Kinderwunsch nach Fehlgeburt

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von sanne87 am 19.02.2021, 21:23 Uhr

Gerinnungszentrum - zweiter Termin

Hallo ihr Lieben!
Nach meiner MA im Januar mit einer kleinen Geburt mit viel Blutverlust durfte ich zum Gerinnungszentrum, um mich testen zu lassen. Sie meinten, sie melden sich nicht, wenn alles in Ordnung sei. Nun erhielt ich leider doch einen Anruf und muss erneut zur Blutentnahme hin. Hatte das jemand auch und dann war trotzdem alles in Ordnung?
Ich finde das auch komisch, dass mein überweisender Arzt, in dem Fall der Frauenarzt, meine Testergebnisse mit mir besprechen soll. Im Internet stehen erst wieder Termine für April. Ich möchte doch jetzt auch wissen, was los ist. War das mit der Besprechung bei euch auch über den überweisenden Arzt?
Ganz liebe Grüße
Sanne

 
2 Antworten:

Re: Gerinnungszentrum - zweiter Termin

Antwort von Jen92 am 20.02.2021, 8:01 Uhr

Hallo sanne,

Ich musste auch zur Besprechung zur Gerinnungsambulanz. Die kennen sich dort besser aus als dein Gyn. Das mit dem Termin dauerte auch länger allerdings bin ich dann kurzfristig schwanger geworden habe dann dort angerufen und habe dann binnen 2 Tagen einen Termin bekommen.

Leider auch wieder eine frühe Fehlgeburt.

Ich hoffe ich konnte dir helfen.

Liebe Grüße
Jen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Gerinnungszentrum - zweiter Termin

Antwort von Schnuffinchen am 20.02.2021, 10:22 Uhr

war auch bei einem Gerinnungsarzt. Musste auch deutlich länger auf einen Termin warten. Bei mir wurde auch was gefunden und ich muss mich jeden Tag spritzen. Mal sehen, ob es was bringt

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Fragen im Forum Kinderwunsch nach Fehlgeburt
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.