Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Unvertraäglichkeit?

Hallo Herr Doktor Busse!

Unsere Tochter Malin (wird am 9.7. ein halbes Jahr alt) bekommt seit Anfang der Woche Möhren als erste Beikost und wird ansonsten ausschliesslich gestillt. Sie ist allergiegefährdet, da ich unter Heuschnupfen und Hausstauballergie leide. Angefangen hat sie bei den Möhren mit ca. 2 Teelöffeln und heute hat sie ca. 60-70g geschafft. Jetzt hat sie seit gestern abend so kleine rote Pickelchen auf der Brust. Kann das eine Unverträglichkeit sein oder würde ein allergischer Ausschlag am ganzen Körper auftreten? Witzig finde ich ja immer, dass man überall liest, man soll auf Unverträglichkeiten achten, aber keiner sagt einem wie die genau aussehen würden..
Vielen Dank für Ihre Antwort!

Lisa mit Malin

von Lisa am 29.06.2001, 20:18 Uhr

 

Antwort:

Unvertraäglichkeit?

Liebe Lisa,
das hört sich mehr nach Schwitzpickeln an, beobachten Sie es einfach weiter und zeigen es im Zweifelsfall ihrem Kinderarzt.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 01.07.2001

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse

Anzeige

Schutz vor Meningokokken
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.