Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

stuhlgang

meine tochter ist 5 monate alt.bis vor kurzen wurde sie voll gestillt,da war ihr stuhlgang (3-4 mal am tag)immer sehr wässrig.manchmal auch etwas schleimig und gelegentlich kam etwas blutiger schleim mit raus. habe den stuhl untersuchen lassen und es sind keine bakterien oder pilze gefunden worden.seit einer woche gebe ich mittags ein karottenglässchenind der stuhl ist härter und kommt nur noch alle 2 tage.ist alles normal?
auf was muß man achten? wann muß man sich sorgen machen?

von steffi am 30.06.2001, 20:33 Uhr

 

Antwort:

stuhlgang

Liebe Steffi,
dass der Stuhl unter Beikost fester wird, ist völlig normal und solange keine offensichtlichen Beschwerden bestehen ist auch seltener Stuhlgang kein Grund zur Besorgnis.
Wenn allerdings häufiger Schleim und vor allem Blut im Stuhl sind, dann sollten Sie das beim Kinderarzt abklären lassen.
Alles GUte!

von Dr. med. Andreas Busse am 02.07.2001

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse

Anzeige

Schutz vor Meningokokken
Sab Simplex
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.