Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Zecke?

Hallo, wir waren heute viel draußen.
Als ich über sein haar gestreichelt habe, lief da eine ganz kleine „Spinne/zecke“. Das Tier war höchstens 1mm und war eben oval und hatte einen roten Körper. Habe sie dann auf meinen Fingernagel gehabt und zerdrückt. Es kam rotes Blut.
Konnte sie ganz leicht zerdrücken.
Sooo.. nun meine Sorge.
Was wenn es eine Zecke war?! Er war heute morgen draußen, heute Mittag war er baden. Da habe ich ihn überall abgesucht. Wenn muss sie von heute Nachmittag gewesen sein.
Was soll ich nun tun?
Kann sie denn schon gebissen haben? Weiß ja nun wenn nicht wo?! Das heißt: woher weiß ich ob Wanderröte auftritt?!
Was würdet ihr tun?
Eine Spinne die so aussieht ist wohl eher unwahrscheinlich :(
Gegen FSME ist er zum Glück geimpft. Habe aber Angst vor Borreliose.
Liebe Grüße

von Na-di am 29.07.2021, 19:25 Uhr

 

Antwort:

Zecke?

Liebe N.,
das klingt nicht nach Zecke, im Zweifelsfall hätte das aber natürlich jemand kundiges vor Ort beurteilen können. Aber auch wenn: Ihr Kind ist gegen FSME geimpft, was sehr gut ist, und sicherheitshalber sollten Sie die mögliche Stichstelle einfach die nächsten 2 bis 3 Wochen im Auge behalten und bei einer Rötung oder Schwellung in der Umgebung zum Arzt gehen. Ohne Panik, die wirklich nicht angebracht ist.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 30.07.2021

Antwort:

Zecke?

Das war eher keine Zecke. Die "beissen" sich fest und saugen sich längere Zeit voll und sind dann deutlich grösser als 1 mm.

von Berlin! am 29.07.2021

Antwort:

Zecke?

Hallo. Ich kenne das nur so, dass wenn sich Zecken mal angedockt haben, dort auch bleiben. Wenn sie noch krabbeln suchen sie sich meist noch einen guten Platz. Bin aber kein Zeckenexperte. Lg

von bina2020 am 29.07.2021

Antwort:

Zecke?

Hallo, danke für eure lieben Antworten.
Dachte eigentlich auch, dass sie sich dann festbeißen und an einer Stelle beißen.
Allerdings bin ich total verunsichert. Habe sie mit meinem Daumen von seinem Kopf geholt und dann war das Tier unter meinem Fingernagel. Da habe ich es dann mit nem Feuchttuch zerdrückt.
Dann war das Tier sofort tot mit Blut. Ich habe schon bedenken ob ich von dem blut was an die Hände bekommen habe. Meine Fsme Impfung ist nämlich nicht mehr gültig.
Meine Mama meinte nun aber man könne zecken nicht so einfach zerdrücken. Mein Vater und sie haben leider öfter welche und sie meinte das ginge kaum.
Bin aber eben unsicher. Ich weiß ja eben nur wo die zecke eventuell gebissen haben könnte - heißt: wo soll ich eine Wanderröte beobachten. Oh man…

von Na-di am 29.07.2021

Antwort:

Zecke?

Eine Zecke ist schwer zu zerdrücken das stimmt. Mach dich nicht verrückt.

von bina2020 am 29.07.2021

Antwort:

Zecke?

Vielleicht war es eine Obstbaumspinnmilbe. Google mal.

von bina2020 am 29.07.2021

Antwort:

Zecke?

Also die Beine von dem Tier waren aber eben schwarz. Nur der Körper rot. Ärgere mich gerade so, dass ich kein Bild gemacht habe. :(
Vielleicht war es eben eine zecke und sie hat sich trotz baden und Haare waschen halten können. Sich aber nicht festgebissen. Mich wundert eben nur, dass beim zerdrücken blut kam. Oder haben zecken generell rotes Blut?!

von Na-di am 29.07.2021

Antwort:

Zecke?

Ich arbeite in einem Waldkiga. Zecken sind mein täglich Brot. Die kannst du nicht einfach zerdrücken, da braucht es Kraft und Genauigkeit! Glaub mir das. Ich mache das wirklich täglich. Das sind zähe Biester. Und die ganz kleinen haben zerquetscht auch kein Blut drin. (Und die großen wo das drin ist, zerquetscht man nicht) Ich würde genau gar nichts machen. Es gibt zig andere Viecher. Rote Körperflüssigkeiten haben auch andere Krabbler.. ..

von Itzy am 29.07.2021

Antwort:

Zecke?

Hallo @itzy, danke für deine Antwort. Oh man, deinen Job könnte ich mit meiner zeckenpanik nicht machen.
Also sie war wenn dann ja echt sehr klein und Mini. Komisch eben, dass sie so lief. Hoffentlich hast du recht. Aber spinnen und Käfer haben ja sonst kein rotes Blut?! Oder bin ich da falsch.
Vorhin fiel mir auch was ein. Vor ein paar Wochen saßen wir draußen und es lief so ein gräulicher Käfer über mein Handy was im Gras lag. Habe ein Taschentuch genommen und den Käfer zerdrückt und was kam: rotes Blut..
ah.. nachher war das auch ne zecke.. ich weiß noch, dass wir danach gespielt haben und ich das Tuch einfach in die Tonne geschmissen habe- ohne händezuwaschen. Nachher habe ich da noch irgendwas von abbekommen. Einmal im Thema zecke drin und schon voll in Panik-Flow kann man dann eine zecke, die vielleicht schon etwas gefüllt ist dann mit einem zudrücken zerquetschen? Das war so 3mm groß würd ich sagen. Sorry für die Frage, aber da du ja „zeckenexpertin“ bist

von Na-di am 29.07.2021

Antwort:

Zecke?

Das war keine Zecke. Die zerdrückt man nicht unabsichtlich. Und ... warum bringst du Käfer einfach um? Weil sie im Gras laufen? Oder dein Handy berührt haben?

von Julieju am 30.07.2021

Antwort:

Zecke?

Keins der Tierchen, die du zerdrückt hast, war eine Zecke. Zecken muss man richtig knacken. Zwischen den Daumennägeln, mit einem Stein o.Ä.
Eben mal eine Zecke locker mit dem Finger zerdrücken ist nicht möglich.

von NorSch am 30.07.2021

Antwort:

Zecke?

Ich habe eine echte zeckenpanik, daher hab ich das Tier sofort getötet. Das war total falsch. :(
Aber andere Käfer/spinnen haben doch kein rotes Blut, oder?

von Na-di am 30.07.2021

Antwort:

Zecke?

Lass dir doch nicht einreden, dass es falsch war, ein Insekt zerdrückt zu haben. Draußen macht man das nicht...
Wegen Borreliose musst du dir keine Gedanken machen. Die saugen erstmal und spucken danach ihr Speichel rein, in dem Borrelien sein KÖNNEN, aber nicht MÜSSEN.

von annarick am 30.07.2021

Antwort:

Zecke?

Danke dir.
Mache mir halt nur auch sorgen, weil ich dieses eine Tier ja in dem umgeklappten Tempo zerdrückt hab und dann ist das Blut ja ins Tempo gespritzt.
Meine Gedanken gehen dann halt zu weit: was wenn ich das an die Finger bekommen habe, da Borreliose Viren dran waren und dann den kleinen angefasst habe etc.
Wie gesagt- ich weiß halt nicht ob andere Tierchen noch rotes Blut haben?! Glaube nicht.

von Na-di am 30.07.2021

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Zeckenstich direkt beim Auge

Guten Tag Gestern waren unsere Jungs auf einem Wildtierkurs am Abend im Wald. Waren gut eingepackt und gegen Zecken eingesprayt. Sie gingen dann ins Bett, haben keine Zecke gesehen. Heute Morgen war das einte Auge geschwollen und so wie es aussah die Wimpern verklebt. Ich ...

von manzanillo12 08.07.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zecke

Stillen nach Zeckenstich

Lieber Dr. Busse, ich habe mir leider gestern eine Zecke "eingefangen", wir sind aktuell in einem Risikogebiet unterwegs und meine letzte FSME-Auffrischungsimpfung ist leider schon zu lange her. Wir haben die Zecke höchstens 4 Stunden nach dem Stich entdeckt, entfernt und ...

von manma 08.07.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zecke

Zecke

Mein Mann hat unserem Hund heute eine Zecke entfernt (mit Pinzette) und hat unserem Kind dann geeicht wie so ein Biest aussieht. Dabei hat er sie mehrfach in der Pinzette drin gequetscht. Mein Kind war wirklich nah dran an der Pinzette da die Zecke recht klein war. Können ...

von Malina146 29.06.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zecke

Zecke hinterm ohr

Guten Abend, nach Spiel im Garten fand ich bei meinem Sohn 13 Monate eine zecke hinterm Ohr, winzig klein vermutlich Larve oder numphe, aber schon sehr vollgesogen und vermutlich schon Stunden vorher dort, da ich dachte, es sei nur ein Pickel. Leider ist mein Sohn noch nicht ...

von Ferminza 28.06.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zecke

Zeckenbiss unbemerkt

Guten Tag, Mein Sohn ist jetzt 7 Jahre alt, seit ca 6 Monaten leben wir in einem Haus mit großem Garten. Vorher haben wir dort gewohnt wo es nicht so viel Gras und Sträucher gab. Mein Sohn hatte einmal eine Zecke mit 3 im Kindergarten.. Davor und danach nicht mehr. ...

von Alenaa 21.06.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zecke

Zecken

Sehr geehrter dr. Busse, Wir wohnen in Bayern (Risikogebieten für FSME) und haben ziemlich viele Zecken in unserer Region. Ich hatte allein dieses Jahr schon zwei davon allein vom Spazieren gehen und ich dabei bin ich jeweils nicht einmal durch Gras gelaufen, es war nur am ...

von OpheliaLuna 16.06.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zecke

Zeckenimpfung

Sehr geehrter Doktor Busse, wir fahren mit unserem 18 Monate alten Sohn in zwei Wochen zum Bodensee. Wir bleiben dort für 14 Tage. Ich habe leider jetzt erst gelesen, dass eine Zeckenimpfung für diese Region empfohlen wird. Denken Sie,Dass dies auf jeden Fall nötig ist? Und ...

von MamaMia2021 13.06.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zecke

Zeckenbiss

Hallo Dr. Busse Ich habe eine kurze Frage, mein kleiner Sohn, 2 Jahre alt, hatte Montag eine Zecke im Bein. Als ich sie entfernt hatte, war ein kleiner schwarzer Punkt noch sichtbar. Ich war mir unsicher, fragte die Kinderärztin, diese meinte sie könne da nichts machen, ich ...

von ChristinaT 02.06.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zecke

Zecke

Lieber Herr Busse, Gestern haben wir eine Wanderung gemacht. Dabei hatte eines unserer Kinder eine Zecke am Bein am Abend. Während ich die Zeckenkarte zur Entfernung holen wollte, nahm unser Kind die Zecke mit blossen Fingern raus und hatte sie in der Hand. Ich wollte die Zecke ...

von manzanillo12 31.05.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zecke

Ziegenmilch für den Getreidebrei und Zecken

Guten Tag Dr. Busse, meine Tochter ist bald 7 Monate alt und isst schon Beikost. Mittags bekommt sie Gemüsebrei mit nativem Rapsöl, alles in Demeter Qualität und abends gebe ich ihr Getreidebrei, wie z.B. aus Hafer oder Hirse. Meine Hebamme hat mir zum Thema Getreidebrei ...

von Sunny12 26.05.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zecke

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse

Bei individuellen Markenempfehlungen von Expert:Innen handelt es sich nicht um finanzierte Werbung, sondern ausschließlich um die jeweilige Empfehlung des Experten/der Expertin. Selbstverständlich stehen weitere Marken anderer Hersteller zur Auswahl.

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2023 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.