Kinderwunsch nach Fehlgeburt

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Schanin87 am 30.05.2021, 2:02 Uhr

Frage an alle, die FG ohne AS hatten...

Hallo ihr lieben.
Heute ist der dritte Tag meiner FG. Bin 10. Woche, Embryo Größe beträgt allerdings nur 7-8. Woche.
In der ersten Nacht hatte ich stake Blutungen, mit großen wackelpuddingartigen Stückchen.
Ich dachte gestern bei einem dieser Stücke, das muss es gewesen sein.
Heute fiel mir dann plötzlich etwas in den Slip (wegen starken wehenartiger schmerzen seit drei Tagen nehme ich Ibuprofen, sodass ich dies in dem Moment kaum spürte). Als ich nachsah war ich so überrascht..... war das nun meine Fehlgeburt??!
Ich habe ein Foto angehängt (bitte nur ansehen, wenn man sowas auch sehen kann! Also Achtung!!)
Es war ca so lang wie mein kleiner Finger und von der Konsistenz recht fest.... ist das die fruchthöhle? Ist die SO GROSS??
Und wenn ja, hab ich damit das schlimmste geschafft??
Seitdem sind die Blutungen nur noch minimal.
Sah das bei euch auch so aus??
Habt ihr euch das auch so genau angesehen oder bin ich der einzige freak der das macht??

Vielleicht teilt ihr eure Erfahrungen mit mir?

Bild zum Beitrag anzeigen
 
9 Antworten:

Re: Frage an alle, die FG ohne AS hatten...

Antwort von Schanin87 am 30.05.2021, 2:33 Uhr

Ooooder ist das die Plazenta???
Ich lese gerade, das die nach der fruchthöhle raus kommt??!
Ist die schon so groß?
Nun bin ich noch verwirrter

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Frage an alle, die FG ohne AS hatten...

Antwort von Kathy75 am 30.05.2021, 6:52 Uhr

Ich hatte vor 3,5 Wochen auch eine FG in der 8. SSW, stand 7. Woche.
Ich hatte ebenfalls starke Krämpfe 2-3 Stunden, dann auf dem Klo kamen 3 große Stücke, die wie Innenhandfläche große, feste leberartige Stücke aussahen.
Man muss sich vorstellen, dass das Baby gut eingebettet in der Gebärmutter lag. Das sind alles Gewerbestücke. Der eigentliche Embryo ist „nur“ 6 mm groß. Und die Fruchthöhle ist wie eine Art Eihaut. Stell dir eine Erbse oder ein etwas kleines in der Größe vor. Es kann gut sein, dass du es nicht bemerkt hast, wenn es gegangen ist.

So eine Fehlgeburt ist etwas ganz furchtbares. Der körperliche Schmerz vergeht, aber die Seele braucht lange um zu heilen u loszulassen.

Ich wünsche Dir viel Kraft!

Alles Liebe, Kathy

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Frage an alle, die FG ohne AS hatten...

Antwort von Katha213 am 30.05.2021, 11:00 Uhr

Hallo,
Ich hatte auch gerade erst eine FG. Allerdings schon in der 6ten Woche, sodass da eigentlich noch kein Embryo sichtbar sein konnte. Solche Gewebestücken, auch ca. 4 bis 5 cm im Durchmesser waren bei mir auch dabei.
Die Schmerzen und die schlimmsten Blutungen waren bei mir damit vorbei, als diese großen Gewebestücken abgegangen waren. Das war bei mir schon nach 2 Tagen der Fall. Seitdem habe ich nur noch Schwäche Blutungen sowie am 3 ten und 4ten Tag der Mens etwa.

Es ist echt traurig zu lesen, dass sowas so vielen Frauen passieren muss. Ich drücke dich mal und wünsche dir viel Kraft für die Zukunft.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Frage an alle, die FG ohne AS hatten...

Antwort von miss_spicy am 30.05.2021, 12:07 Uhr

Ich werde mir das Foto nicht angucken aber das Wackelpudding Zeug sind normalerweise Blut Koagel, also geronnes Blut, ganz normal. Die Fruchthöhle war bei mir in der Woche auch ca. 3-4 cm groß, die ist recht zäh, wie ein Stückchen Leder. Vielleicht hilft dir ja die Beschreibung weiter.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Frage an alle, die FG ohne AS hatten...

Antwort von Schanin87 am 30.05.2021, 16:33 Uhr

Vielen Dank ihr Lieben und es tut mir ebenfalls für euch leid, das ihr das selbe durchmachen musstet

Ja diese leberartigen großen Stücke, das waren aber nur 3-4 recht große, kenne ich. Vom Prinzip ist das ja wie bei der mens, nur größer.
Das was ich so komisch fand war das was danach kam.... das auf meinem Foto. Das war viel härter, hatte eine richtige Form und war wie eine Art Leder... und mit kleinen äderchen durchzogen.
Sowas habe ich noch nie gesehen und mir stellt sich halt die Frage was DAS ist.
Kommt in solchen Stadien, ca 8. Woche, schon eine Plazenta mit raus?! Oder ist die fruchthöhle so hart und fest?
Seitdem kommen auch keine gewebestücke mehr, nur noch Blut.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Frage an alle, die FG ohne AS hatten...

Antwort von Dorothy_in_Oz am 30.05.2021, 20:31 Uhr

Erstmal tut es mir sehr Leid, dass du dein Baby gehen lassen musstest.
Bei meiner FG (Baby war allerdings Stand 11+4) kam erst das deutlich erkennbare Baby, dann seeeehr viel Blut und dann etwas, was deinem Foto sehr ähnlich sah nur größer. Das hab ich daher für die Plazenta gehalten und denke mal, dass es bei dir vielleicht auch die Plazenta war... Wenn du unsicher bist und es genau wissen willst, zeig das Foto doch bei der Nachkontrolle deiner Frauenärztin, die wird das wohl erkennen.
Stille Grüße und dir alles Gute

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Frage an alle, die FG ohne AS hatten...

Antwort von NaduNadu am 01.06.2021, 10:19 Uhr

Ich hatte auch so was festes, der Rest waren weiche Koageln. Ich vermute da ist die Fruchthülle.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Frage an alle, die FG ohne AS hatten...

Antwort von Gustavina am 01.06.2021, 18:17 Uhr

Mein Kind ist gestern Morgen gegangen, nachdem es am Samstag noch zeitgerecht entwickelt war und das Herz perfekt schlug.

Ich habe auch den Fötus (2,5cm) samt Dottersack erkannt. Und den sah definitiv anders aus. Weswegen ich bei dir auch die Plazenta vermute.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Frage an alle, die FG ohne AS hatten...

Antwort von Schanin87 am 01.06.2021, 21:44 Uhr

Danke für all eure Antworten...

Habe es heute dem Art gezeigt und er meint auch, es könnte durchaus die Plazenta sein, oder aber auch „verkapseltes“ Gewebe. Die Plazenta ist für ihn aber anhand meiner Beschreibung sinnvoller.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Fragen im Forum Kinderwunsch nach Fehlgeburt
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.