Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

Antwort:

sturz auf kopf wie lange beobachten?

Hallo,
auch wenn ich jetzt schon etwas spät bin: So einen wilden Sturz hatten wir auch schon (Mit Offener Kopfplatzwunde, die genäht wurde), aber wenn bei der Erstuntersuchung Pupillen normal waren und er gleich gebrüllt hat und nicht erbrochen hat, ist mit hoher Wahrscheinlichkeit alles o.k.
Uns hat man im Krankenhaus gesagt, wir sollten ihn 24 Stunden beobachten und er würde mit hoher Wahrscheinlichkeit Kopfschmerzen haben, also sollten wir Paracetamol-Kindersaft geben. Wenn Dein Süßer heute sehr weint, bestimmt wegen der Beule und evtl. Kopfweh... Wenn er aber gut drauf ist, würde ich ihn nächste Nacht schlafen lassen...
Gute Besserung !

von Sirial am 26.01.2011, 11:56 Uhr

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Sturz auf den Kopf

Hallo, mein Sohn ist heute beim Turnen (ca. um 17 Uhr) eine Bank rückwärts wieder runter gefallen auf seinen Hinterkopf. Klar hat er dann erst mal geweint und wir haben es gekühlt. Er ist bis jetzt weiterhin ganz normal. Am liebsten würde ich es ja mal anschauen lassen, ...

von jannis06 20.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sturz Kopf

Sturz auf Kopf

Hallo Herr Dr. Busse! Ich mache mir total Sorgen, dass mein Sohn (wird im April 5 Jahre) eine Hirnblutung haben / bekommen könnte! Er war am Mittwoch beim Fussballtraining und ist dort in der Turnhalle auf den Kopf gefallen. Ich weiss nicht genau wie, war ja nicht dabei ...

von schnuffelmausi 02.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sturz Kopf

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.