Prof. Dr. med. Stefan Wirth

Klinikalltag mit Kindern

Prof. Dr. med. Stefan Wirth

   

 

Wg. Arztbericht / Frage weiter unten

Was aber genau bedeutet das, wenn das Knochenalter geringer als das tatsächliche Alter ist? (auch hinsichtlich der Prognose, ob ein Aufholen der fehlenden cm ohne Gabe von Medikamenten/HOrmonen möglich ist).

Danke,

Birgit

von Birgit am 06.02.2002, 22:25 Uhr

 
 

Antwort:

Wg. Arztbericht / Frage weiter unten

Das hängt von der Ursache ab, es kann eine Reifungsverzögerung sein, die sich von selbst normalisiert oder eben andere Gründe haben, die müssen abgeklärt sein. Da ich die Befunde nicht im Einzelnen kenne, müssen Sie das mit dem behandelnden Arzt beprechen.

Gruß

S. Wirth

von Prof. Dr. med. Stefan Wirth am 07.02.2002

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.