Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Trinkmenge

Hallo!

Wolte mal nachfragen wieviel mein Sohn(8 Monate)über den Tag verteilt trinken sollte.Er trinkt in etwa 550-600ml am Tag(Wasser,Nahrung).Habe mal gelesen das zuviel Trinken auch nicht so gut sein soll. Stimmt das?Wenn ja,wieviel sollte die Schmerzgrenze sein?

Vielen Dank

von fiona1 am 13.05.2008, 16:52 Uhr

 

Antwort:

Trinkmenge

Liebe F.,
das ist genau die richtige Menge. Genau abmessen müssen Sie das aber nicht. Es regelt sich von alleine, wenn Sie nur die normalen Milchnahrungsflaschen (1bis 2) geben oder stillen und nur zu jeder Beikostmahlzeit etwas Wasser oder ungesüßten Tee anbieten.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 13.05.2008

Antwort:

Trinkmenge

Wieviel Flüssigkeit Kinder so brauchen findest Du vorab auch hier:
http://www.rund-ums-baby.de/ernaehrung/trinken/wichtig.htm

Mit Deinen 550-600ml bist Du nah am Bedarf eines einjährigen Kindes und bei dem Wetter vermutlich genau richtig.

Grüße

von katnas am 13.05.2008

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Trinkmenge

Lieber Herr Dr. Busse, wieviel Flüssigkeit braucht ein 9 Monate altes Kind? Meine Tochter hat den Speiseplan: 6.30 240ml Pre 10.00 Zwischenmahlzeit (Obst) 11.30 Menü dazu Tee 15.00 GOB dazu Tee 18.30 Milchbrei dazu Tee Ich bin unschlüssig. Der Milchbrei den ich ...

von rosenrot1109 10.04.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trinkmenge

Trinkmenge!

Hallo! Ich hätte eine Frage bezüglich der Trinkmenge. Mein Sohn ist 7 Monate und 7 Tage alt, wiegt 9200g und ist 69 cm groß. Er trinkt morgens 170ml Pre, Mittags 190g Gemüse-Kartoffel-Fleisch-Brei, Nachmittags 150ml Pre, Abends ca 190g Getreide-Milch-Obstbrei und zur Nacht ...

von gesa77 01.04.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trinkmenge

Trinkmenge

Hallo, Dr. Busse! Meine Tochter ist 10 Monate alt und trinkt m.E. zu wenig. Sie bekommt morgens 200 ml Folgemilch, mittags ein Gläschen, nachmittags Obstgetreidebrei und abends Milchbrei. Im Laufe des Tages trinkt sie ca. 100 ml Tee. Ich biete ihr ständig Tee an, nimmt sie ...

von wurzelmaus 19.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trinkmenge

Trinkmenge

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, eir möchten bei unserem Sohn (8 Monate) nun die Flasche am Nachmittag durch den OGB ersetzen, aber ich habe Angst, dass er dann nicht mehr genügend Flüssigkeit zu sich nimmt. Morgens trinkt er seine Flasche á 230 ml und zwischendurch noch ...

von Nachtengel 17.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trinkmenge

trinkmenge.. nahrung..

hallo dr, busse habe da nochmal ne frage,, und zwar meine tochter ist jetzt 5 wochen alt.. wie viel müsste sie mindestens trinken.. bekommt die flasche.. im mom trinkt sie noch nicht mal 100ml.. sie bekommt die ha start nahrung von beba.. und sie sit nach fast jeder ...

von ette 02.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trinkmenge

Trinkmenge ???

Meine Tochter 20 Monate alt trinkt höchstens 250ml amTag ich hab schon alles probiert.Momentan kommt noch Verstopfung hinzu ,sie hatte den Noro virus und wir waren stationär vor 1 Woche .Sie muß doch mehr trinken?Was soll ich machen bin verzweifelt.Essen tut sie alles auch ...

von michelchen 01.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trinkmenge

Trinkmenge-wieviel Milch?

Hallo Herr Dr. Busse, mein Sohn (12M) trinkt sehr schlecht. Wenn er viel trinkt, so kommt er auf 300 ml am Tag. Ihren Rat zwecks Zuprosten haben wir schon in die Tat umgesetzt-er nimmt dann auch immer einen schluck-um das Wasser dann in hohem Bogen wieder auszuspucken. Ich ...

von Mone82 28.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trinkmenge

Trinkmenge;Homöpatie

Hallo! Meine Tochter ist jetzt 16 Monate, wieviel sollte sie am Tag trinken? Sie trinkt morgens 300 ml Milch und über den Tag verteilt auch so 300-400 ml Tee bzw. Saftschorle,reicht das? Was halten sie von Euphorbium Nasenspray hilft das,oder ist das nichts bei Schnupfen ? ...

von ura 20.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trinkmenge

Trinkmenge

Lieber Doktor Busse, mein Kinderarzt hat mich gestern etwas verunsichert, ich war mit meiner Tochter bei ihm da ich mir ein paar Gedanken gemacht hatte, weil ihre Windeln in den letzten Tagen doch recht trocken waren. Sie ist ansonsten vollkommen gesund also kein Fieber oder ...

von Aimee2006 19.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trinkmenge

Trinkmenge...

Hallo Dr Busse, mein Sohn 6 Monate (31/2 Wochen zu früh) trinkt zur Zeit sehr schlecht. Seit ca. 2 Wochen bekommt er ausschließlich Flasche mit Milch (1er) und trinkt seitdem viel seltener als vorher die Muttermilch. Seit ein paar Tagen ist er nörgelig (Zähne?)und trinkt ...

von bepini 06.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trinkmenge

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.