Prof. Dr. med. Stefan Wirth

Klinikalltag mit Kindern

Prof. Dr. med. Stefan Wirth

   

 

Influenza!

Hallo!

Ich habe eine Sorge und ich hoffe, daß SIE mir vielleicht weiterhelfen können.
Mein Mann hat, glaube ich ( nach den Symptomen zu deuten ja, hat aber bis jetzt nur 38 Grad Fieber) die Grippe.
Bei mir läuft die Nase. sonst fühle ich mich aber noch fit.
Nun habe ich solche Angst, daß mein 18 Tage alter Sohn das schaden könnte.
Was ist wenn mein Mann oder ich ihn anstecken. Ist das nicht lebensgefährlich für so einen kleinen säugling?
er ist 10 tage zu früh gekommen und wog bei der Geburt 2740 g. Jetzt ca 3200g.
Habe echt Angst!
Was sagen SIE?


Vielen Dank
Anne

von Anne mit Elias am 04.02.2001, 22:01 Uhr

 
 

Antwort:

Influenza!

Liebe Anne,

Grippe und Erkältung ist nicht das Gleiche, die wirkliche Influenza wird Ihr Mann oder Sie kaum haben. Einen Infekt der oberen Luftwege wird das Kind gut verkraften, ich glaube im übrigen nicht, daß Sie ihn bei etwas Vorsicht anstecken werden.

Viele Grüße

S. Wirth

von Prof. Dr. med. Stefan Wirth am 05.02.2001

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.