Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

tränendes Auge

Lieber Herr Busse,
meine Tochter., 9 Wochen alt, hat ab und zu ein tränendes Auge, was dann auch ein bißchen mit gelben Schleim verklebt ist. Ich wasche das Auge dann mit warmen Wasser aus. Nach zwei Tagen ist es dann wieder in Ordnung. Muß ich damit zum Arzt?
Sabine

von Sabine am 09.05.2001, 21:33 Uhr

 

Antwort:

tränendes Auge

Liebe Sabine,
Sie haben das völlig richtig gemacht mit dem Auswaschen, denn es handelt sich in diesem Alter um einen engen Tränenkanal, der sich immer wieder mal verstopft. Mit der Zeit wird das in der Regel besser und bis dahin reicht Auswaschen und MAssieren den Tränenpünktchens zur NAse hin. Nur wenn das Auge richtig entzündet erscheint, sollten Sie zum Kinderarzt gehen.
Alles GUte!

von Dr. med. Andreas Busse am 10.05.2001

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.