Kinderwunsch nach Fehlgeburt

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von BelkaBaby am 09.03.2021, 10:59 Uhr

Muttermund und Zyklus nach AS

Hallo liebe Leidensgenossinnen,

ich hatte genau vor einem Monat, am 9.2., eine AS nach festgestellter MA (festgestellt in der 11., Embryo seit 9. SSW nicht (gewachsen) in der Vorwoche.

An Zyklustag 16 (gerechnet ab AS) hatte ich dann Eisprungsymptome und meine FA meinte einen Tag darauf bei der Kontrolle auch, dass ein ES bevorstünde. Klasse dachte ich, dann bekomme ich zwei Wochen später meine Periode wieder und alles hat sich eingependelt.
Nun habe ich allerdings bereits an ZT 24 eine (Perioden?)blutung bekommen. Sie hielt drei Tage an (recht kurz, oder?), und an Tag 5 hat es dann beim Joggen nochmal leicht geblutet. Irgendwie komisch, nur ca. 1 Woche nach ES, aber vielleicht liegt es ja daran dass sich die Schleimhaut noch nicht wieder vernünftig aufgebaut hatte, oder was meint Ihr?
Hattet Ihr auch Zyklusunregelmäßigkeiten nach der AS? Ich habe natürlich auch Angst, dass es mit einer Gelbkörperschwäche o.ä. zusammenhängen könnte.

Außerdem habe ich das Problem, dass mein Muttermund (insoweit ich das selbst einschätzen kann) noch leicht offen steht. Ist das normal, war das bei Euch auch so? So kann sich doch keine Folgeschwangerschaft entwickeln, oder?
Meine FA meinte bei der letzten Kontrolle (wo sie garnicht nach dem MuMu geschaut hat) nur, ich müsse eben Geduld haben, ich hätte eben eine OP gehabt... Geduld schön und gut, wenn ich wüsste dass sich das in ein paar Wochen von alleine gibt... aber ich habe eben Angst, dass das doch etwas behandlungsbedürftiges sein könnte, und da möchte ich nicht noch Monate verschwenden. Mein Kinderwunsch ist, insbesondere seit der Fehlgeburt, einfach ins Unermessliche gestiegen. Wenn da Probleme sind, möchte ich sie gern direkt beheben...

Vielen Dank fürs Durchkämpfen durch den langen Text! Wie gesagt, ich wäre sehr dankbar für Eure Erfahrungen
1. hinsichtlich Zyklusunregelmäßigkeiten nach AS und
2. hinsichtlich geöffnetem Muttermund nach AS

Danke!!!

 
4 Antworten:

Re: Muttermund und Zyklus nach AS

Antwort von MissMieze am 09.03.2021, 11:25 Uhr

Tut mir leid mit der FG!
Ich hatte zwar keine AS aber einen natürlichen Abgang. Seitdem habe ich auch Zyklusstörungen, die zweite Hälfte ist zu kurz. Nehme jetzt Mönchspfeffer dagegen.

An deiner Stelle würde ich mir noch keine allzu großen Sorgen machen, wie du selber gesagt hast, hattest du gerade eine OP und dein Körper muss sich erst regenerieren.
Warte noch einen Zyklus ab, vielleicht pendelt sich alles wieder ganz von alleine ein. Eine FG kann die Hormone ja ganz schön durcheinander bringen.
Alles Gute dir!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Muttermund und Zyklus nach AS

Antwort von BelkaBaby am 09.03.2021, 12:09 Uhr

Danke Dir, tut mir ebenfalls leid für Dich! Wie lange ist denn Deine Fehlgeburt schon her?

Mönchspfeffer nehme ich auch bereits, ich hoffe einfach dass sich alles bald wieder einpendelt. Ich möchte wenigstens das Gefühl haben, dass die Chance auf eine erneute Schwangerschaft besteht...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Muttermund und Zyklus nach AS

Antwort von Schnuffinchen am 09.03.2021, 14:15 Uhr

Halo, ich hatte im Januar meine zweite natürliche FG. der erste Zyklus danach war furchtbar, ich hatte Unterleibsschmerzen und total wässrigen Ausfluss. Im zweiten Zyklus hat es sich wieder gegeben und ich fühle mich wieder normal. Gib deinem Körper etwas Zeit. lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Muttermund und Zyklus nach AS

Antwort von MissMieze am 09.03.2021, 14:24 Uhr

Ich hatte im Oktober eine FG, seitdem ein hormonelles Chaos. Wir sind jetzt im 5. ÜZ.
Ist für mich besonders lang, weil ich davor 3 mal sofort schwanger geworden bin.

Aber es muss nicht bei jedem so schlimm sein, manche werden danach ziemlich schnell wieder schwanger.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Fragen im Forum Kinderwunsch nach Fehlgeburt
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.