Prof. Dr. med. Stefan Wirth

Klinikalltag mit Kindern

Prof. Dr. med. Stefan Wirth

   

Antwort:

Zysten im Kopf

Hallo Frank,

ich weiss zwar nicht ob wir von der selben Art Zyste sprechen. Bei meinem Sohn (momentan 11 Monate) wurde nach der Geburt festgestellt dass er eine Zyste im Kopf hat (nennt sich Plexuszyste) In der Klinik hat mir das keiner gesagt. Habe ich dann beim Kinderarzt später erfahren dass er einen hatte weil es auch im Entlassungsbrief stand. Solche Zysten wären nicht selten und eigentlich bräuchte man sich da keine Sorgen machen. Mein Kinderazt hatte mir vorgeschlagen bei den U´s immer mal wieder mit der Ultraschall nachzugucken, und er hat auch gesagt dass das eigentlich nicht notwendig wäre, nur damit ich nicht unsicher bin würden wir es beobachten!
Ich hoffe dich etwas erleichtert haben zu können :)
Und viel Spaß mit eurem Sonnenschein ;)
Ayse

von sergen am 18.05.2004, 12:34 Uhr

 
 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.