Dr. med. Robert Emig

Dr. med. Robert Emig

Frauenarzt

Dr. Robert Emig, Jahrgang 1965, studierte in Pavia/Italien und Frankfurt/Main Humanmedizin. Er erhielt im Jahr 1994 die ärztliche Approbation und promovierte 1995. Seine gynäkologische Ausbildung absolvierte er an den Universitätskliniken von Essen, Heidelberg und Tübingen. Von März 2002 bis April 2004 war er oberärztlicher Bereichsleiter der Reproduktionsmedizin der Universitäts-Frauenklinik Tübingen. Am 01.07.2004 gründete Dr. Robert Emig das Kinderwunschzentrum Mainz.

Dr. med. Robert Emig

Schmierblutung vor NMT

Antwort von Dr. med. Robert Emig

Praxis

Frage:

Sehr geehrter Herr Dr. Emig,
im Clomifen-stimulierten Zyklus ergab eine US-Untersuchung am 14. Zyklustag 2 Follikel (18mm und 20mm). Daher gehe ich von einem Eisprung am 15. ZT aus (richtig?).
Am 25. ZT (ES+10) habe ich eine leichte braune Schmierblutung bekommen, woraufhin ich Utrogest 200mg 2xtgl. angesetzt habe. Leider hat die Schmierblutung nicht aufgehört und ich habe Utrogest wieder nach einem neg. SST am 27. ZT (ES+12) abgesetzt. Heute (14. ZT) ist die Schmierblutung fast weg, ein SS-Test (eBay) negativ.
Ich soll die nächste Clomifen-Einnahme mit dem nächsten Zyklus fortführen, aber bisher bleibt meine Regelblutung ja aus...
Ich hatte noch nie eine Schmierblutung. Bei meinem Sohn (2 Jahre) ist der Zyklus auch mit Clomifen und Progesteron unterstützt worden und es war eine Bilderbuchschwangerschaft.
Woher kommt nun die braune Schmierblutung, warum hört sie nun auf (SS-Tests alle negativ) und wann kommt meine Regelblutung? Könnte es sein, dass es gar keinen Eisprung gab und sich die Follikel zu Zysten entwickelt haben?

Vielleicht können Sie mir weiterhelfen? Vielen Dank für Ihren fachlichen Rat.

von Otiwa am 10.09.2019, 13:25 Uhr

 

Antwort auf :

Schmierblutung vor NMT

Hallo, es ist nicht ungewöhnlich, dass sich das Blutungsverhalten im Laufe der fruchtbaren Jahre verändert. Von daher sind auch die geschilderten Veränderungen bei Ihnen nicht besorgniserregend. Wahrscheinlich brauchen sie einfach ein paar Zyklen um eine erneute Schwangerschaft zu erzielen. In jedem Falle würden wir raten bei Einnahme von Clomifen den Eisprung auch hormonell auszulösen (hCG-Injektion) um eben einer Zystenbildung vorzubeugen. Ich halte folgendes Vorgehen für sinnvoll: Vorstellung bei ihrem betreuenden Arzt und Durchführung eines Ultraschalls. Dann in Abhängigkeit des Befundes Auslösen einer Blutung und zyklusgerecht Einnahme von Clomifen, sofern an Zyklustag 3-4 keine Zysten zu sehen sind (falls vorher welche gesehen wurden).

Gruß

von Dr. med. Robert Emig am 11.09.2019

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an das Expertenteam Kinderwunsch

An Dr. med. Oswald Schmidt: Schmierblutung unter Progestan - weiter nehmen?

Hallo, Bin seit letzten Monat in Kiwu Behandlung. Habe bereits einen Sohn 3Jahre, üben im 9.Zyklus für ein zweites Kind. Habe schon immer sehr kurze zweite Zyklushälfte, 8-9Tage max. Habe nun mit Ovitrelle ES ausgelöst und wie empfohlen seit Donnerstag Progestan vaginal ...

von Miezekatze80 04.09.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schmierblutung

An Prof. van der Ven: Schmierblutung zyklusmitte

Guten Tag. Ich nehmen Seit 3 Monate clavella ein da ich oft langen Zyklus hatte von 40 Tage. Jetzt ist er regelmäßig auf 33 Tage. Ich bin jetzt im zyklustag 20 und habe leichte schmierblutung mit unterleinkrämpfe ganz leichte ... der eisprung war ca. Vor 2 Tagen . Ist es ein ...

von Natalie8691 20.08.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schmierblutung

An Dr. med. R. Moltrecht: Ist eine Schmierblutung statt Periode bei negativem...

Wir sind im ersten Zyklus um wieder schwanger zu werden. Das letzte halbe Jahr hatte ich meine Periode regelmäßig und recht stark und lange, immer im Wechsel 23 Tage und im nächsten Monat ca 26 Tage. Jetzt wäre wieder 23 Tage dran. Das war gestern. Seit heute habe ich eine ...

von Kleiner Wurmling 26.07.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schmierblutung

An Dr. med. R. Popovici: ZT 11 Schmierblutungen

Hallo, ich habe folgendes Problem: Am Tage des positiven Ovulationstest (ZT 11 ) habe ich plötzlich Schmierblutungen bekommen. Die Farbe ist überwiegend dunkler gewesen und wenig. Heute an ZT 14 habe ich noch immer beim Toilettengang Schmierblutungen. Was könnte das denn sein, ...

von Maria76 25.07.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schmierblutung

An Dr. med. R. Popovici: Schmierblutung letzten 2 Zyklen

Hallo Frau Popovici, Ich habe ein Anliegen und ich würde gerne Ihren Rat hören. Ich nehme (im August werden es 2 Jahre) Chlormadinon hatte auch immer am 34/35 meine Periode pünktlich bekommen, was für mich sehr gut ist. Die letzten 2 Zyklen sehen allerdings anders aus. ...

von Muesli89 08.07.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schmierblutung

An Dr. med. R. Moltrecht: Schmierblutung vor Eisprung... Zyklus verloren?

Lieber Herr Dr. Moltrecht, zu mir: ich bin 37, habe zwei Kinder (10,14), normalgewichtig. PCO-Diagnose steht im Raum (AMH 7, keine IR, Testosteron etwas erhöht. Schilddrüsenwerte sowie Progesteron lt. FÄ in Ordnung, obwohl Schmierblutungen vor Mens da sind. Ich habe ...

von Yvonnsche81 12.06.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schmierblutung

An Dr. med. R. Popovici: Schmierblutung statt Periode

Sehr geehrte Frau Dr. Popovici, in meinem ersten Zyklus nach ICSI hatte ich durch Ovulationstests gesichert, einen Eisprung. Am Tag meiner erwarteten Regelblutung hatte ich eine ganz leichte Schmierblutung. Auch am Folgetagen nur ganz wenig. Ist es möglich, dass die ...

von kleinerelch 12.06.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schmierblutung

An Prof. Dr. med. Barbara Sonntag: Schmierblutung psychisch

Hallo Frau Sonntag, Ich wünsche mir sehr ein Kind, dass ich vor kurzem 39 geworden bin, belastet mich dabei ziemlich (trotz idealer Hormonwerte, regelmäßiger Eisprünge, unkomplizierter voriger Schwangerschaften- ich verstehe es selbst nicht ganz). Am 17./18. Mai hatte ich ...

von FrauSchmitt 05.06.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schmierblutung

An Dr. med. R. Emig: Schmierblutungen

Hallo Herr Dr. Emig, Ich bin heute TF+9 einer expandierende Blastozyste. Seit TF+6 habe ich Schmierblutungen, teilweise mit Fasern, jedoch dunkles, braunes Blut. Ich nehme 3x täglich Duphaston und seit TF+6 zusätzlich abends prolutex als Injektion. Kann ich dem Versuch ...

von Kathy986 13.05.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schmierblutung

An Dr. med. K. Bühler: Regelmäßige Schmierblutungen vor der Periode

Hallo, Es dauert noch etwas bis zu meinem Frauenarzttermin und ich werde langsam unruhig. Mein Zyklus ist immer sehr regelmäßig aber ich habe oft vor der Periode, manchmal eine Woche oder nur 3-4 Tage vorher schmierblutungen. Muss ich mir sorgen machen? Wir wollen in ein ...

von Sabrina1412 25.04.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schmierblutung

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.