Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

will nicht baden

hallo
habe ein kleinkind im alter von 20 monaten seit ende november will er überhaupt nicht aufs töpfchen(obwohl er das "grosse geschäft" schon seit ein paar monaten rein gemacht hat)und will überhaupt nicht baden, es ist immer ein geschrei und der steht auf und will raus. kann mir bitte jemand helfen bin schon total verzweifelt.
danke L.G: saschka

von saschka am 15.02.2008, 21:54 Uhr

 

Antwort:

will nicht baden

Liebe S.,
das mit dem Töpfchen hat auch wirklich noch viel Zeit, da sollten Sie nicht drängen. Körperpflege dagegen muss sein und notfalls auch mit etwas Nachdruck. Am meisten Spaß macht Baden oder Duschen gemeinsam mit den Eltern.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 16.02.2008

Antwort:

will nicht baden

Hallo
Vielleicht hat er angst vor dem vielen Wasser.Probier es mal mit einem Badewannensitz.Dort sitzt er sicher wie in einer Babyschaukel und kann sich festhalten.
LG.
Karin

von bosna am 16.02.2008

Antwort:

will nicht baden

hab es probiert früher aber jetzt ist er viel zu gross für den einsatz und der badet immer noch im babywanne haben aber es auch in der grosse wanne versucht.aber danke trotzdem

von saschka am 17.02.2008

Antwort:

will nicht baden

leider das haben wir versucht auch aber ist genauso schlimm für ihn naja muss etwas anderes machen oder einfach abwarten. danke

von saschka am 17.02.2008

Antwort:

will nicht baden

Was sehr hilft ist das du badest und dein Kind dir dabei zuschauen darf. Falss dein Bad gross genug ist soll der Papa gleich mitmachen. Dann sieht das Kind das es eigentlich nicht so schlimm ist und das Eltern das auch machen. Kinder nehmen Eltern als Vorbild das sollte man nicht vergessen. Sicher wird er nicht gleich am ersten Tag sagen okay ich mach mit aber du musst es solange versuchen bis es will. Seine lieblings Spielzeuge sollten auch mit ihm baden bis er von selbst baden gehen möchte. Du badest den kleinen der kleine die Spielzeuge das hilft fast immer. Meiner zwingt mich das ich ihm bade es geht manchmal so weit das wir das 2 am Tag machen weil er sich absichtlich dreckig macht so alles mögliche auf die Haare abwischen damit Mami sagt ab ins bad. Wenn du den kleinen badest soll er nicht müde sein weil dann möchten sehr viele nicht und schreien erst herum. Am besten machst du das wenn er ganz fit ist und gerne mit dir spielen möchte.

von Aylintan am 12.03.2008

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

darf sie schon zum baden gehen?

Hallo, ich hab da mal ne frage.Meine Tochter ist gerade 3Monate alt.Meine frage ist, kann ich meine Maus mit in ein wellnesbad mitnehmen ohne das es ihr etwas schaden würde???Wegen den ätherischen Dämpfen in der Luft.So wie die recht warme Umgebungt...Nur zum baden.. Danke im ...

von werdende-mami 12.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: baden

zu oft Baden? Gerne an Alle

Hallo Herr Dr. Busse, Ein kleines Worwort: Mein Sohn (14 Monate alt) ist eine richtige Wasseratte. Wir haben seit er 4 Monate alt war regelmässig einen Schwimmkurs besucht. Jetzt ist er zu "alt" fürs Babyschwimmen und wir gehen 1 mal pro Woche ins normale ...

von froggy_72 29.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: baden

Kinder zusammen baden?

Hallo Dr. Busse! Ihnen mag meine Frage komisch vorkommen, aber ich frage trotzdem: habe mir neulich überlegt, ob ich meine Kinder (Junge u. Mädchen, 4 Jahre u. 1 Jahr alt) zusammen baden könnte. oder lieber getrennt? (der Große geht in den Kindergarten und kommt oft mit ...

von lulita 02.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: baden

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.