Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Trinkmenge 9 Monate altes Kind

Hallo Dr. Busse,

mein Sohn neun Monate alt, trinkt am Tag 300 ml Tee und in der Nacht auch noch ein Mal 300 ml Tee ist das zu viel?

Sein Speiseplan sieht wie folgt aus:
morgens 210 ml Hipp 2er Nahrung (trinkt er aber nicht immer aus)
11:30 Uhr Hipp Menü Brei unterschiedliche Sorten 220g
15:00 Uhr gelegentlich ein halbes Gläschen Obstbrei ca. 90 g
18:00 Uhr Hipp Gute-Nacht-Brei (Milchbrei) 210 g
über die Nacht meist auf zwei Mal 210 ml Hipp 2er Nahrung

Ist die Trinkmenge in Ordnung oder ist die Teeflasche nur Angewohnheit? Er ist häufig wach in der Nacht und lässt sich nur mit einem Schluck Tee beruhigen.

Vielen Dank.

von MAMA291213 am 14.09.2014, 21:32 Uhr

 

Antwort:

Trinkmenge 9 Monate altes Kind

Liebe M.,
das ist leider eine ungute Angewohnheit, dass Ihr Sohn in der Nacht überhaupt noch ein Fläschchen bekommt, egal ob Tee oder Nahrung. Sie sollten das ändern: Essen und Trinken dürfen nicht als "Tröster" missbraucht werden. Und das Ganze wird auch den Zähnen auf Dauer nicht gut tun. Ihr Kind darf tagsüber 1 bis 2 Flaschen mit Milchnahrung bekommen und zu jeder festen Mahlzeit einen kleinen Becher oder notfalls auch ein kleines Fläschchen mit Wasser.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 15.09.2014

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Trinkmenge 4 1/2 Monate altes Kind

Hallo Herr Dr. Busse Mein Sohn hat immer 4 x am Tag 210 - 250 ml (9:00, 13:00, 17:00 und 21:00) 1er Nahrung getrunken, ganz egla wie warm oder kalt es Außen war. Seit 2 Tagen will er nur noch 3 Flaschen am Tag mit je maximal 250 ml trinken. Er bekommt noch keine ...

von kitti28 28.08.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Trinkmenge, Kind

Trinkmenge bei 11 Monate altem Kind

Sehr geehrter D.r Busse! Mein Sohn ist 11 Monate alt.Er ist 82 cm lang und wiegt knapp 13 kg.Seit er 3 Monate ist hat er wiederholte HWI (bis jetzt 3 an der Zahl).MCU und Sono.waren stets unauffällig.Der letzte HWI verlief auch völlig symptomlos.Hätte ich keinen Urinstick ...

von Zauberer 30.07.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Trinkmenge, Kind

Trinkmenge bei 3jährigem Kind

Hallo! Mein Sohn ist 3 Jahre alt und trinkt meiner Meinung nach viel zu wenig. Ich muss ihm die Getränke regelrecht "aufzwingen". Er trinkt morgens zwei Schlückchen Wasser, im Kindergarten ca. eine Tasse Wasser, mittags wieder ein paar Schlückchen und dann abends seine ...

von Irina81 04.05.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Trinkmenge, Kind

Milch- und Trinkmenge Kind 12 Monate

Guten Tag, leider trinkt meine Tochter aus ihrer Tasse nicht mehr als ca. 200 ml Milch täglich. Auch von dem Wasser, was ich ihr zu den Mahzeiten anbiete, nimmt sie mir kaum 100 ml täglich ab, obwohl sie nun zum Morgen und Abend keinen Brei mehr bekommt. Meine Fragen sind: ...

von micc 04.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Trinkmenge, Kind

Schlafgewohnheiten in Ordnung? Trinkmenge ausreichend?

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, ich habe eine Frage zu den Schlafgewohnheiten meines 15 Wochen alten Sohnes. Mittlerweile haben wir ein kleines Ritual. Da meine Muttermilch nicht mehr ausreicht, füttere ich zweimal zusätzlich (13 Uhr und 19 Uhr) ein Fläschen mit ca. 100ml 1er ...

von Miri1982 04.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trinkmenge

Trinkmenge Milch neben 2 x mal Beikost

Hallo Herr Dr. Busse, offensichtlich ist meine an Sie gerichtete Frage vom 25.08.14 untergegangen, daher noch einmal: Unsere Tochter (genau 6 Monate) bekommt derzeit Mittagsbrei (=Gemüse-Kartoffel-Fleisch-Brei) und Abendbrei (=Pre-Milch mit Haferflocken). Seit Einführung ...

von ESJ 28.08.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trinkmenge

Umstellung von Pre auf 1 und Trinkmenge

Sehr geehrter Herr Dr., ich habe eine Frage bzgl. der Trinkmenge und der Umstellung von Pre auf 1. Meine Tochter ist 10 Wochen alt und trinkt ca. 600 ml am Tag. Meine 1. Frage: ist das ausreichend, lt. Packung sollte sie ja mehr trinken und ich füttere noch die Pre. ...

von A_N_I_T_A 15.08.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trinkmenge

Trinkmenge

Guten Morgen, mein Sohn wiegt sehr viel. Mit seinen 9 Wochen 6kg. Er bekommt die Flasche und trinkt in 24 Stunden etwa 950ml, 7 Flaschen a 135ml, würde aber viel mehr trinken. Verlangt oft schon nach 2 Stunden wieder die Flasche. Wir versuchen es so gut es geht raus zu zögern, ...

von Dinchen1302 29.07.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trinkmenge

Trinkmenge Pre HA

Sehr geehrter Dr.Busse, vielen Dank für die Beantwortung meiner letzten Frage! Mein Sohn (9 Wo)erhält Beba Pre Ha als Nahrung,nur soll ja dabei die Trinkmenge nicht über einen längeren Zeitraum über einem Liter tägl liegen. Mit welchen Werten rechnet man dabei?Auf der ...

von stuffifel 14.07.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trinkmenge

Trinkmenge ehm. Frühchen

Sehr geehrter Herr Dr Busse, meine Zwillinge kamen Anfang Januar in der 28. SSW auf die Welt. Korrigiert sind sie jetzt 13 Wochen alt. Beide konnten gut aus der Flasche trinken und die erste Zeit zu Hause war Das Trinken kein Problem. Sie bekommen abgepumpte Muttermilch ...

von littletiger 05.07.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trinkmenge

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.