Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Warum erbricht unser Sohn (7 Monate) täglich einmal?

Guten Tag,
unser Sohn (7 Monate) hat einen starken viralen Infekt (Schnupfen / Husten) und ist nun auf dem Weg der Besserung. Trotzdem bereitet er uns noch ein paar Sorgen.
Seit ein paar Tagen erbricht er täglich einmal am Tag. Entweder nach einem starken Hustenanfall (was ich ja noch verstehen kann) oder aber beim Breiessen.
Zuerst dachten wir es liegt am stückigen Essen, aber auch der Brei (ab 4. Monat) der heute etwas zähflüssiger war, hat er erbrochen. Gestern abend nachdem er ein Stück Babyzwieback im Mund hatte.

Vielleicht hat er auch nur einen stark ausgeprägten Würgereiz?
Ab wann muss man häufiges Erbrechen vom Arzt abklären lassen? Haben Sie einen Tipp, wie wir das Erbrechen vermeiden können? Soll ich wieder vollstillen? Kann es an dem viralen Infekt liegen? Mein Mann und ich sind mittlerweile echt ratlos, wie wir uns verhalten sollen.

Der Allgemeinzustand unseres Sohnes ist gut. Er robbt herum, ist gut drauf und er wiegt 10 kg.
Vielen Dank für Ihre Meinung.

enibas10

von enibas10 am 12.10.2012, 12:35 Uhr

 

Antwort:

Warum erbricht unser Sohn (7 Monate) täglich einmal?

Liebe E.,
1 mal am Tag speien bei einem Infetkt, das hat doch nichts mit häufigem Erbrechen zu tun, noch dazu, wenn es dem Kind gut geht. Das ist völlig normal.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 12.10.2012

Antwort:

Warum erbricht unser Sohn (7 Monate) täglich einmal?

... ach ja, er hat vor zwei Tagen seinen ersten Zahn gekriegt. Kann es auch daran liegen?

von enibas10 am 12.10.2012

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Mein Sohn erbricht grün-gelbliches glassiges Wasser und hat grünen Durchfall

Hallo Dr. Mein Sohn ist 3 Monate, heut morgen musste ich fest stellen das er sich ein gemacht hat das bett auch, als ich seine Windel aufmachte stellte ich fest das er grünlichen durchfall hatte. Als ich ihm eine neue Windel binden wollte erbrach er Herrauslaufend mit einem ...

von Mondschein 09.08.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: erbricht, Sohn

Sohn erbricht Flüssigkeit/ schwitzt immer

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, Mein Sohn 10 Mon. hat jedesmal wenn er schläft egal ob in seinem Bett oder wo anders, fast ganz nasse Haare weil es so warm ist. Wir haben 25-27 grad. in der Wohnung, kriegen es nicht kühler und Fühltemperatur liegt wesentlich höher. Er zieht ...

von Jeylee 14.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: erbricht, Sohn

Mein Sohn erbricht im liegen und bekommt keine Luft

Sehr geehrter Herr Busse, Ich habe am19.05.2011 meinen Sohn Jason geboren. Er wird seitdem mit Aptamil Pre gefüttert. Meine 2 Hebamme die ich habe, sagt das der kleine von dieser Milch so viel trinken kann wie er möchte, da er Gelbsucht hat und das davon ausgeschieden würde, ...

von Carmen2011 28.05.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: erbricht, Sohn

Mein Sohn 22 Monate erbricht sich 3 mal wöchentlich im Nachtschlaf.

Hallo Dr. Busse, mein Sohn 22 Monate alt erbricht sich ohne erkennbaren Grund im Nachtschlaf. Vorgeschichte: Ich konnte unseren Sohn nicht richtig stillen, nach mehrmaligen nachfragen bei unserer Kinderärztin stelle sich heraus, das er Kiss hat.Dies wurde vom Ostepathen ...

von Lakonikerin 21.05.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: erbricht, Sohn

Meins Sohn 7 Monate erbricht ! Vomacur??

Mein Sohn ist 7 Monate alt und erbricht seit Donnerstag! Freitag hat er gar nicht erbrochen, aber seit gestern abend erbricht er weider! Unser Arzt hat mir Freitag Vomacur aufgeschrieben, aber meinte, nur im Notfall! In der Packunsbeilage steht, dass man die erst ab 8 kg ...

von Magix 09.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: erbricht, Sohn

Mein Baby erbricht bei PRE HA Nahrung. Verwigert den Brei seit ca. 5 - 6 Wochen

Hallo Mein Baby wird voll gestillt. Vor ca. 5 Wochen habe ich ihm PRE Nahrung HA angeboten ca. 3 Stunden später hat er mehrmals heftigst erbrochen. Der Kinderarzt konnte einen Magen- Darm Infekt ausschließen. Brei verweigert er komlett! Obwohl er mit 5 1/2 Monaten schon ...

von Chrissy85 01.09.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: erbricht

Erbricht plötzlich Milchflasche - Was tun?

Lieber Herr Dr. Busse Unser Sohnemann (in 5 Tagen 16 Monate alt) erbricht seit 3 Tagen seine Flaschennahrung (vor 3 Tagen auch den Früchtebrei). Allergiebedingt bekommt er Pregomin AS, jeweils morgens und abends. Am Abend habe ich jetzt begonnen noch etwas Hirse beizumischen ...

von Pepperminta 08.08.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: erbricht

Warum erbricht meine Tochter auf einmal feste Nahrung????

Hallo Dr. Busse, meine Tochter hatte von Donnerstag auf Freitag Nacht gefiebert und nur 2 Stunden geschlafen. Freitag wurde Sie vom Kinderarzt untersucht. Dieser konnte nichts feststellen. Nachdem ich dann nach Hause gekommen bin und meiner eigentlich ganz fröhlichen Tochter ...

von Kajoti 24.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: erbricht

warum erbricht er wirklich?

Hallo, Ich weiss nicht ob ich hier richtig bin aber versuchs mal. Also mein sohn ist fast 5 jahre alt. Im moment erkaeltet.gestern sogar mit erbrechen und bischen heute. Er hatte das schon oefters und immer wenn er gebrochen hat Sagt er dass er seinen bruder nicht ...

von RobinHood22 21.04.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: erbricht

meine 2 jahre alte tochter erbricht und hat mundgeruch...woran kann es liegen??

hallo... meine 2 jahre alte tochter ist seit längerem erkältet,mit schnupfen und husten..da sie den schleim nicht ausspucken kann,hab ich am anfang gedacht das dies erbrechen normal ist um es auszuscheiden.. doch sie hat jetzt auch schon mundgeruch,ab und zu leicht flüssigen ...

von karvan 02.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: erbricht

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.