Prof. Dr. med. Stefan Wirth

Klinikalltag mit Kindern

Prof. Dr. med. Stefan Wirth

   

 

Kniespiegelung bei 4jährigem?? auch an alle

Hallo,
mein Sohn hat seit Monaten Schmerzen im rechten Knie, genauer gesagt,
hinter der Kniescheibe. Er hat sich einmal im Kindergarten beim Turnen
vom Kasten auf die Knie fallen lassen, sehr wahrscheinlich war dies der
Auslöser. Die Schmerzen sind besonders stark bei Belastung. Hinknien,
rollerfahren, springen. Ein einwöchiger "Zinkleimverband" (oder so ähnlich)
hat nichts gebracht, auf einem Röntgenbild war auch nichts zu sehen.
Jetzt ist die Rede von einer Kniespiegelung. Wird sowas oft bei Kleinen
gemacht?? Ich habe selber eine Knieoperation vor 6Jahren gehabt und war
danach ziemlich lange außer Gefecht. 6Wochen laufen an Krücken, ein
halbes Jahr Krankengymnastik, volle Belastung erst nach einem Jahr
wieder möglich. Wie läuft so etwas bei Kleinkindern ab??? Vielen Dank
für Ihre Info.
Birgit

von Birgit am 12.05.2002, 14:46 Uhr

 
 

Antwort:

Kniespiegelung bei 4jährigem?? auch an alle

Die Idee kommt bestimmt von einem Orthopäden. Ich bin da grundsätzlich sehr zurückhaltend. Was will man denn da sehen? Es müssen vorher alle anderen diagnostischen Massnahmen durchgeführt worden sein: normales Röntgen, ev. MRT und vor allem auch an die Hüfte gedacht worden sein.
Was sagt den der Kinderarzt?

Gruß

S. Wirth

von Prof. Dr. med. Stefan Wirth am 12.05.2002

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.