unter rühren langsam zugießen. Im Kännchen nochmals 1 min. bei 600 Watt erhitzen, kräftig schlagen und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen.

Bechamel Sauce

1 EL Mehl
1 TL gekörnte Brühe
1 EL Butter
200 ml Milch

Mehl, gekörnte Brühe und Butter offen im Kännchen 1,5 – 2 min bei 600 Watt erhitzen. Milch mit Schneebesen einrühren und 3,5 – 4 min. erhitzen. Mit Schneebesen schlagen.

Varianten: mit Kräutern/ Senf/ Pfefferkörnern

Achtung: Doppelte Menge = Doppelte Zeit!!!

Quarkkuchen

500 g Magerquark
150 g Zucker
1 EL Vanillezucker
1 Pck. Vanillepuddingpulver
3 Eier
125 g flüssige Butter
Saft einer halben Zitrone

Alle Zutaten mit dem Schneebesen verrühren und in das gefettete Kännchen geben. Ohne Deckel 15 min. bei 600 Watt in der Mikrowelle garen.

Mandelberg ohne Mehl

200 g Mandeln
80 g brauner Zucker
1 TL Backpulver
3 Eier

Alle Zutaten mit dem Schneebesen verrühren und in das ungefettete Kännchen geben. Bei 600 Watt ca. 5,5 min. garen und stürzen.
.


Milchreis

½ l Milch
125 g Milchreis
1 EL Zucker
½ ausgekratzte Vanilleschote

Alles zusammen mit Deckel 5 min. bei 600 Watt garen, danach durchrühren. Danach noch einmal 20 min. bei ca. 160 Watt garen, nach 10 min. durchrühren.

Evtl. noch nachsüssen und mit Zucker und Zimt bestreuen.

Grießbrei

50 g Zucker
150 ml Milch
50 ml Sahne
1 EL Zucker
1 Prise Salz

Alles zusammen mit Deckel 3 min. bei 600 Watt garen, nach 1,5 min. durchrühren. Anschließend 2 min. nachquellen lassen.

Tip: 3 EL Orangensaft, 2 EL Sahnequark und Eischnee von 1 Ei unterziehen.

Vanille-Soße

40 ml Milch
Mark von 1 Vanilleschote
1 EL Speisestärke
1 EL Zucker
1 Eigelb

Milch, Vanillemark, Speisestärke und Zucker gut verrühren. 2,5 min. bei 600 Watt aufkochen und umrühren. Zum Schluss Eigelb unterziehen und nochmals 2,5 min. bei 600 Watt garen.















Schoko-Kuchen

100 g Butter
100 g Zartbitterschokolade in Stückchen
100 g brauner Zucker
2 cl Rum
3 Eier
100 g Mehl (gesiebt)
1 TL Backpulver

Butter mit Schokolade 2 min. bei 600 Watt schmelzen und durchrühren. Zucker, Rum und Eier einrühren. Masse mit Mehl und Backpulver vermischen. Kännchen einfetten und den Teig einfüllen. Ohne Deckel 5 min. bei 600 Watt garen, danach 2 min. Stehzeit einhalten. Stürzen und auskühlen lassen.

Lauwarm mit Vanillesosse oder kalt mit Puderzucker oder Kuvertüre genießen.

Variationen des Schoko-Kuchens:

Amaretto-Mandel

Anstelle von 100 g Zartbitterschokolade: 100 g Nuss- oder Mandelschokolade nehmen.
Anstelle von 2 cl Rum: 3 cl Amaretto nehmen

Herren-Kuchen

In den 2 cl Rum 2 Kaffeelöffel löslichen Kaffee auflösen

Schoko-Birnen-Kuchen

Anstelle von 100 g Zartbitterschokolade 50 g weiße und 50 g Mokka-Schokolade nehmen.
Anstelle von 2 cl Rum 2 cl Birnengeist nehmen und 2 Kaffeelöffel kleingeschnittene Birnen darin marinieren.
Etwas mehr Backpulver nehmen

Joghuretten-Kugel

Anstelle von 100 g Zartbitterschokolade 100 g Joghurette nehmen.
Zusätzlich 1 Kaffeelöffel löslichen Kakao unter das Mehl geben.
Fertigen Kuchen mit Erdbeeren, Sahne und Kuvertüre verzieren.

Cocos-Kuchen

Anstelle von 2 cl Rum 2 cl Batida de Coco nehmen und 1 EL Kokosflocken unterrühren.
Schokoglasur mit Kokosflocken bestäuben, wenn noch nicht ausgekühlt mit Raffaello garnieren.

Croutons
Toastbrot würfeln und mit etwas Butter bei 600 Watt ca. 2-3 Minuten bräunen. Zwischendurch 2-mal umrühren.

Bitte schön!!!

lg Karen

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in Kochen und Backen - Forum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.