Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Windelfrei nachts - bis zu welchem Alter spätestens?

Mein Sohn ist jetzt 4 Jahre 5 Mon., Tagsüber ist er seit 1,5 Jahr voll und ganz trocken, mit ca. 3,5 Jahren wollten wir dann auch nachts beginnen (er wollte von sich aus die Windel weglassen). Trotz abends wenig trinken und direkt vor dem Schlafen noch mal auf WC gehen hat er schon nach 1h Pipi ins Bett gemacht, nur ganz wenig, für ihn aber zuviel, er wollte sofort Windel wiederhaben. Hab ihn nochmal versucht anzuregen es ohne zu versuchen, aber keine Chance, hab sie ihm dann auch wieder gelassen. Nun frag ich ihn seit einem halben Jahr immer mal wieder, ob wirs nachts nicht nochmal ohne versuchen wollen, hatte ihm angeboten ihn bevor ich selbst zu Bett gehe nochmal auf WC zu setzen, damit war er auch einverstanden, aber kaum ohne Windel ins Bett gelegt, rief er schon nach 10 minuten, er will seine Windel wieder, Nachfrage ob er nochmal müsse, könnten auch auf WC gehen, verneinte er. Also gabs sie halt wieder dran. Nun hab ich ihn vor 2 Wochen nochmal gefragt, er will absolut nicht, für mich ist das kein Problem, wenn er noch nicht so weit ist, kann er die gerne noch nachts haben.
Im Familien und Bekanntenkreis gibts aber soviele Leute, die meinen in dem Alter muss er nachts längst trocken sein, soll ihm die einfach wegnehmen.
Sollte er mit 4 Jahren 5 Mon. längst trocken sein nachts? Oder können wir einfach noch warten (Bis zu welchem Alter?), dass ers von alleine will?
Und was, wenn ihm das einmalige nächtliche Erlebnis ohne Windel so geprägt hat, das er aus Angst, er macht Bett wieder nass die Windel gar nicht hergeben will, hätten sie da vlt. ein paar Tipps?

lg

von miez_85 am 23.03.2012, 22:32 Uhr

 

Antwort:

Windelfrei nachts - bis zu welchem Alter spätestens?

Liebe M.,
warum die Eile und der Stress? Mit 5 Jahren sind etwa 25% der gesunden Jungen nachts noch nicht trocken und werden das allmählich erst. Das Ganze ist ein angeborener individueller Fahrplan, den sie auch nur bedingt beeinflussen können. Ab 5 Jahren können SIe mal mit ihrem Kinderarzt sprechen, ob man z.B. eine Art Training mit der Klingelhose versuchen will.
ALles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 24.03.2012

Antwort:

Windelfrei nachts - bis zu welchem Alter spätestens?

Viele haben mit 6 Jahren noch ne Windel nachts

von waschbaer am 23.03.2012

Antwort:

Windelfrei nachts - bis zu welchem Alter spätestens?

Ich hatte schon etliche Schüler, die in der 1. Klasse nachts noch Windel trugen. Ist selten, kommt aber vor.
Lass ihm die Windel, bestimmt ist sie morgens zunehmend trocken, so dass du sie mehrere Tage verwenden kannst und dann am Ende der Woche unbenutzt aber lange getragen entsorgst. Daran merkt er dann sicherlich irgendwann, dass er die Windel nicht braucht.
Vermutlich hat er einfach Angst, es könnte etwas ins Bett gehen. Mit so einem Druck würde ich ihn auch nicht einschlafen lassen.

Alternativvorschlag:
Vielleicht kannst du auch diese dickeren Unterhöschen kaufen und ihm immer ein Handtuch ins Bett legen und dann nach und nach die Bettnässerunterhose gegen eine normale tauschen. So seid ihr erstmal von den Windeln weg, er hat aber noch seine Reißleine ;-) Gibts jetzt auch von Pampers und wäre nach der letzten normalen Windel ja eine Alternative als Übergang, bis ihr dann die Bettnässerunterhose habt (von den Pampers-Dingern wird man arm...)

von Bernsteinelfe am 24.03.2012

Antwort:

Nur klarstellen...

Ich mache meinem Sohn keinerlei Druck Windelfrei zu werden, ich frag ihn ab und an mal, wenn er sie noch will, gibs kein weiteres Gerede, kriegt er sie einfach, ich wollte nur allgemein, da umfeld meint, er müsste längst trocken sein, wissen, bis wann er das spätestens sein sollte. Er bekommt die von mir solange er sie selber noch will ;)

lg

von miez_85 am 24.03.2012

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Kann mein 4,5 Monate alter Sohn nachts noch seine Milch bekommen?

hallo herr busse mein 4,5 monatiger sohn hatte vor kurzen erbrechen gehabt was 1,5 tage anhielt. seit dem ist es so das er nachts überhaupt nicht mehr durchschläft und ich mind.6 mal die nacht aufstehen muss um ihn etwas zu trinken zu geben ( wasser o. tee ) er lässt sich ...

von schnullerkomando 18.11.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Alter, nachts

7 Wochen alter Säugling nur nachts verschleimt

Hallo! Meine Tochter, am 22.04.09 geboren, ist tagsüber kerngesund und nicht verschleimt. Gegen 20.00 h bringe ich sie ins Bett und in der ersten Nachthälfte ist noch alles in Ordnung. In der zweiten Nachthälfte liegt sie dann in ihrem Bettchen und ist stark verschleimt. ...

von zwei-m-m 08.06.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Alter, nachts

Mein 16 Monate alter Sohn ist sehr wählerisch, brauche Hilfe !

Hallo Dr. Busse, mein 16 Monate alter Sohn ist gut entwickelt. Aber was das Essen betrifft mach ich mir si meine Gedanken. Er hat von anfang an nicht besonders gern Brötchen gegessen. Das meiste einfach wieder ausgespuckt. Herzhaftes mag er nicht wirklich. Wurstbrot oder mit ...

von jazzy412 23.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Alter

Nestschutz fehlt? 9-Wochen alter Säugling das zweite Mal krank :-/

Hallo Herr Dr. Busse, mein kleiner Sohn (9 Wochen alt) hat schon zum zweiten Mal eine Infektion. Das erste Mal mit knapp 5,5 Wochen Bronchitis (mit Klinikaufenthalt wg. Anfangsverdacht auf RSV und Keuchhusten) und jetzt hat er das Fieber (bis 38,5 Grad) seines größeren ...

von Uschi69 20.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Alter

Mein 16 Monate alter Sohn isst nichts mit der Hand, was kann ich tun?

Hallo, mein Sohn (16 Monate) hat noch nie Dinge mit seiner Hand in den Mund gesteckt. Dies ist auch bei Essen, z.B. Bananenstückchen oder Brotstücke nimmt er nicht selbst in die Hand und in den Mund. Er will dass man ihm es in den Mund steckt. Wenn mal was neben dem Teller ...

von kaddie17 14.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Alter

Korrigiertes Alter

Hallo Herr Dr. Busse Ich lese sehr oft Altersangaben mit korrigiertem Alter. Z.b 6 Monate alt korriegiert 4 Monate. Was genau heißt das? Versteh das nicht. Setzt man ein Alter einfach so zurück? Vielen Dank für Ihre ...

von Stella_1975 11.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Alter

Ab welchen Alter ist auf dem Bauch schlafen erlaubt

Hallo mein Sohn ist jetzt 6 1/2 Monate alt und moechte ab und zu auf dem Bauch schlafen,ich dreh ihn aber immer zurueck auf die Seite weil auf den Ruecken einschlafen mag er nicht mehr und mir nicht ganz wohl dabei ist wenn er auf dem Bauch schlaeft.Wenn er im Schlafsack ...

von honey1986 08.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Alter

Obstruktive Bronchitis - Alternativen zum Cortison?

Guten Tag Herr Dr. Busse, meine Tochter Ida, 2 Jahre (Sep. '09) hat momentan ihre 3. Bronichitis in drei Monaten. Im Januar hat unser Kinderarzt erstmalig Cortison verschrieben. (Therapie: 3x tgl. Cortison, ab Februar 2x tgl. und seit März 1x tgl.) In "Hochphasen" geben wir ...

von orangensaft 04.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Alter

Obst Getreidebrei Alternativen?

Hallo Hr. Dr. Busse, mein Sohn ist 11 Monate alt, er bekommt Nachmittags seinen Getreidebrei mit Obst bzw. Reisflocken mit Obst. Er isst leider nichts anderes, weder Hirse noch Hafer! Der Reisschleim kommt ihm denke ich schon langsam aus den Ohren! Was kann ich ihm ...

von nicibanani 22.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Alter

Erkältet, Alternative zu Hustensaft da sie es nicht nimmt

Guten Abend Herr Dr. Busse, unsere kleine Tochter, 5 Monate ist erkältet, sie hat Husten und Schnupfen. Die Kinderärztin hat ihr Prospan Zäpfchen verordnet und noch ein Balsam zum Einreiben( letzte Woche Montag war das). Da es aber diese Woche am Monatg noch nciht besser war ...

von Blonder-Engel 14.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Alter

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.