Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Staphylococcus aureus im Halsabstrich

Hallo,
mein Sohn (4 1/2 Jahre alt) ist in letzter Zeit häufig krank. Er hat ca. alle 3 Wochen hohes Fieber (bis 40,3 Grad), ist dann sehr schlapp und mag nur sehr wenig essen. Unser Kinderarzt hat nun im Halsabstrich Staphylococcus aureus in recht hoher Zahl gefunden. Vor etwa einem halben Jahr wurden diese Bakterien auch schon in einem Halsabstrich nachgewiesen. Mein Sohn hatte von Dienstag bis Freitag wieder hohes Fieber und Halsschmerzen. Seit Samstag ging es ihm aber wieder gut. Aus diesem Grund möchte unser Kinderarzt auch kein Antibiotikum geben. Nun habe ich noch eine Frage zu diesen Bakterien, die ich bei unserem Arzt vergessen habe zu fragen:
Ich habe gelesen, daß diese Bakterien sehr resistent sind und bei immungeschwächten Personen große Probleme machen können.
Hat es Konsequenzen für meinen Sohn oder uns, daß er diese Bakterien scheinbar dauerhaft im Hals hat? Sollte man behandeln?
Vielen Dank für Ihre Mühe!
Lieben Gruß,
Birga

von Birga2 am 04.10.2010, 14:44 Uhr

 

Antwort:

Staphylococcus aureus im Halsabstrich

Liebe B.,
nicht alles, was man im Abstrich an Bakterien findet, ist auch Auslöser einer Krankheit. So finden sich z.B. bei 30% der Gesunden im Nasenabstrich Staphylokokken. Und Staphylokokken sind nicht typische Auslöser einer Halsentzündung. Vielleicht sollte sich das auch mal ein HNO-Arzt ansehen mit der Frage, ob vielleicht in den Mandeln kleine Staphylokokkenabszesse sitzen könnten.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 04.10.2010

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Staphylococcus Aureus im Stuhl

Lieber Dr. Busse, bei meiner Tochter, 8 Monate und vollgestillt, wurde in der Stuhlprobe das Aureus Bakterium nachgewiesen. Grund der Untersuchung ist der seit zweieinhalb Wochen andauernde Durchfall. Kann man nur mit einem Antibiotikum behandeln, oder besteht auch die ...

von quelius 18.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Staphylococcus

Staphylococcus aureus

Hallo, seit 2 Wochen habe ich enorme Probleme beim Stillen meiner 16 Wochen alten Tochter. Nach 2 Zügen bzw. bereits beim Anlegen fängt sie fürchterlich zum Schreien an. Wenn ich sie dann über die Schulter lege und beruhige, geht Stuhl ab. Nach dem wickeln versuche ich es ...

von bumml 02.08.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Staphylococcus

Kinesiologie / Staphylococcus aureus

Hallo Herr Dr. Busse, unsere Tochter ist jetzt ein Jahr alt. Sie hat nur von der U5 (7440g) bis zur U6(8050g/75cm) nur 610g zugenommen. Ich musste nach der U5 plötzlich voll abstillen. Nun ist sie leider nur wie ein Spatz. Am Morgen 120ml Milumil2, zu Mittag 5-8 Löffel Menü, ...

von Karottenmama 04.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Staphylococcus

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.